Italien: 250.000 Italiener essen bei der Caritas, 85.000 Migranten leben im Hotel

Foto: VoxNews

Die Caritas meldet 450.000 Hilfsanfragen während der Pandemie von März bis Mai. Davon sind 61,6% Italiener. Das bedeutet, dass rund 250.000 Italiener in die Suppenküche der Caritas essen gehen müssen.

Auf der anderen Seite gibt es eine Armee von 200.000 nichtitalienischen Nutzern der Caritas-Ausspeisungen, d.h. Immigranten, die sich das Leben in Italien nicht leisten können. Dazu kommen noch weitere Hunderttausende, die von staatlichen Subventionen leben. „Ressourcen“ des italienischen Wirtschaftssystems, wie es oftmals heißt.

Nicht zu vergessen jene 85.000 Migranten, die auf italienische Steuerzahlerkosten in Hotels untergebracht und verpflegt werden:

I soldi della cassintegrazione per mantenere 85mila clandestini in hotel

Mentre gli italiani sono alla fame, stretti tra perdita del lavoro e tasse, 85mila clandestini vivono in hotel per profughi: ci costano in vitto, alloggio e paghetta 35 euro al giorno ognuno di loro: oltre 1 miliardo di euro. Sono i soldi della cassintegrazione. Senza parlare dei 30 miliardi che abbiamo speso in questi anni: … Leggi tuttoI soldi della cassintegrazione per mantenere 85mila clandestini in hotel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu “Italien: 250.000 Italiener essen bei der Caritas, 85.000 Migranten leben im Hotel

  1. Bei uns sieht es doch nicht viel anders aus! Da kommen so gar die ins Land Geschleusten zu den Tafeln und machen unseren noch das Essen streitig, obwohl sie alles in denHintern geschoben bekommen. Bei uns bekommen sie Häuser oder neue Wohnungen gebaut und bei uns liegen sie unter Brücken & Co.
    Wir brauchen also nicht nach Italeien zu sehen, denn wir haben das Elend auch bei uns. Die Neuankömmlinge werden hofiert und die Indigenen mit Arschtritten belohnt.
    Wo ist da ein Unterschied?!

    Gefällt 1 Person

  2. Da geht doch der pervide Plan der EU so richtig auf besonders dann, wenn die 85.000 tollen Facharbeiter den Italienischen Clans Konkurrenz machen, gell?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s