Lega-Chef Salvini: „Wir holen uns unsere Ministerien zurück!“

Wir drücken ganz fest die Daumen. Möge es den Italienern gelingen, sich von der EU und deren finsteren Plänen unabhängig zu machen. R.

Bild zu Matteo Salvini

Den Machtkampf im Sommer hat Matteo Salvini verloren – und darüber auch seinen Posten als italienischer Innenminister. Doch der Lega-Chef hat bereits neue Pläne.

Salvini hat der neuen Mitte-Links-Regierung in Rom den Kampf angesagt und die baldige Rückkehr seiner rechten Lega an die Macht prophezeit.

„Ich kann gerne sieben Ministerien den Verrätern überlassen, denn wir werden sie uns in wenigen Monaten mit Zinsen zurückholen“, sagte Salvini nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa am Sonntag bei einer Großkundgebung vor Tausenden Anhängern in der lombardischen Kleinstadt Pontida (Provinz Bergamo).

Salvini hatte im August die Koalition mit der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung in der Hoffnung auf eine baldige Neuwahl platzen lassen. Bei der Europawahl im Mai war die Lega – anders als bei der Parlamentswahl 2018 – stärkste Partei in Italien geworden, und sie liegt auch jetzt noch in Umfragen bei mehr als 30 Prozent.

Die Sterne bildeten aber eine neue Koalition mit den Sozialdemokraten, die am vergangenen Dienstag das Vertrauensvotum im Senat gewann.

Matteo Salvini hat große Pläne

„Hier sind keine Sesselkleber, sondern Männer und Frauen mit Werten“, sagte Salvini vor seinen Anhängern. Seine für den 19. Oktober in Rom geplante Demonstration solle zu einem „Fest des Nationalstolzes“ werden.

Zu der Zusammenkunft im italienischen Voralpenland hatten die Veranstalter 80.000 Menschen erwartet, genaue Teilnehmerzahlen lagen zunächst nicht vor.

Am Rande der Kundgebung wurde der für die linksliberale Zeitung „La Repubblica“ arbeitende Videojournalist Antonio Nasso Ansa zufolge von Teilnehmern tätlich angegriffen und sein Mikrofon zerstört. „Repubblica“-Journalist Gad Lerner wurde von mehreren Dutzend Menschen beschimpft und bedrängt. (dpa/lag)

https://www.gmx.net/magazine/politik/lega-chef-salvini-holen-ministerien-zurueck-34019148

Was für ein Armutszeugnis – Experten: Bundeswehr hat nur für einen Tag Munition

Symbolbild

Die Grenzen kann man nicht schützen, aber es geht um den Schutz des Landes: CSU-Chef Markus Söder hat eine bessere Ausstattung der Bundeswehr gefordert, laut Experten habe diese nur für einen Tag Munition. Wen wundert diese Meldung bei der letzten und jetzigen Führung im Verteidigungsministerium noch?

Die Ausrüstung der Bundeswehr – ein Trauerfall, aber notfalls könnte man auch mit Spaten und Mistgabeln das Land vor Angriffen (hoffentlich greift nicht Liechtenstein an) verteidigen, vorausgesetzt die Stiefel werden noch rechtzeitig geliefert, nicht das vorab noch Verletzungen an den Füßen die Kampfbereitschaft beeinflussen oder gar außer Gefecht setzen. Man könnte den Eindruck gewinnen, es läuft alles nach Plan.

Welt.de berichtet:

CSU-Chef Markus Söder hat eine bessere Ausstattung der Bundeswehr gefordert und dabei auch einen Hubschrauberträger ins Gespräch gebracht. «Für die Sicherheit müssen wir ein deutliches Signal setzen und das Zwei-Prozent-Ziel im Verteidigungshaushalt anstreben. Nicht nur wegen den USA, sondern es geht um den Schutz unseres Landes», sagte er der «Bild am Sonntag».

«Die Bundeswehr hat nach Schätzung vieler Experten nur für einen Tag Munition. Wir sollten eine Reserve von mindestens einem Monat haben und endlich genügend Ersatzteile für Flugzeuge und andere Geräte», sagte der bayerische Ministerpräsident. Daneben brauche die Marine mehr funktionsfähige Schiffe. «Dazu gehört meiner Meinung nach auch ein Hubschrauberträger. Damit könnten wir vom leider bald eisfreien Nordmeer bis zum Südchinesischen Meer unseren Bündnisverpflichtungen nachkommen.»

Start

Verdummung der Italiener durch Conte und Merkel

Indexexpurgatorius's Blog

Bundesinnenminister Horst Seehofer bestätigte, dass es derzeit eine Vereinbarung für Deutschland gibt, ein Viertel der illegalen Einwanderer aufzunehmen, die nach einem Seegang in Italien landen. Dies ist die Institutionalisierung des NGO-Verkehrs, der zu einem ständigen Dienst für die Afro-Islamisierung Italiens und Europas wird.

Dies wird von der deutschen Tageszeitung Sueddeutsche Zeitung bestätigt und betont, dass Frankreich weitere 25% der illegalen Einwanderer aufnehmen würde.
Es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass 50 Prozent der illegal Eingeschleppten in Italien verbleiben sollen. Und natürlich endet es nicht dort, oder glaubt einer, dass Deutschland und Frankreich die Eingeschleppten ohne Gegenleistung nehmen?

