9 h Livefestnahmen von Journalisten und Aktivisten in Den Haag, Berlin, München, Erfurt u.a. Städten

In Düsseldorf ist richtig!! was los. Da kommt mal wieder Freude auf. Die Polizei bleibt auch friedlich. R. 

Mein Telegram-Kanal:  https://t.me/rositha13

26.546 Aufrufe
Livestream vor 8 Stunden

40.800 Abonnenten

Warum so früh? Nur, weil es die Antifa nicht mag? Nein, der frühe Start diesesmal hat 2 Gründe: 1: berichten wir dieses Mal auch aus Den Haag, von den dortigen Protesten, die schon um 10:30 Uhr beginnen 2. weil Attila Hildmann es so mag: Attila Hildmann hat einen Autokorso quer durch Berlin angekündigt. Gestartet wird um 11:00 Uhr am Olympiastadion. Mein Telegram-Kanal: https://t.me/StefanBauer_Original Gemeinsam werden wir immer stärker. Bitte abonniert auch meinen Alternativ-Kanal stupor media: Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCwpf… Für Eure Unterstützung bedanke ich mich bereits im Voraus. Mail: stefan-hans.bauer@web.de PayPal: stefan-hans.bauer@gmx.de Bank: DE67 7116 0000 0008 8826 90 GENODEF1VRR
Administration, Moderatoren und Filmer: Kuni von Kunis Plauderecke Kanal: https://www.youtube.com/c/KunisPlaude… Bernd von Kalli´s-Talk Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCfxI… Micha von Freidenker Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC0zi… Hintergrund: Eigenproduktion Es handelt sich hierbei um Polit-Satire. Falls sich irgendjemand beleidigt fühlt, bitte ich um Entschuldigung! Art. 5 III Satz 1 GG, Kunst- und Wissenschaftsfreiheit

Die DRECKIGE Wahrheit über die neuen RNA-Impfstoffe!

Gesundheits-EinMalEins

30.946 Aufrufe

17.05.2020

Teilen*Teilen*Teilen* Was sind genetische Impfstoffe, wie wirken sie, welche Nebenwirkungen und Gefahren gehen von ihnen aus? Der Corona-Impfstoff wird mit aller Wahrscheinlichkeit ein RNA-Impfstoff sein. ___________________________ Ich bin Ayse Meren und bin seit fast 20 Jahren Heilpraktikerin und Inhaberin der Heilpraktikerschule Nordheide. Seit über 10 Jahren biete ich regelmäßig Heilpraktikerausbildungen für den „Großen Heilpraktiker“ (HP) und für den „Kleinen Heilpraktiker“ (HPP) an. Fernlehrgänge: 👉Intensive Prüfungsvorbereitung Großer Heilpraktiker: https://www.heilpraktikerausbildung-n… 👉Heilpraktikerausbildung zum Großen Heilpraktiker (HP): https://www.heilpraktikerausbildung-n… 👉Heilpraktikerausbildung zum Kleinen Heilpraktiker (HPP): https://www.heilpraktikerausbildung-n… ✅ Wenn Du Interesse an einer Ausbildung zum Großen (HP) oder Kleinen Heilpraktiker (HPP) hast, dann trage Dich ein für einen kostenlosen telefonischen Beratungstermin: https://www.heilpraktikerausbildung-n… ✅ Besuche meine Internetseite: https://www.heilpraktikerausbildung-n… ✅ Bei Fragen oder Interesse an einer Heilpraktiker-Ausbildung oder Prüfungsvorbereitung schreibe mir gerne eine Email: https://www.heilpraktikerausbildung-n… ✅Tritt der geschlossenen Gruppe auf Facebook bei: https://www.facebook.com/groups/ausbi… 👉Vita Ayse Meren: https://www.heilpraktikerausbildung-n… Letztes Jahr rief rief…

Ursprünglichen Post anzeigen 24 weitere Wörter

Wien wird 5G Hauptstadt – Die Grillsaison kann beginnen

1.129 Aufrufe
27.05.2020
Wien wird die erste Stadt Europas mit flächendeckendem 5G Netz, dafür sorgen wir mit einem 20 Millionen Euro starken Investitionsprogramm. Folgt mir auf meinem neuen donnersender-Kanal: https://donnersender.ru/channel/Michael/ Trink-Geld: PAYPAL: https://paypal.me/pools/c/82xVL698MP

