Covid911 – AUFSTAND (INSURGENCY) -Joe M. (deutsch)

volksbetrug.net

https://invidio.us/latest_version?id=CWn1M83Jgu8&itag=22

This video may be inappropriate for some users.

Qlobal-Change

US Original: https://youtu.be/-fhGV1LxeKQ
⚠️ Telegram Kanal: https://t.me/QlobalChange ZENSURFREI⚠️

DOWNLOAD & REUPLOAD aller unserer Videos ausdrücklich ERWÜNSCHT! Unsere kostenlose Arbeit sollte überall kostenlos erreichbar sein.

Dieser Kanal ist nicht monetarisiert und es werden weder Anzeigen geschaltet noch Spenden angenommen. Wir machen das nicht für Profit. Dieser Kanal ist ein Werkzeug zum Erwachen [rote Pille]. Eine Sammlung von Wahrheit. Wenn wir eine Person aufwecken, ist es die Zeit wert, die wir investiert haben. WWG1WGA!

Die meisten Videos die wir bringen sind Übersetzungen amerikanischer Quellen.
Die Inhalte dieser Videos müssen nicht unserer Meinung entsprechen. Einige Videos enthalten subjektive Meinungen. Interpretationen in den Videos sollten als solche gewertet werden. Das betrifft insbesondere Interpretationen über zukünftige Ereignisse. Niemand weiß genau wann exakt was in der Zukunft passiert. Lasst euch davon also nicht beirren. Macht euch immer euer eigenes Bild und prüft selbst nach.
Mit unseren…

Ursprünglichen Post anzeigen 74 weitere Wörter

Bewußt Aktuell 104

Bewußt Aktuell 104

Bewußt Aktuell 104


Themen: Die Partyszene in Stuttgart überrascht alle, bis auf die, die es schon lange vorausgesehen haben, Tönnies läßt vehement testen und Entwarnung ist abgeblasen, Verbindungen Zu Curevac und SAP, die die App für Zig Millionen lieferte, Politiker sagten, Grundgesetzeinschränkungen wären nur vorübergehend, aber wollen sie jetzt doch für länger festzementieren und gehen dann in den Sommerurlaub, Autonome Zone in Seattle: Lebensmittel sind alle, Stefan Lanka verklagt Drosten, Es gibt keine validierten Corona Tests, Telekom nimmt 12000 5G Antennen in Betrieb, Black lives matter, White lives not…

https://t.me/mh171702Q2Q/8085

PAUKENSCHLAG! So will DJane AKK die Truppe ABFEIERN!

uwerolandgross

Deutschland muss friedlicher, bunter und toleranter werden. Den Göttern sei Dank hat DJane AKK dies endlich nun in Angriff genommen. Das KSK wird teilaufgelöst, was bedeutet, dass Deutschland noch friedlicher wird. Aber was kommt danach? Lehnt Euch zurück… Tim K.

Ursprünglichen Post anzeigen

Tichys Einblick: Interview Hans-Georg Maaßen: Der Staat soll destabilisiert werden

215.960 Aufrufe
24.06.2020
106.000 Abonnenten
Angriffe auf Polizei und Bundeswehr sowie die teils von Interessengruppen unterwanderten BLM-Demonstrationen sollen die Sicherheitsbehörden und den Staat destabilisieren, fürchtet der frühere Chef des Bundesverfassungsschutzes. https://www.tichyseinblick.de Wenn Ihnen unser Video gefallen hat: Unterstützen Sie diese Form des Journalismus: https://www.tichyseinblick.de/unterst…
Ein bemerkenswerter Kommentar neben vielen anderen auf YT:
Räuber Hotzenplotz
Also Herr Maaßen spricht hier mit sehr angezogener Handbremse. Als ehemaliger Präsident des VS weiss er sehr, sehr viel mehr als er Preis geben kann und vielleicht auch will.

Die Grünen: Wir sind viel zu weiß und viel zu deutsch und das werden wir ändern!

Man reiche mir bitte einen Eimer!! Geht es Euch auch so? Es lässt sich kaum noch verheimlichen, wohin der Hase laufen soll. R.

Die Grünen: Wir sind viel zu weiß und viel zu deutsch und das werden wir ändern!

Weil die Grünen massiv für Überfremdung eintreten, ist ihnen jetzt aufgefallen, dass auch die eigene Partei viel zu weiß und viel zu deutsch ist. Das soll sich nun ändern.

von Felix Krautkrämer

Die Grünen wollen mehr Funktionäre mit ausländischen Wurzeln in die Parteiführung holen. Dazu soll sich die Partei auf ihrem Parteitag im November ein „Statut für eine vielfältige Partei“ geben, berichtet die taz. „Nach wie vor sind viele gesellschaftliche Gruppen unterrepräsentiert und brauchen eine vernehmbare Stimme, auch in der Politik. Diese Anforderung richtet sich auch an uns als Partei“, sagte Grünen-Chef Robert Habeck.

