Evolution ohne uns Tuck, Jay Evolution ohne uns Wird künstliche Intelligenz uns töten?

Evolution ohne uns

Unmerklich drängt sich intelligente Software immer tiefer in Aufgaben, die früher menschlichen Spitzenkräften vorbehalten waren. Künstliche Intelligenz ist das „Next Big Thing“. Täglich übertragen wir intelligenten Programmen immer mehr Verantwortung für Stadt planung und Energieversorgung, für die Sicherung von Nahrungs versorgung und Naturressourcen. Was aber passiert, wenn wir ein intelligentes Wesen kreieren, das dem Menschen weit überlegen ist?

Bei der Umsetzung vor programmierter Ziele könnte eine Computer-Intelligenz den Menschen als Störfaktor sehen – und dem entsprechend handeln …Heute wird unser Leben von künstlicher Intelligenz erleichtert. In wenigen Jahren wird sie weite Teile unseres Lebens kontrollieren. Und die Macht haben, uns zu vernichten. Die Chancen für die Menschheit stehen ziemlich schlecht … Zwei Top-Journalisten gehen diesem spannenden Thema auf den Grund.

https://www.kopp-verlag.de

DMSO – Das Heilmittel der Natur Dr. Morton Walker

DMSO - Das Heilmittel der Natur

DMSO kann auch Ihnen helfen

  • Die Wirkweise der Wundersubstanz verstehen
  • Mit Hinweisen zur richtigen Anwendung
  • Klinische Studien bestätigen die Wirksamkeit
  • Zahlreiche Fallgeschichten machen Mut
  • Umfassende Darstellung zum Stand der Forschung

Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO ist ein häufig untersuchter und trotzdem noch wenig verstandener pharmazeutischer Wirkstoff unserer Zeit. Dabei ist die organische Substanz DMSO bereits seit 140 Jahren bekannt, aber ihr therapeutischer Nutzen wurde erst 1961 entdeckt. Nach einer großen anfänglichen Euphorie wurde DMSO in Amerika schon wenige Jahre später verboten. Obwohl DMSO wenig später rehabilitiert wurde, wurden auf Basis dieses günstigen und hochwirksamen Stoffes nur wenige Medikamente auf den Markt gebracht.

Weltweit sind seitdem zahlreiche wissenschaftliche Artikel über medizinische Anwendungen und über die chemischen Eigenschaften sowie Erfahrungsberichte publiziert worden. Darin werden Indikationen für die Anwendung gegen Schmerzen, Entzündungen, Sklerodermie und Arthritis sowie weitere Erkrankungen beschrieben. Zu der Vielzahl an positiven Eigenschaften zählen unter anderem die entzündungshemmende, abschwellende und gefäßerweiternde sowie die entgiftende, antibakterielle, antivirale und pilzhemmende Wirkung, die Linderung von akuten und chronischen Schmerzen, die Anregung des Immunsystems und die Förderung der Wundheilung. Es sind aber noch lange nicht alle Anwendungsmöglichkeiten und deren Wirkungsweisen erforscht.

DMSO steht erst am Anfang seiner großartigen Möglichkeiten. Seine Anwendungsgebiete scheinen vielfältiger als die aller anderen vergleichbaren Wirkstoffe zu sein.

DMSO kann als eigene Wirkstoffklasse bezeichnet werden. Vereint es doch die Eigenschaften von mehreren Arten an Medikamenten: Es ist ein entzündungshemmendes Schmerzmittel, ein Antibiotikum, ein Antivirostatikum, es hilft bei Pilzinfektionen und stärkt das Immunsystem, es befördert die Wundheilung und löst Vernarbungen und schmerzhafte Verklebungen des Kollagens in unseren Gelenken. Als Trägersubstanz verstärkt es die Wirksamkeit vieler anderer Medikamente und Wirkstoffe und kann als Fänger freier Radikalen bei Entzündungen und sogar bei Krebs günstig wirken.

In der richtigen Anwendung ist DMSO ein Heilmittel für sehr viele Beschwerden. Es kann der Basiswirkstoff für eine ganze Reihe neuer Medikamente für vielfältige Anwendungen werden.

Das Buch bringt endlich Klarheit und eröffnet neue Perspektiven über diesen Superstoff, der die Medizin einfach und günstig revolutionieren kann.

