Rede von Herbert Kickl im Wiener Prater – „Kurz muss weg!“

.. oder auch ganz besondere kreativ: Kurz wegKickln. R.

Mein Telegram-Kanal: https://t.me/rositha13

16.824 Aufrufe•06.03.2021

FPÖ TV98.700 AbonnentenABONNIERENDie FPÖ lud im Wiener Prater zu einer Kundgebung für „Demokratie, Grundrechte und Freiheit“. Dort versammelten sich mehrere tausend Menschen, die den schwarz-grünen Corona-Wahnsinn einfach nur satthaben. „Fürchtet euch nicht vor den Mächtigen, wir sind die Mehrheit!“, sprach FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl in Richtung Regierung: „Die da oben wollen uns beherrschen“ – bevor er Appelle an Ärzte, Lehrer, Polizisten und Medien richtete. Die Untersagungen einiger Demonstrationen im Vorfeld seien „alle klar rechtswidrig“, es gehe nur darum, Kritiker mundtot zu machen. „Regierungskritik ist kein Verbrechen“, meinte er, „sondern in Zeiten wie diesen so etwas wie eine demokratische Bürgerpflicht“. Zum Abschluss trug er auch noch ein selbst geschriebenes Gedicht vor. 📺Hier seine komplette Rede zum Nachschauen.

Einige Kommentare dazu auf YT als Beispiel für viele:

Godzilla aus Tirol

Godzilla aus Tirolvor 6 StundenHerr Kickl danke!!! Sie sind ehrlich und sagen was Sache und Wichtig ist! Danke für Ihre Ehrlichkeit und dass Sie sich nicht einschüchtern lassen von dieser zur Zeit regierenden „Regierung“!! Wir alle aufrichtigen stolzen Österreicher und Östereicherinnen, ausländischen Mitbürger und Mitbürgerinnen. die bei uns leben und ehrlich arbeiten und unsere friedliche und gastfreundliche Kultur schätzen, für Gerechtigkeit und Frieden stehen! Zurück zur Normalität, zur Zusammenkunft zur Menschlichkeit und zur Meinungsfreiheit!!! Diese Regierung mit Kurz, Kogler usw… hat nichts mehr mit den Grund und Freiheitsrechtet zu tun, das ist Diktatur!


Ralph Olschowsky
vor 6 Stundenh. kickl ist wohl mit abstand der kompetenteste politiker in oesterreich. wenn sich einer gegen den corona-, klima- und migrationswahnsinn durchsetzen kann, dann ist er es… weiterhin die besten wuensche fuer herrn kickl…

Gudi

Gudivor 6 Stunden (bearbeitet)Die wahren Verschwörungstheoretiker, korrigiere Verschwörungspraktiker, sitzen in der Regierung!!!!!! Bravo Herr Kickl, sie machen mir Mut und Hoffnung.87ANTWORTEN2 Antworten ansehen

Andreas Grella

Andreas Grellavor 6 StundenWir kämpfen weiter, Super, Prima Herr Kickl, Danke schön197ANTWORTEN

Armin Wallat

Armin Wallatvor 5 StundenUnsere Überbezahlten, korrupten und Merkel gesteuerten Politiker, sollten sich mal ein Beispiel am Kickl nehmen.114ANTWORTEN

kane68

kane68vor 6 StundenSchnellstens Kontakt mit den Widerständlern in der der Schweiz und Deutschland Kontakt aufnehmen und sich organisieren. – Gemeinsam können wir Boden gewinnen, richtig Stärke generieren und die gekauften Politiker da hin zu schicken wo sie hingehören, ins Gefängnis !92ANTWORTEN6 Antworten ansehen

Giorgio de Salice

Giorgio de Salicevor 6 Stunden„Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.“ Bravo Österreich, der erste Schritt ist getan, weiter so.198ANTWORTENAntwort ansehen

Sabine Susanne Eisl

Sabine Susanne Eislvor 6 StundenHammer Rede Herr Kickl, stimme mit allen von Ihnen angesprochenen Punkten überein! Danke!

Alex Wai

Alex Waivor 5 Stunden Danke Herr Kickl, in der Geschichte gabs noch nie einen Politiker der so stark wie sie für das Volk gekämpft hat ♥84ANTWORTEN


Harald Hauser
vor 6 StundenDas war eine ergreifende Rede,Herbert Kickl,Danke für den unermüdlichen Einsatz.wir müssen alle geschlossen zusammen stehen,dann schaffen wir das auch.👍✊👏203ANTWORTEN

Anneliese Well

Anneliese Wellvor 6 Stunden (bearbeitet)„Jeder Satz trifft den Nagel auf den Kopf.“ Bravo! Herr Kickl, ein Mensch mit Herz, Geist und Verstand. Grüß Gott aus Baye

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s