„Die Vielfalt unserer Partei ist unsere Stärke“, heißt es in einem Text der Grünen-internen AG Vielfalt für den Parteitag. Dennoch seien „große gesellschaftliche Gruppen unterrepräsentiert“. Dem Bericht nach strebe die Partei an, „mehr Nicht-Akademiker*innen, mehr Queers, mehr Schwarze Menschen und People of Color, mehr Menschen mit Behinderung“ als Mitglieder zu gewinnen.

Dazu müßten „Barrieren, Hürden oder Vorurteile“ in der Partei beseitigt werden, damit „niemand in Bezug auf das Geschlecht, eine rassistische, antisemitische oder antiziganistische Zuschreibung, die Religion und Weltanschauung, eine Behinderung oder Erkrankung, das Lebensalter, die Sprache, die sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität, den sozialen Status, die Herkunft oder jede andere Zuschreibung diskriminiert wird“.

Diversitätsrat im Grünen-Bundesvorstand

„Wir werden die bessere Repräsentanz als Partei mit Hochdruck vorantreiben und im Herbst auf unserem Parteitag einen Beschluss dazu fassen“, versicherte Habeck. „Wir, als Gesellschaft, sollten Vielfalt als Stärke begreifen und mit ihr eine neue Gemeinsamkeit definieren.“

Zwar sei keine verbindliche Mindestquote geplant, es solle aber einen Diversitätsrat im Bundesvorstand geben. Alle zwei Jahre solle zudem die Zusammensetzung der Grünen-Funktionäre auf Bundes- und Landesebene sowie im Europäischen Parlament und der Bundesgeschäftsstelle wissenschaftlich untersucht werden. Anhand der Ergebnisse wolle man dann über verschiedene Maßnahmen diskutieren, zu denen auch eine Quotenregelung gehöre.

„Es ist ein großes Demokratiedefizit, wenn in Parteien und Parlamenten die Amts- und Mandatsträger*innen größtenteils weiß und akademisch sind und wichtige Perspektiven fehlen“, heißt es in dem Statutstext für den Parteitag.

https://www.anonymousnews.ru/2020/07/01/gruene-viel-zu-weiss-zu-deutsch/

IHR glaubt es nicht? Dann seht SELBST!

Folgt mir auf Telegram: https://t.me/rositha13

135.501 Aufrufe
26.06.2020

235.000 Abonnenten

In der Party-Area Germany geht mittlerweile eine einzige absolute Überparty ab! Corona, Drosten, Spahn, Stuttgart, Lockdown, Spiegel, Events,… Was soll ich Euch sagen? Wer es nicht glaubt, der schaut jetzt selbst. Lehnt Euch zurück…

Gesundheit: Grapefruitkernextrakt – Das natürliche Antibiotikum

Gesundheits-EinMalEins

Mein Telegram-Kanal: https://t.me/rositha13

Grapefruitkernextrakt gilt schon lange als Geheimtipp im Kampf gegen Bakterien, Pilze und Viren. Gerade in Zeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko – wenn Grippen und Erkältungen grassieren – sollte der Grapefruitkernextrakt zur Hand sein.

Begeisterte Anwender berichten regelmässig davon, wie ein paar Tropfen Grapefruitkernextrakt, verdünnt in einem Glas Wasser getrunken, Durchfall oder eine Grippe stoppen konnten oder auch wie Ekzeme und Hautpilzinfektionen endlich ausheilten.

Grapefruitkernextrakt – Konzentrierte Natur

Grapefruitkernextrakt wird aus den zermahlenen Kernen und der Schale der Grapefruits hergestellt.

Die natürliche Heilkraft des Grapefruitkernextrakts wurde wie so oft nur dank eines glücklichen Zufalls entdeckt.

Im Jahr 1980 beobachtete der Arzt und Immunbiologe Dr. Jacob Harich, dass die Grapefruitkerne auf seinem Komposthaufen kaum verrotteten. Sie schienen resistent gegen Schimmelpilze, Fäulnisbakterien, Viren und Parasiten.

Der Forscherdrang des Amerikaners war geweckt und alsbald machte er sich daran, diesem aussergewöhnlichen Phänomen auf die…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.548 weitere Wörter

Wer ist Drosten wirklich? Seine Doktorarbeit ist unter „Verschluss“

Besucht mich bitte auf Telegram: https://t.me/rositha13

Unbenanntes Design(4)

 

Wer ist Christian Drosten wirklich? Dieser Frage ist ein anonymer Autor nachgegangen, welcher die Ergebnisse seiner Recherchen im Internet unter der Webseite „Corona Doks“ veröffentlicht hat. In dem Internet-Artikel wird unter anderem der Lebenslauf von Prof. Dr. med. Christian Drosten ins Visier genommen. Demnach soll Christian Drosten selbst unterschiedliche Lebensläufe von sich veröffentlicht haben, die jedoch voneinander abweichen.