Das internationale Standardwerk zum Thema jetzt endlich in deutscher Sprache!

https://www.kopp-verlag.de

Super-Gene: Deepak Chopra, Rudolph E. Tanzi Super-Gene

Super-Gene

 

Unser innerer Bauplan lässt sich verändern!

Jahrzehntelang glaubte man, die genetische Veranlagung sei einfach Schicksal. Doch unsere Gene reagieren auf alles, was wir sagen, tun oder denken. Durch eine Veränderung der Lebensführung und der Ernährungsgewohnheiten lassen sich Krankheiten tatsächlich auf genetischer Ebene beeinflussen. Forscher haben außerdem herausgefunden, dass Methoden wie Yoga und Meditation tatsächlich positive genetische Mutationen auslösen können, die zu einem längeren und gesünderen Leben führen. Fallbeispiele, Übungen und Illustrationen veranschaulichen diese bahnbrechenden Erkenntnisse und machen sie anwendbar.

https://www.kopp-verlag.de/

Schlieter, Kai – Die Herrschaftsformel

Die Herrschaftsformel

Wie Künstliche Intelligenz uns berechnet, steuert und unser Leben verändert

 „Künstliche Intelligenz ist die größte Gefahr für die Menschheit“ Stephen Hawking Mit der gegenwärtigen technologischen Revolution ist der Traum einer umfassenden Möglichkeit der Steuerung der Gesellschaft wahrgeworden. Kai Schlieter zeigt, wie Politik und Wirtschaft „Big Data“ für ihre Zwecke einsetzt, wie wir alle manipuliert werden und warum sich dem niemand entziehen kann.Überall hinterlassen Menschen Datenspuren und werden von immer mehr Playern dazu angehalten, immer mehr Daten preiszugeben. Immer neuere Sensoren messen nahezu jede Lebensäußerung in Echtzeit. Intelligente Algorithmen machen aus Datenuniversen das unbewusste Handeln der Menschen für die Inhaber der Algorithmen sichtbar. Ihnen erwächst damit eine ungekannte Macht. Das Menschenbild wird zunehmend durch Statistik und Vorhersage bestimmt. Und das verändert die Politik. Längst nutzen Politiker die Erkenntnisse für neue Formen des Regierens: Die Steuerung der Bevölkerung könnte künftig weniger über Gesetze und politische Überzeugungsarbeit ablaufen, als über „algorithmische Regulation“.

https://www.kopp-verlag.de

Tuck, Jay – Evolution ohne uns – Wird künstliche Intelligenz uns töten?

Evolution ohne uns

Unmerklich drängt sich intelligente Software immer tiefer in Aufgaben, die früher menschlichen Spitzenkräften vorbehalten waren. Künstliche Intelligenz ist das „Next Big Thing“. Täglich übertragen wir intelligenten Programmen immer mehr Verantwortung für Stadt-Planung und Energieversorgung, für die Sicherung von Nahrungsversorgung und Naturressourcen. Was aber passiert, wenn wir ein intelligentes Wesen kreieren, das dem Menschen weit überlegen ist? Bei der Umsetzung vor programmierter Ziele könnte eine Computer-Intelligenz den Menschen als Störfaktor sehen – und dem entsprechend handeln …Heute wird unser Leben von künstlicher Intelligenz erleichtert. In wenigen Jahren wird sie weite Teile unseres Lebens kontrollieren. Und die Macht haben, uns zu vernichten. Die Chancen für die Menschheit stehen ziemlich schlecht … Zwei Top-Journalisten gehen diesem spannenden Thema auf den Grund.

https://www.kopp-verlag.de

Die unheimlichen Parallelen – von Dr. Leonard Peikoff

Amerika wurde als Land der Freiheit gegründet.

Ist diese Freiheit nun im Begriff, unterzugehen?

Der 1933 in Kanada geborene Philosoph Dr. Leonard S. Peikoff gilt als intellektueller Nachfolger Ayn Rands und ist Gründer des Ayn Rand Institutes in New York. Der 1982 erschienene Originaltitel: „The Ominous Parallels“ erscheint nun zum ersten Mal in deutscher Sprache – übersetzt vom Ayn Rand-Kenner Philipp Dammer. „Die unheimlichen Parallelen“ ist ab 05. September 2016 im Juwelen-Verlag erhält­lich und kann ab sofort vorbestellt werden.