Deutschland und Frankreich wollen im Gegenzug ihre Migranten, die aus Italien nach Norden zogen zurück senden. Nicht jeden vierten, sondern jeden der aus Italien kam.

Die Hälfte soll also in Italien bleiben. Höchstwahrscheinlich werden sie alle dort bleiben. Und neue kommen hinzu, aus Deutschland und Frankreich.
Italien soll das neue Griechenland werden, wo…

Ursprünglichen Post anzeigen 23 weitere Wörter

Frankreich: Wir haben keine Kontrolle mehr über multiethnische Stadtteile, Polizei darf nichts mehr um einen Bürgerkrieg zu vermeiden

Indexexpurgatorius's Blog

Deutschland und Frankreich putschten in Italien mit um die Vorteile des Bevölkerungsaustausches zu verwirklichen. Doch in Frankreich sind eben diese Vorteile so weit gediehen, dass die Polizei in vorwiegend muslimische Stadtteile nicht mehr agieren darf, weil Macron Angst vor einem inneren Krieg gegen die „grande Nation“ hat.

Der französische Philosoph Michel Onfray prangert an, was vor allen Auger ist: Der französische Staat hat die Kontrolle über ganze Stadtteile verloren, jetzt in den Händen von Einwandererbanden der ersten, zweiten und dritten Generation. Alles ‚Franzosen‘.

Echte ethnische Enklaven, nachdem die Polizei auf ein betreten verzichtet hat, um den Bürgerkrieg nicht auszulösen: oder ethnischer Krieg, es wäre angemessener, ihn zu definieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 50 weitere Wörter

Klimaturm ATTO im Regenwald: Höher als der Eiffelturm!

Klimaturm ATTO im Regenwald: Höher als der Eiffelturm!

Frankenberger

ATTO ATTO im Regenwald, hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen, ist noch höher!

9000 Kilometer von Deutschland entfernt steht seit 2015 ATTO, ein Turm zur Aerosolmessung, von deutschen und brasilianischen Forschern betrieben, überwiegend von Deutschland finanziert. Acht Millionen hat er bisher gekostet – offiziell!


Davon weiß die deutsche Öffentlichkeit wenig, wie viele zig Millionen Deutschland in Wetter-, Klima- und Wolkenforschung investiert. Immerhin stecken reichlich Steuergelder drin, aber auch Dutzende Sponsoren sind auf dem Gebiet auffällig großzügig, erhoffen sich entsprechende Rendite beim Geschäft mit dem sog. #Klimawandel!
Ich habe dazu bereits einiges geschrieben, aber angesichts der Städte, die nun #Klimanotstand ausrufen, ist es schon interessant. Denn die ganze Forschung hat ja nichts gebracht, nach den Bränden können sie sich ihre Aerosolmessungen ohnehin in die Haare schmieren.
Evtl. hätte man die vielen Millionen in richtigen Umweltschutz stecken sollen und nicht in „Forschung“. Wenn es überhaupt „Forschung“ war und nicht ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 38 weitere Wörter

Leiter der wichtigsten meteorologischen Organisation weist überraschend Klimaextremisten zurecht

Von Ivan Pentchoukov Epoch Times USA12. September 2019 Aktualisiert: 12. September 2019 19:43
Überraschend direkt kritisierte der Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie (WMO), Petteri Taalas, Klimaanalysten und „Weltuntergangspropheten“.
inge09

Freigeisterhaus

Frankenberger

Freier Blogger und Freidenkender

ddbnetzwerkvideos

Hier finden Sie die Radio Themen der ddbradio Sendungen in Form von YouTube Videos.

IFUR - Institut für Urfeldforschung

Privates Forschungsinstitut Wolfgang Kühl seit 1998

Germanenherz

Was mein Herz bewegt, bewegt vielleicht auch andere.

Aufgewacht

Ein Blog für alle, die aufwachen wollen!

diwini's blog

gegen NWO und anderen Wahnsinn

Teutonenherz

Ahnenforschung und Aufklärung | Information ist Bringschuld

Deutsche Wahrheiten - 3 bis vier Minuten Hauptseiteladedauer, besser ueber VPN oder TORBROWSER laden, BRD zensiertes SSL-Zertifikat bitte im Browser freigeben !!!

Förderale Republik freies Deutschland - RfD (kurz: Deutsche Förderation): JA | U.S.A.-, ISRAEL- Vertragskolonie und BRD- operative Holdingfirmenverwaltung (BUND): NEIN

steinzeitkurier

"Patriotismus ist kein Rassismus, sondern der Widerstand gegen die Dummheit" Bruno Diaz

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

--------------------------------------------------------------------------------------FÜR DAS DEUTSCHE REICH IN DEN GRENZEN VOM 31.08.1939

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

Die Goldene Landschaft

Geschichte der Drei Kaiserberge

The whole Truth – Die ganze Wahrheit

Hier erfährst Du die ungefilterte Wahrheit. Aber Vorsicht, sie könnte Dein bisheriges Weltbild erschüttern oder es gar zerstören!

Unbequeme Wahrheit

Zeit dass die Wahrheit rauskommt und das wird sie.

Forum Politik

Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei. (Max Frisch )

Helioda1's Weblog

About Founder of Human-Knowledge, called "CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS"

%d Bloggern gefällt das: