Sie denken, dass die globalen Impfpässe beängstigend sind? Dann schauen Sie, was als Nächstes kommt

Von Michael Mannheimer

31. März 2021

Sie glauben nicht an Science Fiction?
Recht haben Sie. Denn Science Fiction ist längst Realität

Die von Bill Gates deklarierte “Dekade der Impfstoffe” hat nicht nur die Messenger-RNA auf die Welt gebracht, sondern es warten noch etliche andere Technologien auf ihre zugehörigen Krisen, um zum Einsatz zu kommen. Wie etwa ferngesteuerte Impfstoffe, DNA-Impfstoffe, Nanobot-Impfstoffe. Hört sich alles wie Stoff aus Science Fiction-Filmen an, ist aber längst knallharte Realität. Genauso verhält es sich mit den abwegigen Unterstellungen. daß “krude Verschwörungsmythen” fälschlicherweise behaupten, das Bill Gates im Schilde führt der gesamten Menschheit Mikrochips zu implantieren. Selbstverständlich ist das, wie die meisten übrigen “kruden Verschwörungstheorien”, die Wahrheit. Denn längst ist bewiesen:

Die “Verschwörungstheorien” von gestern sind nahezu alle zu Realitäten von heute geworden. Und die “Verschwörungstheorien” von heute werden schon morgen Realität sein.


Bill Gates hat seine Kollegen vom MIT einst damit beauftragt etwas zu entwickeln, das den Status und die Lokalisation von geimpften Personen anzeigt. Dementsprechend werden Ungeimpfte schneller aufgespürt. Die MIT-Forscher haben sich gedacht, dass es vorteilhafter wäre etwas zu erschaffen was nicht extern am Körper getragen, sondern eingeführt wird. Das Ergebnis: Ein Mikronadel-Pflaster, dessen Nadeln nach dem Auftragen ein transmittierendes Gel in den Organismus entlassen, welches ein Signal ausstrahlt. Somit können Impfstoff-Kolonnen etwa durch Ort und Landschaften streifen und auf Anhieb herausfinden, wo sich ungeimpfte oder geimpfte Personen befinden abrufen. Herrlich dystopisch oder?*


* Weiterlesen: https://orbisnjus.com/2021/01/09/die-zukunft-von-impfstoffen-dokumentation-alles-was-sie-ueber-corona-mrna-impfstoffe-co-wissen-sollten/


Sie denken, dass globalen Impfpässe beängstigend sind?

Dann schauen Sie mal, was als Nächstes kommt

by uncut-news.chuncut-news.ch, January 10, 2021 12:46 AM

CommonPass, das zunächst entwickelt wurde, um COVID-Tests und Impfungen zu verfolgen, schafft die Voraussetzungen für eine biometrische Überwachung, die schließlich mit all Ihren anderen medizinischen Aufzeichnungen, digitalen IDs, digitalem Banking und einem sozialen Kreditsystem verknüpft werden wird.Top aktuell!

Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano in Panama!

Impfpässe, die eilig als Nebenprodukt der COVID-19-Pandemie eingeführt wurden, werden voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 „allgemein verfügbar“ sein. „Seien Sie versichert, die Nerds sind dabei“, sagte Brian Behlendorf, Executive Director der Linux Foundation, gegenüber CNN Business.Die Linux Foundation hat sich mit IBM, der COVID-19 Credentials Initiative und CommonPass, einem digitalen „Gesundheitspass“, zusammengetan, um Impfausweis-Apps zu entwickeln, die weltweit einsetzbar sind.

Wenn die Initiative erfolgreich ist, werden Sie wahrscheinlich ein Impfzertifikat auf Ihrem Telefon benötigen, aus dem hervorgeht, wann und wo Sie geimpft wurden, zusammen mit der Art des Impfstoffs, um in ein Flugzeug zu steigen oder eine Veranstaltung zu besuchen, wie z. B. ein Konzert.

„Wenn wir erfolgreich sind, werden Sie sagen können: Ich habe ein Impfstoffzertifikat auf meinem Telefon, das ich erhalten habe, als ich in einem Land geimpft wurde, mit einer ganzen Reihe eigener von Praktiken im Gesundheitsmanagement … die ich dann Verwenden konnte, um in ein Flugzeug in ein ganz anderes Land zu steigen. In diesem Land präsentierte ich dann meinen Impfausweis, damit ich zu dem Konzert gehen konnte, das in einem Innenraum stattfand, und es war nur für die Teilnahme auf diejenigen beschränkt war, die nachgewiesen haben, dass sie den Impfstoff hatten„,

https://edition.cnn.com/2020/12/27/tech/coronavirus-vaccine-passport-apps/index.html

sagte Behlendorf.Der Gedanke, einen Nachweis über ein freiwilliges medizinisches Verfahren vorlegen zu müssen, um reisen oder an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen zu können, ist in den USA beispiellos, wird jedoch als Maßnahme zum Schutz der öffentlichen Gesundheit vorgestellt. In Wirklichkeit ist Ihre Freiheit, gefährdet, es sei denn, Sie stimmen dem Erhalt eines COVID-19-Impfstoffs zu. Und das wird nur der Anfang sein.

Was Sie über CommonPass wissen müssen

Das Commons Project und das World Economic Forum haben das Common Trust Network gegründet, das die App CommonPass entwickelt hat, die in naher Zukunft als Gesundheitspass dienen soll.

Bitte heir weiterlesen:

https://michael-mannheimer.net/2021/03/31/sie-denken-dass-globalen-impfpaesse-beaengstigend-sind-dann-schauen-sie-was-als-naechstes-kommt/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Sie denken, dass die globalen Impfpässe beängstigend sind? Dann schauen Sie, was als Nächstes kommt

  1. Tja, jetzt sind wir in einer faschistischen totalitären Diktatur angekommen. Da freuen sich sicher ein par besonders ausgeprägte Gehirnamputierte drauf!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s