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen entschlüsselt: Eine Blaupause für die weltweite Versklavung der Menschheit

Mein Telegram-Kanal:  https://t.me/rositha13

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen entschlüsselt: Eine Blaupause für die weltweite Versklavung der Menschheit unter der Knute von Konzernen

Von Mike Adams
Übersetzung©: Andreas Ungerer / Dank an Dude für den Hinweis

24. September 2015, Natural News
(NatutalNews) In dieser Woche hat Michael Snyder einen wichigen Artikel mit dem Titel The 2030 Agenda: This Month The UN Launches A Blueprint For A New World Order With The Help Of The Pope veröffentlicht.

Der Artikel bezieht sich auf dieses Dokument, „Agenda 2030”* (deutschsprachige Fassung), der Vereinten Nationen, das die Blaupause für die so genannte weltweite „nachhaltige Entwicklung“darstellt.

Das Dokument beschreibt nicht weniger als eine Übernahme sämtlicher Regierungen auf dem Planeten. Die „Ziele“ dieses Dokuments sind nichts weiter als Codewörter für die Agenda einer faschistische Konzernregierung, welche die Menschheit in einem verheerenden Zyklus von Armut gefangenhalten wird, während sich die weltweit mächtigsten Konzerne wie Monsanto und DuPont an ihr bereichern werden.

Um der Menschheit bei ihren Aufwachprozeß behilflich zu sein, habe ich mich entschieden die 17 Punkte dieser Agenda 2030 so zu übersetzen, daß Leser auf der ganzen Welt begreifen können, was dieses Dokument tatsächlich fordert. Um diese Übersetzung nachvollziehen zu können, müssen Sie begreifen, auf welche Art und Weise die Globalisten ihre monopolistischen Pläne hinter einer „Wohlfühlsprache” verbergen.

Hier nun die der Reihe nach übersetzten Punkte. Achten Sie besonders darauf, daß das Dokument weder das „Erreichen menschlicher Freiheit” als eines seiner Ziele an irgendeiner Stelle erwähnt noch WIE diese Ziele erreicht werden sollen. Wie sie sehen werden, soll jeder einzelne Punkt dieser Agenda der Vereinten Nationen durch dem Kommunismus ähnliche zentralisierte Regierungskontrolle und totalitäre Vollmachten erreicht werden.


Die Übersetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, der „Blaupause für eine (von Unternehmensinteressen kontrollierten) Weltregierung”

Ziel 1) Armut beenden – Armut in all ihren Formen und überall beenden

Übersetzung: Setze sie alle auf staatliche Sozialhilfe, Lebensmittelmarken, Wohngeld und Almosen…..

Kaitag am Freitag #203 – 29.05.2020

11.500 Abonnenten

Linksammlung und andere Videoplatformen: https://kai-aus-hannover.github.io/Ka… ========================================= Bitte unterstützen Sie meine Arbeit: PayPal: https://www.paypal.me/kaitag oder: Kai-aus-Hannover@web.de Verwendungszweck: Spende ohne Gegenleistung oder per Überweisung an Kai aus Hannover IBAN: DE36 2013 0400 0060 0281 64 BIC: GREBDEH1 Verwendungszweck: Spende ohne Gegenleistung Bitcoin: 1rJctocYTHo6YTnaydLrqM9XiVJWn4BUP ========================================= Telegramm: https://t.me/kaiorak Bitte besuchen Sie auch meine Facebookseite unter: https://www.facebook.com/Kai1896/post… YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfMr… BITCHUTE: https://www.bitchute.com/channel/DhPG… BitTube https://bit.tube/kai-aus-hannover DTube: https://d.tube/#!/c/kai-aus-hannover VK: https://vk.com/id349729885 E-Mail: Kai-aus-Hannover@web.de Postproduktion: KaiausHannover@philipp-orak.de Die Unabhängigkeitsversicherung: https://unabhängigkeitserklärung.eu/U… ========================================= Kai aus Hannover 3: https://www.youtube.com/channel/UCbPe… Kai aus Hannover 4: https://www.youtube.com/channel/UCM4g… Kai aus Hannover 5: https://www.youtube.com/channel/UCY3Y… ========================================= YouTube Kai aus Hannover 1 gesperrt: https://www.youtube.com/channel/UCyXK… dailymotion gesperrt: https://www.dailymotion.com/Kai-aus-H…

