WHO gegen Corona-Panikmache: Zweite Welle nicht in Sicht

Gesundheits-EinMalEins

Na, ich bin mal gespannt, was sie uns noch alles auftischen werden, denn ich trau diesem trügerischen Frieden noch lange nicht. Die Maskenpflicht muss schnellstens weg. Auch alle anderen Panikmaßnahmen. Der bisher durch die Panikmache entstandene Schaden ist kaum wieder gut zu machen. R.

WHO gegen Corona-Panikmache: Zweite Welle nicht in Sicht

Der WHO-Nothilfekoordinator für Europa Michael Ryan bei der Pressekonferenz am Freitagabend (3. Juli) in Genf

Ursprünglichen Post anzeigen 221 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “WHO gegen Corona-Panikmache: Zweite Welle nicht in Sicht

  1. Der Oberpanikmacher sit der Bill Gates der unbedingt die ganze Menschheit impfen lassen will, gell? da springen Milliarden raus, und der RFID-Chip geht dann so nebenbei mit rein, was? Die Wellenreiter haben es geschafft die ganze Welt verrückt zu machen, die nun auf Impfung wartet?

    Liken

  2. Meiner Meinung wird sich bei uns NICHTS ändern, denn die politdarsteller haben erkannt, wie weit sie gehen können und das es kaum Widerstand gibt. Hat die Raute nicht erklärt, daß die nicht vorhandene „Pandemie“ nicht von den Ärzten, der WHO (die das ja verursacht hat mit einem Drosten zusammen), sondern von ihnen beendet wird?!
    Hat sich noch keiner gefragt, ob wir da nicht Geisteskranke in der Geschäftsleitung Berlin rumlaufen haben?! Werft die Masken weg, die Euch schädigen und zeigt ihnen, wer hie das Sagen hat! Wir, denn sie sitzen alle illegal auf diesen Posten!
    Warum begreift Ihr das nicht und lest im BVerfG nach?! Juli 2012: Wahlen in DE sind rückwirkend bis 1956 in der BRiD ILLEGAL! PUNKT!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s