Die Wahrheit, die weh tut


geschrieben im November 2012 von admin  – entnommen meiner Seite: http://wahrheitsfinder2012.dreipage2.de/die_wahrheit,_die_weh_tut_54297501.html

Es tut mir sehr leid für diejenigen, die bisher nichts von diesen Dingen wissen, aber da müssen sie durch.
Es gibt einige  Blogs, die Links folgen alle an anderer Stelle, die bestens recherchiert die Wahrheit aufdecken.
Ihnen gilt mein besonderer Dank.
Bei mir hat das Aufwachen angefangen mit dem verbotenen Buch: „Die Geheimgesellschaften und ihre Auswirkungen im 20. Jahrhundert“ von JvH.
Weiter ging es dann mit Gary Allens „Die Insider“ 2 Teile. Das war schon in den 70ern erschienen und deckte sich in den wichtigsten Punkten mit o.a. Buch. Beide arbeiten mit Akten- und Dokumenteneinsicht.
Von Maria Lourdes habe ich eine Rezension des 1. Bandes gefunden, die hier folgt:

   Band 2

DIE INSIDER

vermitteln den Einstieg in ein weltweites Verschwörungsnetz, das die „NEUE WELT-ORDNUNG” zum Ziel hat und für die Menschheit den Abstieg in die Sklaverei bedeutet. Das in Millionenauflage verkaufte Werk enthüllt das geheime Zusammenspiel der westlichen Hochfinanz mit den Kommunisten, das den Menschen in aller Welt durch die Lizenzpresse als unversöhnliche ideologische Gegnerschaft dargestellt wurde. Die wahre Rollenverteilung in Politik und Wirtschaft in das Interesse der Öffentlichkeit zu rücken, ist das Anliegen dieses Dauerbrenners.

Ich werde in regelmässigen Abständen die Quellen von Lupo hier veröffentlichen, sagt Maria Lourdes. Beginnen werde ich mit Gary Allen und seinem Buch – Die Insider.

Allen versucht in seinem ersten Buch „Die Insider” der Welt etwas erschreckendes aufzuzeigen. Er versucht und schafft es auch, zu beweisen das die westliche Hochfinanz, sprich amerikanische Banken u.a. Rockefeller und Rothschild in harmonischen Zusammenspiel mit dem Kommunismus agierten und der Welt eine riesige Theateraufführung mit dem Namen „Der kalte Krieg” lieferten.

Garry Allen schreibt selbst, sein kleines Handbuch zum öffnen der Augen ist politisch.

Wer es als „esoterischen Kram” abtun will handelt falsch!

An keiner Stelle des Buches muss Allen, um Zusammenhänge herzustellen, auf den Un -informierten Menschen unglaubwürdig erscheinende Dinge heranziehen. Er beleuchtet äußerst kritisch und entschlüsselnd nach 10 Jahren eigenständigen Nachforschens.

Die Verbindungen der genannten Banken zu amerikanischen Politikern, deren Reden im Wahlkampf und den Veränderungen danach, die finanziellen Unterstützungen der Banken am Kommunismus und dessen Aufstieg und die gleichzeitigen Gegenmaßnahmen der Amerikaner, wiederrum geleitet durch die Weltbanken, bis hin zur Finanzierung Hitlers und radikaler Randgruppen. Letzters (Unterstützung radikaler „Gegner”) bespricht er in seinem letzten Kapitel „Hat 1984 schon begonnen?”.

Man kann leicht Parallelen zur heutigen Zeit ziehen und so sehen das diese Prinzipien immer noch angewandt werden. Um ein kleines Beispiel zu nennen ein Zitat: „….natürlich wissen wir, daß diese radikalen Studenten nicht die Regierung übernehmen können. Sie liefern der Regierung jedoch einen Vorwand dafür, allmählich immer mehr kontrollierende Gesetze zu erlassen, um, die Dinge unter Kontrolle zu bringen.

Er bezeichnet die Verschwörer als „die Insider”. Allein im Inhaltsverzeichnis zu lesen macht schon neugierig: die Kapitel tragen Namen wie:

„In der Politik geschieht nichts zufällig”

„Sozialismus-der sichere Weg zur Macht der Superreichen”

„Währungskrisen machen die Reichen reicher”

„Das Märchen der unterdrückten Masse”

„Je mehr sich zu verändern scheint, desto weniger verändert sich” oder „Hat 1984 schon begonnen?”