MEHR ANSEHEN

Polizeigewalt in Deutschland im Jahr 2020: Auf Befehl gegen das eigene Volk

Video bitte hier abspielen:

https://donnersender.ru/v/9808

Blinder Befehlsgehorsam hat noch nie zu etwas geführt und meistens großes Leid verursacht. Als Mensch sollte man immer nach besten Wissen sowie Gewissen handeln. Inzwischen vergeht allerdings nicht ein Wochenende, wo es keine Polizeigewalt gibt. Polizisten gehen gegen das eigene Volk vor – jene, die eigentlich ihre realen Arbeitgeber sind. Will man bürgerkriegsähnliche Zustände provozieren? Wohin steuern wir anno 2020? Fakt ist, in diesem Jahr wird sich alles verändern.

Dreist, dreister, Tagesschau: An negativen Folgen der Corona-Maßnahmen der Regierung sind die Patienten schuld

Thomas Röper    https://www.anti-spiegel.ru/

Anfang Mai hat ein Referatsleiter im Bundesinnenministerium Schlagzeilen gemacht, weil er die Corona-Maßnahmen der Regierung kritisiert hat. Dafür hat er seinen Posten verloren und einen medialen Shitstorm kassiert. Dabei hatte er recht, wie sich heute zeigt, was die Medien aber verschweigen.

Der Kernpunkt der Kritik des Beamten war, dass durch die Corona-Maßnahmen notwendige Operationen verschoben wurden, was insbesondere bei Krebspatienten gefährlich ist. Er befürchtete, dass durch die Corona-Maßnahmen am Ende mehr Menschen sterben, als durch Corona selbst. Darüber habe ich am 11. Mai ausführlich berichtet, den Artikel finden Sie hier. Am 12. Mai habe ich auch über den Shitstorm in den Medien berichtet, den Artikel finden Sie hier.

Warum erwähne ich meine Artikel mit Datum? Ganz einfach: Am 15. Mai hat das Ärzteblatt all das bestätigt, was der Beamte geschrieben hatte. Nur die Medien fanden das nicht berichtenswert. In dem ausführlichen Artikel des Ärzteblattes konnte man über Deutschland unter anderem lesen:

„Das sind 85 % verschoben aller elektiven Operationen. Außerdem sind 52.000 Krebs­operationen aufgeschoben worden, somit 24 % aller Eingriffe bei malignen Erkrankungen. Diese für 3 Monate projizierten deutschen Zahlen sind zwar längst nicht so hoch, wie die unlängst von der Rheinischen Fachhochschule Köln auf 1,6 Millionen geschätzte Anzahl der zwischen Mitte März und Anfang Mai aufgeschobenen Operationen, aber dennoch substanziell. Die aktuell global erhobenen Daten gelten als valide, was auch ihre Vergleichbarkeit mit anderen Ländern belegt.“

Am 25. Mai habe ich über einen Spiegel-Artikel berichtet, der sich ausführlich mit dem Schicksal zweier Krebspatienten beschäftigt hat, deren Operationen immer wieder verschoben wurden und die verzweifelt waren, weil das ihr Todesurteil bedeuten kann, denn ihre Tumore wachsen weiter. Auch bei der Gelegenheit hat der Spiegel nicht daran erinnert, dass der Referatsleiter im Bundesinnenministerium genau davor gewarnt hat.

