Archäologen entdecken Riesenskelett in Bulgarien: Gab es unglaublich große menschliche Riesen auf der Erde?

Nein, in dieser Meldung geht es sich nicht um einen der zahlreichen Internet-Fakes, bei denen Fotos von übermenschlich großen humanoiden Skeletten als Beweise für eine einstige Rasse wahrhafter Riesen präsentiert werden. Dennoch bezeichnen bulgarische Archäologen ihren aktuellen Fund nahe Varna am Schwarzen Meer als „Riesenskelett“. Die Knochen datieren die Forscher ins 4. bis 5. Jahrhundert.
Bild
© V. Yonov, BGNES
Die bislang einzige Ansicht des „Riesen Varna“.
Die bislang einzige Ansicht des „Riesen Varna“.

Varna (Bulgarien) – Wie die bulgarische Nachrichtenagentur „Novonite“ und lokale Medien berichten, wurden die Knochen von einem Team aus Archäologen um Dr. Valeri Yotov vom Historischen Museum in Varna entdeckt. Dieser halte sich mit genauen Angaben – etwa über die exakte Größe der Knochen – noch bedeckt, versichere aber, dass sie wirklich „beeindruckend“ groß seien und einem „einst wirklich großen Mann“ gehören.

Entdeckt wurde das „Riesenskelett“ demnach bei Ausgrabungen an zum antiken Teil der heute als Varna bezeichneten antik-griechischen Stadt Odesos. Aus der Art der Bestattung des Mannes schlussfolgern die Wissenschaftler, dass der Mann absichtlich an der Mauer begraben wurde. Seine Haltung, mit den Händen auf seinen Hüften und der Ausrichtung des Körpers mit dem Kopf gen Osten, sei hierfür ein deutlicher Hinweis. Zu Lebzeiten des „Riesen“ war Odessos ein Zentrum des frühen Christentums.

Anm.d.GreWi-Redaktion: Eine von den zitierten Medien unabhängige Bestätigung des Fundes, etwa durch Yonov oder das Museum, liegt uns zur Zeit noch nicht vor…

Tatsächlich ist es nicht der erste archäologisch dokumentierte Fund eines „Riesen“ in Osteuropa. Erst 2013 wurde im rumänischen Santa Mare das 3.600 Jahre alte Skelett eines Kriegers gefunden, der zu Lebzeiten wohl mehr als zwei Meter groß war und so der damaligen Bevölkerung, die durchschnittlich gerade einmal 1,5 Meter erreichte, wahrhaft riesengroß erschienen sein musste.

Bild
Bild
© satmareanul.net
Das 2013 bei Santa Mare entdeckte Skelett des über zwei Meter messenden „Goliath“.

Von den Maßen der meisten Fake-Riesen im Internet, deren Schädel alleine mannsgroß sein sollen, sind die archäologisch dokumentierten Riesen also immer noch weit entfernt.

Kommentar: Nicht unbedingt. Auf unserer englischen SOTT Seite haben wir einige Artikel aufgelistet, in denen in der Tat von menschlichen Skeletten die Rede ist, die mindestens 5 Meter groß waren. Gerade am Ende des 19 und Anfang des 20 Jahrhunderts wurde immer wieder über solche Funde berichtet.Klaus Dona war sogar in der Lage zum ersten Mal menschliche Knochen zu untersuchen die 5 mal größer sind als unsere Knochen. Das bedeutet, das dieses menschliche Wesen mindestens 7,5 Meter groß war!

Wir halten es für wahrscheinlich das es in der Tat eine Rasse von Riesen auf der Erde gab.

 http://de.sott.net/
Interessant dazu auch: https://marbec14.wordpress.com/verbotene-archaologie-agyptologie/

3 Kommentare zu “Archäologen entdecken Riesenskelett in Bulgarien: Gab es unglaublich große menschliche Riesen auf der Erde?

  1. Ohh doch, die“SS“e funde existieren in der Tat , davon konnte ich mich im letzten Jahen in mehreren Veranstaltungen mehrfach überzeugen,über diese „Fakten“ von Herrn Klaus Dona schließe ich mich vollumfänglich an (!)

    Da bleibt einem einfach die Spucke weg,
    doch als ausgestorben sehe ich „ALL-s übertrieben an,wie mir ein solches Vertrauen entgegengebracht wurde,………… 😉

    Sal & Sig

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

inge09

Freigeisterhaus

Frankenberger

Freier Blogger und Freidenkender

ddbnetzwerkvideos

Hier finden Sie die Radio Themen der ddbradio Sendungen in Form von YouTube Videos.

IFUR - Institut für Urfeldforschung

Privates Forschungsinstitut Wolfgang Kühl seit 1998

Germanenherz

Was mein Herz bewegt, bewegt vielleicht auch andere.

Aufgewacht

Ein Blog für alle, die aufwachen wollen!

diwini's blog

gegen NWO und anderen Wahnsinn

Teutonenherz

Ahnenforschung und Aufklärung | Information ist Bringschuld

Deutsche Wahrheiten - 3 bis vier Minuten Hauptseiteladedauer, besser ueber VPN oder TORBROWSER laden, BRD zensiertes SSL-Zertifikat bitte im Browser freigeben !!!

Förderale Republik freies Deutschland - RfD (kurz: Deutsche Förderation): JA | U.S.A.-, ISRAEL- Vertragskolonie und BRD- operative Holdingfirmenverwaltung (BUND): NEIN

steinzeitkurier

"Patriotismus ist kein Rassismus, sondern der Widerstand gegen die Dummheit" Bruno Diaz

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

--------------------------------------------------------------------------------------FÜR DAS DEUTSCHE REICH IN DEN GRENZEN VOM 31.08.1939

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

Die Goldene Landschaft

Geschichte der Drei Kaiserberge

The whole Truth – Die ganze Wahrheit

Hier erfährst Du die ungefilterte Wahrheit. Aber Vorsicht, sie könnte Dein bisheriges Weltbild erschüttern oder es gar zerstören!

Unbequeme Wahrheit

Zeit dass die Wahrheit rauskommt und das wird sie.

Forum Politik

Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei. (Max Frisch )

%d Bloggern gefällt das: