Knebelungen statt Lockerungen – die Errichtung der Willkürherrschaft | Von Ernst Wolff

Gefunden bei: https://t.me/nachrichtensammlung

7.164 Aufrufe
06.07.2020

488.000 Abonnenten

Ein Kommentar von Ernst Wolff. „Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden, dann wird sie auch geglaubt.“ Josef  Goebbels’ Rat stammt aus den Dreißiger Jahren und ist seither von vielen Regierungen befolgt worden. Doch die Zeit ist nicht stehen geblieben und die Mechanismen der Massenmanipulation haben sich weiterentwickelt und sind erheblich verfeinert worden. Wie wir im Zuge der aktuellen Pandemie feststellen können, wird in unseren Tagen nach einem Prinzip verfahren, das sich folgendermaßen beschreiben ließe: „Eine Lüge muss, sobald sie akzeptiert ist, unter den Tisch gekehrt und nicht mehr erwähnt werden.“  Wie sonst lässt sich erklären, dass wir in den vergangenen Wochen weder von den Mainstream-Medien noch der Politik auch nur ein einziges Wort darüber gehört haben, dass sämtliche Voraussagen zur Gefährlichkeit der derzeitigen Pandemie vollkommen überzogen waren? Dass keine Übersterblichkeit eingetreten ist und sich Schreckensmeldungen wie die von der hohen Ansteckungsfähigkeit symptomfreier Infizierter nicht bewahrheitet haben? …weiterlesen hier: https://kenfm.de/knebelungen-statt-lo… +++ Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/knebelungen-statt-lo… +++ User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew. Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Knebelungen statt Lockerungen – die Errichtung der Willkürherrschaft | Von Ernst Wolff

  1. Das Video hatte ich schon an anderer Stelle kommentiert, weil es mir ausnehmend gut gefällt. Er spricht mir aus der Seele und bestätigt nur meine Aussage. Bei mir ist es allerdings nicht das Wissen, was er hat, weil er vom Fach ist, sondern das Wissen, was ich mir angeeignet habe und Intuition, Damit können Fachleute natürlich nichts mit anfangen, aber mir, als Otto-Normalverbraucher hat mein Bauchgefühl immer geholfen. Wenn ich völlig unbedarft wäre, hätte ich Magengrimmen bekommen, aber er hat leider recht und ich habe mir den gesamten Text aus dem Video Wort für Wort abgeschrieben. Wer weiß, für was es noch nützlich ist! Ich schätze diesen Mann sehr, weil e Klartext redet. Leider ist das nicht jedermanns Sache, doch es nützt überhaupt nichts, wenn man den Kopf in den Sand steckt und glaubt, so geht der Kelch an mir vorüber. Nein, dieser Kelch wird an keinem von uns vorüber gehen, Wir werden ihn alle austrinken müssen und er wird bitter schmecken! Wir steuern auf eine Katastrophe zu, die wir seit Kriegsende nicht mehr hatten und es wird viele geben, die das nicht überstehen. Wenn man von Klein auf im Überfluß gelebt hat, dann schätzt man Kleinigkeiten nicht mehr und nimmt alles als normal hin. Daran haben viele Erwachsene Schuld, die ihre Kinder und Enkel vor Unbill bewahren wollen – nur ist das leider der verkehrte Weg! Das Leben war noch nie ein Zuckerschlecken!! Mir macht es nichts aus, da ich als Kriegskind bereits Armut und Hunger hinter mir habe, Ich kann mich sehr schnell umstellen. Das heißt aber nicht automatisch, daß ich die Zeit überlebe.
    Wir „Aufgewachten“ haben das kommen sehen, auch der Finanz-Untergang steht uns noch bevor (dazu gibt es die Rede von ihm in Stuttgart, sehr gut!), denn beide gehen Hand in Hand. Ich kann nur raten, sich auf das Kommende einzustellen bze. vorzubereiten. Für die Schlafmützen und Realitätsverweigerer wird es ein böses Erwachen geben. Für Letztgenannte finde ich es sogar gut, wenn sie mal ordentlich einen auf die Fresse bekommen!
    Wie sagt ein altes Sprichwort? „Wer nicht hören will muß fühlen.“

