Feinstoffliche Energien richtig einsetzen und umsetzen – Siegfried Grabowski

Feinstoffliche Energien richtig einsetzen und umsetzen

Feinstoffliche Energien durchdringen beziehungsweise umgeben nicht nur Lebewesen, sondern finden sich in allen Materialien und Objekten der Natur, also in Gegenständen um uns herum, mit denen wir zum Teil umgehen. Ihre Wirkung auf das Energiefeld des Menschen kann heilsam oder belastend sein. Unter Hinweis auf radiästhetische Untersuchungstechniken wird in diesem Buch aufgezeigt, welche Bedeutung diese subtilen Kräfte für die Gesundheit des Menschen haben. Weiterhin wird anhand zahlreicher Beispiele und praktischer Hinweise dargestellt, wie durch den Einsatz eigener feinstofflicher Energien – unter Anwendung bestimmter Techniken und Hilfsmittel – das Energiefeld unterschiedlichster Materialien (Metalle, Steine, Holz, Mineralien und Kristalle) von anhaftenden belastenden Energien gereinigt und mit lebenspositiven Energien versehen werden kann.
Siegfried Grabowski legt mit diesem Buch seine Ergebnisse aus dem Bereich der Bio-Energetikforschung mit praktischer Anwendung vor: Wie können Heilsteine energetisch gereinigt werden? Wie kann ein Wunschpendel konfiguriert werden? Welche Bedeutung haben die Energien verschiedenster Materialien für unsere Gesundheit? Wie kann der Anwender seine Kräfte richtig einsetzen, um positive Energien zu übertragen oder negative zu entfernen? Diese Fragen werden unter anderem beantwortet. – Das erste Praxisbuch dieser Art!

https://www.buchhaus.ch/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s