Im Schatten der Corona-Gesetze: Volle Hausdurchsuchung für Betriebe

ZUSTIMMUNG, GELDSTRAFE ODER HAFT

Die neuen Corona-Gesetzesvorlagen des grünen Gesundheitsministers Rudolf Anschober haben es in sich. In Paragraph 9 verbirgt sich eine generelle Erlaubnis für Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen ohne richterliche Genehmigung im Geschäftsbereich. Ein weiteres Detail, das Kritiker an die Dämmerung einer Diktatur glauben lässt.

§ 9. (1) Die Bezirksverwaltungsbehörde kann die Einhaltung von Voraussetzungen und Auflagen – auch durch Überprüfung vor Ort – kontrollieren. Dazu sind die Organe der Bezirksverwaltungsbehörde und die von ihnen herangezogenen Sachverständigen berechtigt, Betriebsstätten, Arbeitsorte, Verkehrsmittel und bestimmte Orte zu betreten und zu besichtigen, sowie in alle Unterlagen Einsicht zu nehmen und Beweismittel zu sichern. Der jeweilige Inhaber bzw. Verantwortliche hat den Organen der Bezirksverwaltungsbehörde und den von diesen herangezogenen Sachverständigen das Betreten und die Besichtigung zu ermöglichen, diesen die notwendigen Auskünfte zu erteilen und erforderliche Unterlagen vorzulegen.
(2) Von Kontrollen gemäß Abs. 1 ausgenommen ist der private Wohnbereich

Soweit die Gesetzesvorlage.

Der Text, der Behörden ohne Befassung eines ordentliches Gerichtes Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen erlaubt, ist übrigens aus der geltenden Gewerbeordnung übernommen. Das macht ihn aber nicht weniger problematisch.

Kritiker, denen es seit Bekanntwerden des Wortlauts die Haare aufstellt, merken an, dass unter dem Deckmäntelchen von „Corona-Bekämpfung“ schon jetzt zahlreiche verfassungswidrige Verstöße gegen die Bürgerrechte durchgeführt wurden. Diese wurden sowohl vom Kanzler als auch vom Bundespräsidenten billigend in Kauf genommen und genau so kommentiert. Kritik wurde als juristische Spitzfindigkeiten abgetan, es wäre ja alles so dringend.

„Mir wern kan Richter brauchn“

So wäre es prinzipiell möglich, auf Basis von Anschobers Corona-Gesetz die Büros politischer Gegner zu durchsuchen und alles mitzunehmen, was nicht niet- und nagelfest ist. Zudem sind keine Ausnahmen definiert, was die Räumlichkeiten gesetzlich besonders geschützter Orte wie Arztpraxen, Rechtsanwaltskanzleien oder Redaktionsbüros betrifft. Welche Sanktionen einen erwarten, wenn man der Behörde den Zutritt oder Zugriff verweigert, sind noch nicht ganz geklärt. Jedenfalls dürften es zumindest die launischen 1450 Euro Strafe (die Corona-Kurzwahlnummer lautet ebenso 1450) oder vier Wochen Haft sein. Für Unternehmen sind Strafen bis zu 30.000 Euro vorgesehen.

2 Kommentare zu “Im Schatten der Corona-Gesetze: Volle Hausdurchsuchung für Betriebe

  1. Pingback: Im Schatten der Corona-Gesetze: Volle Hausdurchsuchung für Betriebe | Nundedie!

  2. Ah ja, das ist erst mal für unsere Ösis. Dann wird das in Berlin längst auf dem Weg sein. Lustig finde ich den Satz „…..das Kritiker an die Dämmerung einer Diktatur glauben lässt.“ Anscheinend haben die LÖsist noch nicht mitbekommen, daß sie unter Kurz bereits in einer Diktatur leben? Bei uns ist sie unter Merkel längst durch und wird mit ihrer häßlichen Fratze sogar einigen Schlafschafen immer deutliccher. Hat etwas gedauert, aber sie wachen langsam auf. Sieht so aus, als ob dieser Prozeß bei unseren Ösis gerade erst beginnt, hmmmm?

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Sich erheben immer und immer wieder bis die Lämmer zu Löwen werden

inge09

Freigeisterhaus

Frankenberger

Freier Blogger und Freidenkender

Neuigkeiten aus dem Staat Preußen

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Staat Preußen

IFUR - Institut für Urfeldforschung

Privates Forschungsinstitut Wolfgang Kühl seit 1998

Germanenherz

Was mein Herz bewegt, bewegt vielleicht auch andere.

Aufgewacht

Ein Blog für alle, die aufwachen wollen!

diwini's blog

gegen NWO und anderen Wahnsinn

Teutonenherz

Spirit of Asgard

Deutsche Wahrheiten - 3 bis vier Minuten Hauptseiteladedauer, besser ueber VPN oder TORBROWSER laden, BRD zensiertes SSL-Zertifikat bitte im Browser freigeben !!!

Förderale Republik freies Deutschland - RfD (kurz: Deutsche Förderation): JA | U.S.A.-, ISRAEL- Vertragskolonie und BRD- operative Holdingfirmenverwaltung (BUND): NEIN

steinzeitkurier

"Patriotismus ist kein Rassismus, sondern der Widerstand gegen die Dummheit" Bruno Diaz

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

Die Goldene Landschaft

Geschichte der Drei Kaiserberge

Unbequeme Wahrheit

Zeit dass die Wahrheit rauskommt und das wird sie.

Forum Politik

Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei. (Max Frisch )

Helioda1's Weblog

About Founder of Human-Knowledge, called "CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS"

%d Bloggern gefällt das: