Covid-19-Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz, ein Gesetzesentwurf. Es soll weitergehen wie bisher

 

56.114 Aufrufe
17.06.2020

38.800 Abonnenten

(Sapere aude!) Das Gesetz soll das Infektionsschutzgesetz neu regeln. Ich habe zusammengefasst, worum es geht – Wahnsinn, das! Hier die Links. https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/… Video zum IfSG: „Bundesgesetzblatt vom 22.05.2020. Analyse nach Art des Dr. Schiffmann (Widerstand2020)“: https://www.youtube.com/watch?v=Ul0aC… Lieber verstehen als auswendig lernen. (Björn Köhler, Lehrer MaPhy) Mathe IST einfach, versprochen! Die anderen Fächer auch. Es gibt aber einen kleinen Haken. ——————————————————————————- Vor allem Mathe ist Denk-Training. Andere sagen dazu Mathematik lernen, kurz: Mathe lernen. WIE? Das wird einfach erklärt. Damit man es sicher kann, helfen die Videos mit Aufgaben und Lösungen. Jetzt kommt der „Haken“: Mathe = Denken. Denken = Wissen verknüpfen. Um zu denken, braucht man (Grund-)Wissen, also „Mathe-Basics“. Wie man die Basics ganz schnell lernt, wird im Kanal auch gezeigt. Mini-Videos für Übersicht: https://www.youtube.com/playlist?list… Alles Gute dafür und bessere Noten! Björn Köhler
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Covid-19-Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz, ein Gesetzesentwurf. Es soll weitergehen wie bisher

  1. Die können mich am A….. lecken, diese Anordnungen werd ich weiterhin vollständig ignorieren, nur eines mahce ich nicht MEHR, versuchen dem dümmsten Volk auf Erden klar zu machen was hier geschieht, die lernen nur das Feuer schmerzen verursachen kann wenn sie sich MEHRFACH UND SCHWER daran verbrannt haben und ich werd nicht mein Geld für Benzin ausgeben, die sind so blöd un denken es wäre das Benzin dass ihnen die Verbrennungen zufügte.
    Dieses Volk war dereinst bekannt als „Volk der Dichter und Denker“, heute ist es bekannt als „Volk der Dummköpfe und denkfaulen“
    Dass das letzter sitmmt hab ich oft genug erfahren in über 20 JAhren in denen ich versuchte diese Kreaturen mit Fakten zu überzeugen oder den genauso vergeblichen Versuchen sie szum Denken anzuregen, mit der Einführung der Taschengehirne (Smartphones) hat die Denkleistung noch weiter abgenommen, die meisten sind zu dumm und/oder Faul dieses zum Faktencheck zu nutzen, da wird höchsten http://www.rki.de aufgerufen oder man sucht den Rat von Lesch, Spahn …
    Wie kann man solchen Wesen etwas lehren ?

    Gefällt 1 Person

    • Prinzipiell gebe ich Ihnen Recht, doch es gibt immer die berühmten Ausnahmen und ein Sprichwort: „Steter Tropfen höhlt den Stein.“
      Ich für meinen Teil habe es auch schon lange aufgegeben, andere auf die Mißstände in unserem Land hinzuweisen. Es hat sich aber im Laufe der Jahre herausgestellt, daß es mehr aufgeklärte Leute gibt, die Bescheid wissen, als ich ahnte. Deshalb habe ich es mir angewöhnt, meine „Fühler auszustrecken“. Damit sondiere ich und checke mein Gegenüber ab, wo er/sie steht. Je nachdem, wo er/sie also steht, reagiert. Wenn negativ, hat sich alles erledigt, wenn positiv, dann haben sich schon manche tolle Gespräche ergeben., Wir wissen doch, daß die meisten aus Angst den Mund halten und wenn sie dann merken, sie haben einen Gleichgesinnten vor sich, dann legen sie richtig los! Sie sind glücklich, wenn sie reden können, denn die meisten haben schon in der eigenen Familie Probleme. Wenn ich z. B. solche Idioten vor mir haben, die mir erklären, Merkel hätte doch alles super gemacht und sie schnallen sich den Maulkorb an, dann mache ich sofort einen Rückzieher. Mit denen eine Diskussion anzufangen ist Zeitverschwendung.
      Was ich bemängele ist folgendes: Wir reißen alle die Klappe auf – und tun nichts! Doch, einige gehen mit auf die Straße, weil sie es leid sind, sich dauernd rumkommandieren zu lassen, daß uns jegliche Rechte genommen werden, daß wir nur noch nach ihrer Pfeife zu tanzen haben. Und das haben inzwischen mehr begriffen, als den Verursachern lieb ist! Ich habe ehrlich gesagt damit gerechnet, daß sie mit diesen total idiotischen Maßnahmen jetzt ihre NWO durchsetzen wollen, (waren ja weltweit alle erschreckend gleichgeschaltet!) aber nun glaube ich, daß sie es doch nicht schaffen, weil sie zu viele Fehler gemacht haben. Bisher liefen die Vorbereitungen dazu alle still und leise, für die meisten nicht sichtbar über die Bühne, aber mit ihren gravierenden Fehlern und der Verlängerung der Maulkorbpflicht, haben sie sich ins endgültige AUS gesetzt. Da war die Gier nach Macht zu groß und bekanntlich setzt Gier das Gehirn lahm, falls bei denen überhaupt noch Gehirn vorhanden ist.
      Nein, wir sollten weiter arbeiten und ihnen das Leben so schwer wie möglich machen. Das Internet ist dazu ein hervorragendes Instrument und wir sollten besonders auf die ein Augenmerk lenken, die von den Politschranzen und allen ihren Vasallen (Medien & Co.) diffamiert und in den Dreck gezogen werden – das sind nämlich die Besten, weil sie nicht nur das nötige Wissen haben, sondern den Drahtziehern voll in die Suppe spucken!
      Also; Fühler ausstrecken und abtasten ob es sich lohnt oder nicht, sich vernetzen und untereinander austauschen. Es gibt einige sehr gute Foren, wo das gut funktioniert und nicht einfach die Flügel strecken! Auch kleine Erfolge summieren sich!

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Keine epidemische Lage mehr – jetzt gilt das Covid-19-Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz – KeineHeimatKyffhaeuser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s