Dr. Tenpenny erklärt warum es keine Tierversuche gab

Thema: Impfstoffe gegen Corona-Virus.

Short-haired blonde woman on a stage speaking into a headset microphone, wearing an animal stripe jacket with a bare lightbulb and draped cloth behind her

Bild: https://en.wikipedia.org/wiki/Sherri_Tenpenny

Dr. Tenpenny zu Gast bei Alex Jones – zu sehen in diesem Video auf Telegram:

https://t.me/rositha13

Selbst wenn man also an Viren glaubt, diese Impfung schützt nicht davor. Es ist eine Biowaffe.

Quelle:

https://t.me/TiefImKaninchenbau

Dazu auch:

https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-oberpfalz/faktencheck-lungenschaeden-corona-impfung-id3198089.html

Faktencheck: Lungenschäden durch Corona-Impfung?

Auf Whatsapp kursiert eine Sprachnachricht, die sich auf Dr. Sherri Tenpenny (USA) bezieht. Diese warnt vor Schäden an Lunge und Körper durch die Corona-Impfung. Ein Experte aus Regensburg klärt auf.

Verursacht der Impfstoff „Comirnaty“ von Biontech/Pfizer gegen das Coronavirus schwere Schäden im Körper? Dieses Gerücht kursiert gerade in einer Whatsapp-Nachricht. Totaler Unsinn, sagt ein Mediziner aus Regensburg.

Bild: Robert Michael/dpa

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Dr. Tenpenny erklärt warum es keine Tierversuche gab

  1. Pingback: Endzeitumschau Juni 2021 – Die Rückkehr des Königs

  2. Ach Gottele ne, „ein Mediziner aus Regensburg klärt auf“? Noch ein Gekaufter oder Ahnungsloser!
    Fakt ist: Die Injektionen (ES IST KEIN IMPFSTOFF, SONDERN EIN UNGEPRÜFTER EXPERIMENTIERSTOFF!) richten Schäden an, teilweise führen sie zum Tod. WELCHE Schäden es noch werden, weiß keiner! Das wird sich erst in den nächsten Monaten heausstellen! Da in unserem Land Obduktionen teilweise verboten und/oder nur mit Schwierigkeiten durchzuführen sind, bestehen nur Vermutungen und wenig Konkretes! Bei einigen Obduzierten haben sich Gehirntrombosen erwiesen. Nur an das können wir uns halten und das sollte sich auch dieser „Mediziner“ hinter seine Ohren schreiben!
    Ich selbst veralsse mich auf die Aussagen von den Experten, die tatsächlich Ahnung von ihrer Arbeit haben und nicht von irgendwelhen gekauften Deppen!!!!!!!!
    Noch ein Hinwis von mir, die meinen eigenen Überlegungen entstammen:
    Es fasziniert mich, wenn sich die meisten weigern, Gen-manipuliertes Getreide & Co. zu essen, Gen-manipulierte Injektionen sind dagegen überhaupt kein Problem?! Ziemlich bescheuert, oder?! Direkt in den Körper auch noch, weil Impfprofiteure sagen, die machen überhaupt nichts und greifen überhaupt nicht in das angeborene Gen-Material ein?!?!?!
    l Junge, Junge, mir verschlägt es bei so viel Blödheit die Sprache!!!!!!!!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s