Am 26. Mai waren die aufgeschobenen Operationen sogar der Tagesschau eine Meldung wert, natürlich ohne den Referatsleiter zu erwähnen. Stattdessen gab die Tagesschau kurzerhand den Patienten die Schuld (ab Minute 11:15):

„Viele Patienten haben in den vergangenen Wochen darauf verzichtet, zu Fachärzten zu gehen, offenbar aus Angst, sich mit Corona anzustecken. Aus einer Anfrage des Norddeutschen Rundfunks geht hervor, dass einige Mediziner bis zu 50 Prozent weniger Termine vergeben haben. Ärzteverbände warnen, dass die vermeintliche Vorsichtsmaßnahme für Patienten gefährliche Folgen haben könnte.“

Normalerweise beende ich meine Artikel gerne mit einem ironischen Kommentar über die Arbeit der „Qualitätsmedien“, aber zu dieser Dreistigkeit, mit der die Medien Zusammenhänge verstecken und sogar den Patienten die Schuld für die Folgen der Maßnahmen der Regierung geben, fällt mir nichts mehr ein.

Wenn Sie sich für mehr Beispiele für freche Verfälschungen der Wahrheit in den „Qualitätsmedien“ interessieren, sollten Sie die Beschreibung meines neuen Buches lesen. Das Buch ist eine Sammlung der dreistesten „Ausrutscher“ der „Qualitätsmedien“ im Jahre 2019 und zeigt in komprimierter Form, wie und mit welchen Mitteln die Medien die Öffentlichkeit in Deutschland beeinflussen wollen. Von „Berichterstattung“ kann man da nur schwer sprechen. Über den Link kommen Sie zur Buchbeschreibung.

Neue Weltordnung 2020 [Killuminati]

Für Euch, liebe Leser, ist das im Video Gesagte nichts Neues. Aber es könnte helfen, anderen einen Einblick zu verschaffen, denn sie sagen es ja alle selbst. Von wegen Verschwörungstheorien…. R.  https://t.me/rositha13

47.685 Aufrufe
09.03.2020

13.400 Abonnenten

Was bedeutet eine neue Weltordnung!? „Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.“ Zitat: Carl Friedrich von Weizsäcker Laut Georgia Guidestones soll man die Weltbevölkerung auf diesem Planeten unter 500 Millionen Menschen im Einklang mit der Natur halten. Desweiteren ist eine flächendeckende Implantierung des RFID-Chips unter die Haut der Menschen geplant, um diese besser kontrollieren zu können! (Bargeldabschaffung durch Weltwirtschaftskrise) „„Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Knechte, dass sie ein Malzeichen annehmen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn; und dass niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, der das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666“ (Off 13,16–18).“ „Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht!“ Amschel Meyer Rothschild (1744 – 1812), deutscher Adliger und Bankier „Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die „Neue Weltordnung“ akzeptieren.

Rockefeller 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der USA „Der Dritte Weltkrieg muss eingeleitet werden, indem die Differenzen zwischen den politischen Zionisten und den Führern der islamischen Welt ausgenutzt werden, die von den „Agenten“ der „Illuminati“ aufgebaut werden müssen. Der Krieg muss so gelenkt werden, dass sich der Islam (die muslimische arabische Welt) und der politische Zionismus (der Staat Israel) gegenseitig vernichten. Gleichzeitig werden die anderen Nationen gezwungen sein, über die dadurch ausgelöste Spaltung sich gegenseitig so zu bekämpfen, bis sie körperlich (physisch), moralisch, geistig und wirtschaftlich völlig verausgabt sind.“ Albert Pike (1871) über den dritten Weltkrieg… (US-amerikanischer Rechtsanwalt, Brigadegeneral, Journalist, Autor, Satanist und Hochgradfreimaurer) Ziel des ganzen ist die Vernichtung des Christentums und des Atheismus. Wir alle müssen gemeinsam unseren Teil dazu beitragen, dass es niemals so weit kommt! Teilt dieses Video und animiert euer Umfeld dazu, selbstständig darüber nachzudenken! Instagram: ukvali_official Facebook: Ukvali Telegram: t.me/ukvali Twitter: ukvali_official ∆ KILLUMINATI 4 WAKE UP ∆

Geheimnis um die Aufrüstung von Stalin & Hitler: Seht, was Steinmeier & Maas verheimlichen!