Im Anhang findet man noch einen kleinen Ausflug in das Thema der bayrischen Illuminaten Weishaupt’s. Skizzen über den Aufbau der verschiedensten „Scheinregierungen”, Namenslisten von Beteiligten an verschiedenen Treffen und Organisationen, nähere Erklärungen und Zitate berühmter Politiker zu verschiedenen Instuitionen (auch Deutschen), Aufschlüsselung von Symbolen der heutigen Zeit z.B. UNO-Emblem, Peace-Zeichen etc. und deren eigentlichen Bedeutungen.

FAZIT: Dieses Buch ist einfach genial! Wurden im Vietnamkrieg wirklich amerikanische Soldaten aus Waffen erschossen, welche aus Einzelteilen und in finanzierten Fabriken aus der „Heimat” in der UDSSR gebaut wurden? Haben Paul Warburg & Rockefeller wirklich Hitler UND Stalin UND Trotzki finanziert? Das Buch bringt einen schon ins Grübeln und spricht Punkte an welche vorher gar nicht auffielen.

Es zeigt auf, das der gesamte „Kalte Krieg” + anschließende Versöhnung perfekt inszeniert war. Garry Allen hat sich mit diesen Bänden sehr viel Mühe gemacht ein perfekt recherchiertes Werk über die „Neue Weltordnung” vorzulegen.

Es dient vielen bekannten Authoren als grundlegendes Werk für Verschwörungstherien. Vor allem besitzt dieses Buch ein SEHR umfangreiches Quellenverzeichnis, sodaß man Anregungen für viele weitere „Muss-Bücher” bekommt. Zudem besteht der Anhang aus vielen detailierten Beschreibungen über Symbole, Mitgliederliste des CFR, Bilderberger,etc.

Man kann und wird dieses Buch, einmal angefangen, nicht mehr hergeben wollen! Es hat meine Weltanschauung doch in vielerlei hinsicht stark sensibilisiert! Ein MUSS für jeden der die Funktionsweisen unserer Gesellschaft hinterfragen will.

Für Deutsche Leser sehr nützlich, denn unter Allens Aspekten erscheinen viele politische Dinge der heutigen Zeit in Deutschland in einem ganz anderen Sinn, welchen es zumindest einmal zu überprüfen gilt!

So möchte Maria Lourdes mit einem Satz G.Allen’s schließen und zitieren: „Die Frage nach dem wirklichen Hintergründen muss für alle Menschen eine politische Selbstverständlichkeit werden. Politik ist nicht nur während der Wahlen Sache aller. Die einmal gewählten Politiker müssen unaufhörlich kontrolliert werden. Jeder einzelne hat dazu die Möglichkeit.”

Quelle:http://marialourdesblog.com/die-insider-eine-quelle-von-lupo-cattivo/#more-205

Dank des Weltnetzes gibt es inzwischen sehr gute Dokus und Berichte, die bestens recherchiert sind und niemand kann mehr sagen, hinterher, er habe von nichts gewusst. Das ist dann nur Bequemlichkeit und Angst vor der Wahrheit.

Mind-Control

Was versteht man darunter überhaupt?

Die finnische Ärztin Rauni Kilde, ehemalige Gesundheitsministerin Lapplands, hält einen Vortrag über Mind-Contzrol anlässlich einer AZK-Konferenz.

GEO-Engeneering

Begonnen hat es einmal mit Agent Orange in Vietnam, das Wetter als Kriegswaffe und vielleicht schon vorher.

Agent Orange war die militärische Bezeichnung eines chemischen Entlaubungsmittels, das die USA im Vietnamkrieg großflächig zur Entlaubung von Wäldern und zum Zerstören von Nutzpflanzen einsetzten. Die US-Streitkräfte setzten es im Januar 1965 erstmals im Rahmen der Operation „Ranch Hand“ ein, um der feindlichen Guerillabewegung FNL („Vietcong“) die Tarnung durch den dichtenDschungel zu erschweren und deren Nahrungsversorgung zu stören. Es wurde von Flugzeugen oder Hubschraubern aus großflächig versprüht. Da das Herbizid herstellungsbedingt mit dem Giftstoff 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) verunreinigt war, erkrankten in Folge viele hunderttausend Bewohner der betroffenen Gebiete und bis zu zweihunderttausend US-Soldaten.[1]