    Liken

  2. Ernst Wolf gehrt zu denen, die verdammt recht haben, wenn sie uns auf das alles hinweisen! Ich schätze ihn sehr! Auch seine Rede in Stuttgart, war verdammt gut, wenn sie mir auch; so wie das hier, Magenschmerzen verursacht hat, weil er vollkommen recht hat. Ich teile die Meinung von reinertiroch, auch wenn wir alle mit drinnen hänge, due schon einen Krieg hinter uns haben. ES IST SEHR GUT, WENN UNs ALLES IN KÜRZE UM DIE OHREN FLIEGT! Leider werden aber nicht alle daraus lernen und die Drahtzieher werden wieder die Oberhand behalten und ihren Profit daraus ziehen- wie schon seit Jahrhunderten! Der Dreck wird immer oben schwimmen. Nur eine Katastrophe wird die Menschen wieder auf den Boden holen. Allerdings befürchte ich, daß genau das eintreffen wird, was David Rockefeller aus der gleichnamigen Satanistenfamilie, einmal sagte: „Wir brauchen nur eine große Krise, und die Menschen werden die NWO akzeptieren.“ Dieses Mal hatten sie vor, das mit der nicht vorhandenen Pandemie zu erreichen, aber sie waren zu unvorsichtig – und es hat wieder nicht nach ihren Vorstellungen funktioniert. Doch beim nächsten Mal könnte es klappen. Die Masse der Menschen ist zermürbt und sehnt sich nach Ruhe, nach dem alten Stand vor der Pseudo“Pandemie“. Sie sind so von den Lügen eingelullt, daß sie alles glauben, nur um den alten Stand wieder zu erreichen Sie sind feige, denkfaul und sie hinterfragen nichts. die „DA OBEN MACHEN SCHON ALLES RICHTIG“! Ja sie machen alles richtig für die Drahtzieher und für sich selbst! Der blöde Michel hat bis heute nicht begriffen, selbst ein großer Teil meiner Altersgenossen nicht (!), daß wir seit 1918 NICHT ERST SEIT 1945 (!) ausgebeutet werden und das nicht nur von Fremden, sondern von den eigenen Landsleuten! Besonders aber seit die Merkelbande das Machtmonopol illegal übernommen hat! Bei Kohl, Genscher und Schröder deutete sich das zwar schon an, aber Merkel machte es dann sichtbar!
    Einen Normalzustand, wie vor der Pseudopandemie WIRD ES ABER NIE WIEDER GEBEN, DENN SO LANGE DIESES GESCHMEISS IN BERLIN UND FAST WELTWEIT AM RUDER SITZT GIBT ES NUR EIN ZIEL NWO!!! In unserem Land wird meiner Meinung nach schon lange an einem Bürgerkrieg gearbeitet, den der phlegmatische und feige DUTSCH aber nicht will, zum Glück!!!! Dafür hat man sich aber kriegsfähige durchtrainierte Männer aus dem islamischen Bereich geholt, die man uns als „Flüchtlinge“ verkauft, die das sicher noch bewerkstelligen werden. Stuttgart sei hier als gutes Beispiel genannt. Hat sich einer schon mal gefragt, warum da nicht durchgegriffen wird?!“Weil Grün? Nicht unbedingt, aber ursächlich.
    Es kommt eine Wirtschaftskrise auf uns zu, die sich gewaschen hat Der Abbau der Wirtschaft zieht sich ja schon seit einigen Jahrzehnten still und leise hin – geht nur jetzt, unter der Merkel-Diktatur erheblich schneller in die Endphase. Der Geld-Zusammenbruch kommt, wie das Amen in der Kirche – alles von langer Hand vorbereitet und Vorprogrammiert. Stimmige Prognosen!
    Danke Herr Wolf, für Ihre klaren Worte. Ob sie die Menschen alle erreichen, wage ich zu bezweifeln, Wahrscheinlich werden sie diese sogar ignorieren, aber das ist deren Problem. Quisque fortuna faber est.

    Liken

  3. Genau, denn unsere Verlogenheitsregierungspolitiker bringen die vom Ami bestellten rotzfrechen Lügen solange und immer wieder, und das Volk hier glaubt artig beinahe alles. Daher ist es nicht schlimm wenn uns allen alles um die Ohren fliegt, weil es keiner vermag zu Ändern. Eine reine Freude ist dabei allerdings, dass es auch die Großkopferten treffen wird.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s