„Wenn Sie dem philosophischen Bankrott von heute nicht zum Opfer fallen wollen, …

… dann empfehle ich Ihnen „Die Unheimlichen Parallelen“ als Schild und als Munition. Es wird Sie davor bewahren, unbewusst die Ideen zu unterstützen, die Sie und die gesamte Welt zerstören… Die vielleicht beste Empfehlung, die ich diesem Buch und dem Autor Leonard Peikoff geben kann, lautet, dass beide nicht Teil des heutigen kulturellen Mainstreams sind. Sie werden Teil des Mainstreams von morgen sein…“ – Ayn Rand

In diesem brillant begründeten und provokanten Buch beweist Dr. Leonard Peikoff, wie weit Amerika von seinen ursprünglichen Idealen abgekommen ist und nun demselben Weg folgt, der Deutschland zum Nationalsozialismus geführt hat. Selbstopferung, orientalischer Mysti­zismus, Rassismus, „das Allgemeinwohl“ und Pflichterfüllung sind einige der verfüh­rerischen Schlagworte, die Dr. Peikoff auseinandernimmt. Er fördert die dahinterstehende Philosophie und die Gesinnung dahinter zutage, die Deutschland in den Abgrund des Nationalsozialismus stürzte und die nun auch die Vereinigten Staaten beherrscht.

Ein Buch wie es – auch wieder einmal für Deutschland – aktueller nicht sein könnte.

 Der JUWELEN-Verlag

Der JUWELEN-Verlag positioniert sich mutig gegen den politischen Mainstream. Die Publi­ka­tionen argumentieren allesamt kraftvoll und kritisch gegen die in diesen Zeiten einengenden, nur mehr zeitgeisthuldigenden Denk- und Handlungsweisen. Also: Raus aus Norm und Schab­lo­ne – atmen Sie frei durch. Mit unseren Juwelen sind Sie in der denkverbotfreien Zone – und in einer kultivierten obendrein.

Der Übersetzer

Philipp Dammer legt mit der Übersetzung des beeindruckenden Werkes von Dr. Leonard Peikoffs seine fünfte Arbeit vor, die sich mit dem geistigen Werk Ayn Rands be­schäf­tigt. Er leistet damit – gerade für Deutschland – fundamental Wichtiges; ist es doch die Philosophie Rands, die so manchem die Augen öffnet für die Verwerfungen unserer Zeit.

Der Verlag

Ihre Anfragen zu Interview- und Presseterminen, Anforderungen von Rezensionsexemplaren und weitere Informationsauskünfte richten Sie gerne an:

JUWELEN – Der Verlag

Susanne Kablitz

Alter Weg 29, 47918 Tönisvorst

Tel.: 02156 – 77 45 859; Fax: 02156 – 77 45 860; E-Mail: sk@juwelen-derverlag.com

Titel Die unheimlichen Parallelen
Autor Dr. Leonard Peikoff
Verlag JUWELEN
Auflage 1. Auflage, September 2016
Kategorie Sachbuch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945822-13-5
Seiten 380
Cover Hardcover
Format 14,8 x 1,9 x 21,5 cm
Gewicht 520 g
Preis € 19.90 inkl. 7% MwSt.

 

http://juwelen-magazin.com/

Polizei am Limit – Nick Hein

Polizei am Limit

Bedingt einsatzfähig

Die Ereignisse der Silvesternacht 2015/2016 am Kölner Hauptbahnhof sind für Ex-Polizist Nick Hein nur ein Symptom. Ein Symptom für das, was schiefläuft in der deutschen Strafverfolgung: Er kritisiert die mangelnde Vernetzung, personelle und finanzielle Unterbesetzung, die veraltete Ausstattung, Ausbildungs-defizite und Mängel in der Strafverfolgung, durch die wir Gefahr laufen, Intensivtäter heranzuziehen. In diesem Buch wirft Nick Hein einen kritischen, desillusionierenden Blick auf den Arbeitsalltag in Uniform und seine Zeit als Bundespolizist am Kölner Hauptbahnhof.

https://www.kopp-verlag.de