TCDD ist der giftigste Vertreter der Dioxine. Es wirkt unter anderem fetotoxisch (teratogen), schädigt also das ungeborene Kind im Mutterleib, und ist sehr persistent, das heißt, es verbleibt lange Zeit in der Umwelt. Die andauernde Belastung der vietnamesischenBevölkerung mit Dioxin wird in Zusammenhang mit dem – bis in die Gegenwart – drastisch erhöhten Auftreten von schwerenFehlbildungen bei Kindern, KrebserkrankungenImmunschwächen und einer größeren Zahl weiterer Erkrankungen gebracht.[1] 2002 litten nach Schätzungen des Roten Kreuzes etwa eine Million Vietnamesen an gesundheitlichen Schäden durch Spätfolgen von Agent Orange, darunter sind etwa 100.000 Kinder mit angeborenen Fehlbildungen.[2] Während geschädigte ehemalige US-Soldaten nach gerichtlichen Auseinandersetzungen von den damaligen Herstellerfirmen finanziell entschädigt wurden, erhielten vietnamesische Opfer bis heute keine Entschädigung. Eine entsprechende Sammelklage in den USA wurde 2005 abgewiesen, da der Einsatz von Agent Orange „keine chemische Kriegsführung“ und deshalb kein Verstoß gegen internationales Recht gewesen sei.[3]

Der Name stammt von den orangefarbenen Streifen, mit denen die entsprechenden Fässer gekennzeichnet waren.[4] Das englische Wort agent bedeutet hier „Mittel“ oder „Wirkstoff“. Weitere, weniger bekannte Herbizide sind Agent BlueAgent PurpleAgent Green,Agent Pink und Agent White. Die internationale CAS-Identifizierungsnummer von Agent Orange ist 39277-47-9.

Quelle Wikipedia

Nun, wenn das jemand durcharbeitet und danach die Seite kopfschüttelnd verlassen will, es geht immer noch schlimmer. Und das ist

neben Atomwaffen, über die jeder schon Bescheid weiß, noch ein Abfallprodukt der Nutzung von Kernenergie und das heißt abgereichertes Uran.

Das bedeutet, das Geschosse, Panzerabwehrraketen udgl. mit diesem radioaktiven Material bestückt werden und los geht es. Auf die Panzer auf  Häuser, auf alles, was da in der Gegen ´rumsteht. Und keiner merkt, jedenfalls unsere Soldaten nicht, die werden auch darüber nicht

aufgeklärt, was hier passiert.  Erbgutschäden, das bedeuten Mißbildungen bei Neugeborenen, Langzeitschäden, die noch gar nicht ermessen werden können und das Land, die Länder, in den das stattgefunden hat z.B  Kosewov Bosnien,. Somalia, Irak und Afghanistan. auf Generationen und Jahrhunderten verseucht.

Wer sich das zumuten will, die Wahrheit zu sehen, der sehe sich den Film von Frieder Wagner an. Der Grimmepreisträger, der für ARD und ZDF viele Reportagen gedreht hat. war zusammen mit einem Leipziger Arzt Prof.  Günther in einigen Gegenden unterwegs. Auch in Kliniken.

Aber Vorsicht, hier sind sehr grausame Bilder zu sehen – und – ich habe es mir auch angetan. Seht selbst:

Todesstaub – der Film von Frieder Wagner.

http://www.youtube.com/watch?v=GTRaf23TCUI&feature=related

und

http://www.youtube.com/watch?v=Lr55HElgUy8&feature=related

und

http://www.youtube.com/watch?v=GeuvM2SzIq4

Ich habe mit Frieder Wagner telefoniert; er erzählte mir, wie die Medien ihn nun schneiden und er, natürlich, keine Aufträge mehr bekommt. Soll ja keiner wissen, was passiert.

Jetzt, da ich das für diese Seite noch einmal Revue passieren lasse, könnte ich schreien, mir ist k.. übel. Ich will die aufwecken, rütteln und schütteln, die es nicht wahrhaben wollen-

Ich kann nur diese Seite machen und jeder kann hier sehen, warum ich das tue.

Und zum Schluß noch

Die Geheimakte Irak (Doku) Die wahre Geschichte des Krieges. Es ist auch klar, in wessen Auftrag wikileaks arbeitet, dennoch sprechen die Bilder sprechen für sich.

(Die ursprünglichen Videos wurden schon wieder gelöscht. Hier kommt Ersatz, eingefügt am 07.06.2014 von admin)

Alex Jones

US-Amerikanischer Journalist und Radiomoderator, auch Schauspieler, Dokumentarfilmer und Autor.

Bei Wikipedia ist er, wen wundert´s, in die Kategorie „Verschwörungstheoreitker“ eingestuft. Für mich ist er ein Verschwörungsaufdecker.

