Bundesamt für Statistik: KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT IM JAHR 2020!

Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie 1
Das „Corona-Jahr 2020“ ist bald zu Ende und wenn man die Todesfälle der letzten 5 Jahre im Verhältnis zur Bevölkerung vergleicht, stellt man fest, dass alles im normalen Bereich ist. (vgl. bfs.admin.ch; Bevölkerung & Todesfälle)
cofa2

Während die Sterbezahlen bis zum 24. November gelten, ist die Bevölkerungsstatistik nur bis zum 2. Quartal 2020 aktualisiert. (vgl. bfs.admin.ch) Da die Einwohnerzahl der Schweiz aufgrund der regen Zuwanderung kontinuierlich zunimmt, müsste die Sterblichkeit im Vergleich zur Bevölkerung bis Ende 2020 noch etwas zurückgehen.Ein anderer Aspekt, der in der Coronahysterie schlichtweg ausgeblendet wird, ist die Entwicklung der Altersstruktur. Fakt ist, dass die sogenannte Babyboom-Generation langsam aber sicher ins Alter kommt und die westliche Gesellschaft aufgrund dessen vergreist. Das bedeutet beispielsweise, dass es verhältnismässig immer weniger junge Menschen gibt, die für die zunehmende Zahl der Rentner einzahlen, aber anderseits auch, dass prozentual immer mehr Todesfälle geben wird. (vgl. de.statista.com)
cofa10
Besonders skurril ist jedoch, dass die Grippe seit der Corona-Krise gemäss Bundesamt für Gesundheit praktisch ausgerottet ist.
CoFa

Fazit: Während das Jahr 2020 ungefähr gleichviel Todesfälle wie in den Vorjahren verzeichnet, wurde die Todesursache neu benannt. Grippe und andere übliche Todesursachen heissen jetzt Corona. Wer eins und eins zusammenzählt, erkennt, dass 2020 aus gesundheitlicher Sicht ein gewöhnliches Jahr war. Die einzigen, die etwas anderes behaupten, sind die Massenmedien und die Behörden. Seitdem diverse einflussreiche Persönlichkeiten aus der Politik offen kommunizieren, dass die Corona-Krise als Anlass dient, um den sogenannten grossen Reset (aka NWO) zu implementieren, müssten eigentlich alle verstehen, welches Spiel hier gespielt wird.

https://www.legitim.ch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Bundesamt für Statistik: KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT IM JAHR 2020!

  1. Faszinierend, wie gewisse Leute auf den hier veröffentlichen Blödsinn aufspringen. Das Perfide: der Artikel lügt nicht – nur die Leser schluckt den Köder vom ausgelegten „Zusammenhang“. Dazu muss der Schreiberling einfach etliche Details beiseite lassen, und schon hüpft der geneigte Gläubige auf und sieht Zusammenhänge bestätigt, die gar nicht beschrieben sind, sondern bestenfalls „impliziert“.
    Wer Wissen statt Glauben will, muss einfach nur die Quellen studieren. Faulheit sei Dank kann der Schreiberling des Artikels davon ausgehen, dass das kaum passiert. Ich frage mich immer: weiss er -Entschuldigung: sie – eigentlich Bescheid und lacht sich ins Fäustchen über die leichtgläubigen Deppen?

    Wer etwas über Statistiken lernen will: „Der Hund, der Eier legt“ von von Hans-Peter Beck-Bornholdt (Autor) und Hans-Hermann Dubben (Autor). Hilft gegen Statistikblödsinn von Gläubigen und Manipulatoren!
    Einziges Problem: diejenigen, die’s am nötigsten hätten, vertrauen lieber auf grosse Schlagzeilen mit einem süffigen 200-Wort-Artikelchen.

    Apropos Übersterblichkeit: versucht doch mal, die Basisdaten der Statistik zu verstehen und warum der Satz „KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT IM JAHR 2020“ gleichzeitig richtig und falsch ist (jaja, Statistik funktioniert halt einfach so :-)):
    https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/sterblichkeit-todesursachen.html
    Keine Angst: es hat Bildchen, die man recht schnell begreifen kann, ohne lange lesen zu müssen!

    Gefällt mir

    • Und das hier könnten!! Sie sich auch mal unvoreingenommen ansehen, das kam sogar im Fernsehen. Damit Sie einfach mal Ahnung davon bekommen, was Sie überhaupt von sich geben und wwieviel das mit Wahrheit zu tun hat.

      Gefällt mir

  2. Pingback: Endzeit-Umschau – November 2020 – Deutsches Herz

  3. Politiker lügen?! Imd das so, daß einem davon schwindlig werden kann, wenn man ihnen glaubt! Ich halte sie für so dämlich, daß sie an den Müll, den sie von sich geben, selbst glauben!
    Was ich dabei faszinierend finde: Wenn sie wie gedruckt lügen – und das beherrrschen sie ja aus dem FF, läuft ihnen das depperte Volk gläubig hinterher. Sagen sie aber tatsächlich einmal die Wahrheit; WAS TATSÄCHLICH HIN UND WIEDER (wenn auch selten) VORKOMMT (!) – HÖRT KEINER HIN! DAS WIRD DANN UINTER VERSCHWÖRUNGSTHEORIE EINGEORDNET!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s