Ein Lebenslauf findet sich auf der Seite der Bundesärztekammer und ein weiterer Lebenslauf, ein älteres Dokument, findet sich auf der Internetseite des „European Network for Diagnostics of Imported Viral Diseases“ (ENIVD), bei dem Drosten 2015 als Mitglied in sei­ner Eigenschaft als Prof. in Bonn auf­ge­führt wird. Das ältere Dokument weicht von dem bei der Bundesärztekammer veröffentlichten Lebenslauf ab.

Christian Drosten soll im Jahr 2001 an der Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main eine Dissertation „aus dem Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie des DRK Hessen“ vorgelegt haben. Sie soll den Titel „Etablierung von Hochdurchsatz-PCR-Testsystemen für HIV-1 und HBV zur Blutspendertestung“ tragen. Damals soll Drosten bereits am Berhard-Nocht-Institut in Hamburg gearbeitet haben. Welche Verbindungen er zum DRK hatte, wird nicht deutlich.

In dem älteren Dokument ist die Dissertation mit dem Jahr 2000 angegeben. In den Medien werden allerdings unterschiedliche Jahre seiner Doktorarbeit angegeben. Danach promovierte er 2000 oder 2003 beim DRK oder an der Universität Frankfurt. Im österreichischen „Standard“ steht: „Der 47-jährige Arzt ist renommierter Experte, hat 2003 das Sars-Virus mitentdeckt, da er sich in seiner Habilitation an der Universität Frankfurt mit Nachweistests befasst hatte.“

Wo aber ist die Dissertation? Der Autor ist dieser Frage nachgegangen und hat in der Frankfurter Universitäts-Bibliothek lediglich das Inhaltsverzeichnis einer Schrift gefunden, jedoch nicht die ganze Dissertation. Der Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) führt für die Jahre 2000 bis 2003 keinen Eintrag für Christian Drosten auf. Bei der DNB sind aber alle Hochschulschriften anzumelden. Auch in der „National Library of Medicine“ ist die Dissertation nicht zu finden und das DRK listet diese ebenfalls nicht auf.

Wer also ist Christian Drosten wirklich? Hier zeigen wir die Auswirkungen der ganzen Abhängigkeit von Dr. Drosten auf – klicken Sie bitte hier. 

Wer ist Drosten wirklich? Seine Doktorarbeit ist unter „Verschluss“

 

LIVE Doktor Langhans ‚Wollen wir wirklich abwarten was passiert?‘

4.386 Aufrufe
Live übertragen am 28.06.2020

10.300 Abonnenten

‚Wollen wir abwarten was passiert, oder tun, was in unseren Möglichkeiten liegt?‘ dies war u.a. der auslösende Satz für die Einladung meines Gastes heute Abend, der in vielerlei Hinsicht ein Vorbild ist! —————————————————— Ersatz-Kanal „Doktor Langhans“ auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCDsU… Telegram-Kanal DrDanielLanghans: https://t.me/drdaniellanghans Statement Dr. Langhans in Ulm: https://www.youtube.com/watch?v=zUYuY… Über Manipulationstechniken der Mainstream-Medien in Corona-Zeiten: https://www.youtube.com/watch?v=sogZo… Film „Die letzte Stufe“ über Dietrich Bonhoeffer: https://www.filmportal.de/film/bonhoe… „Verbinde die Punkte“: https://www.youtube.com/channel/UCstq… https://verbindediepunkte.de/ Amazing Polly Event 201 am 18. Oktober 2019 John-Hopkins-Universität: https://www.youtube.com/watch?v=cN1a5… ————————————————- WEBSEITE: https://www.ärzte-für-aufklärung.de/ YOUTUBE: Ärzte für Aufklärung https://www.youtube.com/channel/UCZbp… —————————————————————- YOUTUBE: Kunis Plauderecke & wunderbare Musik von Kuni ! https://www.youtube.com/channel/UCI9G… https://www.youtube.com/channel/UCGqF… ———————————————————— MMnewsTV – PI Politik Spezial – Hallo Meinung – Atlas Initiative – LION Media – uvm. nicht veröffentlichte🔥Videos von mir Miriam: https://www.youtube.com/channel/UC1_y… TELEGRAM: https://t.me/Miriam_Z meine WEBSEITE: https://www.dieallianzdesguten.com Patrioten VERNETZUNG + TREFFEN: FREIE PATRIOTEN GRUPPEN D A CH https://t.me/s/freiePatriotenGruppenDACH —————————————————– DISCLAIMER: Covid19 und Influenza sind ernstzunehmende Erkrankungen vor denen man sich schützen sollte. Halten Sie sich an die behördlichen Vorgaben. Die Informationen in diesem Video sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf persönliche Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Covid19 und Influenza sind Erkrankungen, vor denen man sich schützen sollte, gerade Risikogruppen benötigen einen besonderen Schutz. Meine Videos sind Eigenproduktion. Alle Angaben sind trotz entsprechend sorgfältiger Recherche natürlich ohne Gewähr. Ich bin keine Redaktion und kann Informationen daher oft nur schwer – wenn überhaupt – überprüfen. Falls sich jemand beleidigt fühlt, bitte ich um Entschuldigung. Art. 5 III Satz 1 GG Kunst- und Wissenschaft