Denn wie sagte Andreas von Retyi: „Verschwörungen sind keine Theorien, Verschwörungen sind Verbrechen.“

Er packt jedes Thema an, kein Eisen ist ihm zu heiß. Er verfasste den 9teiligen Film „Endgame“  in dem es „zur Sache“ geht – er nimmt kein Blatt vor den Mund, deckt auf, wieweit die Pläne der Eliten weltweit gediehen sind, um den Erdball und seine Bewohner sich endgültig untertan zu machen. Themen sind insbesondere NWO, Eugenik, Terrorismus als inszenierte

Attentate, um letztendlich die Bevölkerung zu überwachen und zu versklaven. Er klärt auf über die Mitgliedschaften in Geheimbünden (z.B. Bilderberger, Club of Rome, Skull & Bones) der jeweiligen Präsidenten der USA, ihrer Verstrickungen mit Industrie und Hochfinanz.  Er legt immer den Finger in die Wunde.

Beispiele:

Terrorismus als eingesetzte Waffe der Macht von Alex Jones – übersetzt von A. Bennesch – Infokrieg.tv

Terrorstorm 2nd Edition – deutsch

Hier geht es insbsondere um „Operationen unter falscher Flagge“ – auch Inside-Jobs

(Video wurde gelöscht, ich kümmere mich um Ersatz.)

oder Alex Jones auf:

http://www.infowars.com/ und http://www.prisonplanet.com/

Einer seiner Fans ist Charlie Sheen, der den Mut hatte, (vielleicht aber auch den Auftrag) sich zu 9/11 zu äußern, weil er Fragen bzw. Zweifel an der offiziellen Fassung hatte.

Kurz noch zu Alex Jones: Auch in Aufklärungskreisen ist er umstritten, mal gehört er dem CIA an, dann wieder den Jesuiten. Mir ist es nicht ganz klar, aber seine Arbeit der Aufdeckung finde ich dennoch gut. Viele Informationen hätten wir ohne ihn nicht.

Alternative Medien

Hier geht es um den Zusammenbruch, der allenthalben prognostiziert wird.:

Titel: „Der gewollte Zusammenbruch“ Dirk Müller

Veröffentlicht am 27.03.2012

Der freie Journalist und Synchronsprecher Andy Franke und das Investigativ Journal in Zusammenarbeit mit C.Freund gewähren in dieser angsteinflößenden Dokumentation einen tiefen Einblick, in die Weltpolitik und vor allem zeigen sie „die wahren Machthaber“ hinter den Politikern und deren „mörderischen Pläne“!
Dabei werden zutiefst schockierende Fakten zutage gefördert, die ihnen erschreckende und schonungslose Einblicke in die mafiaähnlichen Strukturen dieser Kriegsverbrecherischen selbsternannten Elite ermöglichen.
Zu dieser Vereinigung zählen unter anderem mächtige Banker, Politiker, Großindustrielle und Monarchen.
Sie werde mehr als zutiefst schockiert sein, welche Personen zu genau dieser Vereinigung gehören.
Darüber hinaus wird sehr deutlich veranschaulicht, dass es in den gesamten westlichen Ländern faktisch kaum noch „Politische Pressefreiheit“ gibt.
Es wird anhand von Fakten verdeutlicht, dass die „westlichen Medien“ von der Politik zur Propagandamaschine degradiert wurden, wie einst „Die aktuelle Kamera“ „Der schwarze Kanal“ und/oder die Wochenschau… oder Ähnliche
Öffentliche Nachrichtensendungen dienen zumeist nur noch dem Ziel, bewusste und gezielt; Wahrheiten zu unterdrücken, Unwahrheiten zu verbreiten… nicht nur ,um Meinungsbeeinflussung zu betreiben sondern um mitunter sogar „Pro-Kriegsstimmung“ bei den Zuschauern hervorzurufen.
Die Macher dieser Dokumentation sind bemüht, sowohl durch eigene Recherchen, sowie Bild und Tonmaterialien aus eigener Produktion, als auch durch Bild und Tonmaterialien verschiedenster Journalistischer Statements, Sender und Veröffentlichungen ein „GESAMTBILD“ zu zeichnen.
Die Quellenangaben entnehmen sie u.a auch dem Abspann.
Bild und Tonmaterialien u.a.:
INVESTIGATIV JOURNAL
ZDF/ARD
WDR
KOPP MEDIA
BÜSO TV
NUOVISO TV
REWASH TV
COMPACT MAGAZIN
Und Andere…

5 thoughts on “Die Wahrheit, die weh tut

  1. Pingback: US-Kampfflieger setzten in Syrien Uranmunition ein – Gibt das Zentralkommando der US-Streitkräfte jetzt zu – Gegen den Strom

  2. Pingback: Noch mehr Uran-Waffen ab 2016? – Frieder Wagner im NuoViso Talk | Gegen den Strom

  3. Pingback: Afghanistankrieg kostet US-Steuerzahler 4 Millionen Dollar pro Stunde | Gegen den Strom

  4. Pingback: US-Militär will Uranwaffen im Irak und Syrien einsetzen | Gegen den Strom

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s