17.655 Aufrufe
28.05.2020

102.000 Abonnenten

Alles zum Buch unter: http://www.fremdbestimmt.com Zur Einblendung ab Minute 8:44 zeigen wir darunter einen Link zum amerikanischen Original, wobei interessanterweise nur die ersten 18 von 272 Seiten des Buches des verstorbenen Harvard-Professors Burton H. Klein unter http://www.jstor.org (JSTOR ist eine in New York City ansässige Non-Profit-Organisation. Sie betreibt ein kostenpflichtiges Online-Archiv mit ausgewählten Fachzeitschriften und wissenschaftlichen Büchern). Nochmals: Sie können über JSTOR nur die ersten 18 Seiten des Buches von Burton H. Klein einsehen. Die explosiven Inhalte, die im Video und im Buch Fremdbestimmt angesprochen werden, sind nicht erwerbbar. Zufall oder Absicht? Ich tendiere zu Absicht! Burton H. Klein, Germany‘s Economic Preparations for War, Harvard University Press 1959, Seite 17 und 18 (im Buch Fremdbestimmt auf Seite 180 und 181): »Zu dieser Zeit (März 1936) war die deutsche Armee nicht größer als die französische. Sie zählte weniger als 500.000 Mann und bestand aus dem Pendant von etwa 25 Divisionen voller Stärke. Für den raschen Aufbau einer Angriffsarmee existierten vor 1936 keine Pläne. Als im März 1935 die allgemeine Wehrpflicht eingeführt wurde, war geplant, die Armee auf eine Stärke von 700.000 Mann zu bringen, und das erst bis 1939. Die zweite Phase der deutschen Aufrüstung begann im Sommer 1936 als Hitler sich für eine Aufrüstung in großem Maßstab entschied. Zweifellos war diese Entscheidung beeinflußt von Berichten des deutschen Geheimdienstes, die die Stärke der russischen Armee auf fast eine Million schätzten. Eine derartige „bolschewistische“ Überlegenheit wurde überaus gefürchtet …« (Hervorhebungen durch den Autor)
Burton H. Klein, Germany’s Preparation for War: A Re-examination, Seite 56-77 Auf Seite 69 (Nur die ersten 18 Seiten der 272 Seiten sind hier verfügbar): »The second phase of German rearmament began in the summer of 1936 when Hitler decided to start rearming on an intensive scale. Un- doubtedly this decision was influenced by German intelligence reports which placed the strength of the Russian army at nearly one million. Such „Bolshevist“ superiority was greatly feared, and preparations were begun under the Second Four-Year Plan to assure German domi- nance of Europe. « Kostenlos hier herunterzuladen: http://piketty.pse.ens.fr/files/capit… Minute 1:43 Frank-Walter Steinmeier, 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges, 8. Mai 2020 in Berlin: https://www.bundespraesident.de/Share… Minute 2:18 Heiko Maas und Andreas Wirschning, 75 Jahre Kriegsende: Keine Politik ohne Geschichte, 7. Mai 2020: »Allein Deutschland trägt die Verantwortung für den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust. Wer daran Zweifel sät und andere Völker in eine Täterrolle drängt, der fügt den Opfern Unrecht zu.« https://www.spiegel.de/politik/deutsc… Min. 3:17 Selbst der verstorbene Herausgeber des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, Rudolf Augstein, schrieb im Januar 1985: »Ob die Anti-Hitler-Verbündeten weniger Verbrechen begangen hatten als Hitler, steht gar nicht fest. Angefangen mit Menschheitsverbrechen hatte jedenfalls 1928 Stalin.«663 663 Rudolf Augstein, Der Spiegel, „Auf die schiefe Ebene zur Republik“, 7.1.1985, https://www.spiegel.de/spiegel/print/…
Minute 7:49: Der 1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, sah das Unternehmen Barbarossa wie ich als Präventivkrieg an! »Hitlers Überfall auf die Sowjetunion 1941 stellte Uhle-Wettler andernorts als gerechtfertigten Präventivkrieg dar. (Als solchen sah ihn freilich auch Konrad Adenauer.) Rudolf Augstein, Der Spiegel, Erster Weltkrieg: Tirpitz, ein verkannter Schurke, Ausgabe 51/1998, Seite 46 http://magazin.spiegel.de/EpubDeliver… Minute 16:19: »Wenn Deutschland gewinnt, sollten wir Russland helfen. Wenn jedoch Russland siegt, sollten wir Deutschland helfen. Lasst sie sich doch gegenseitig so weit wie möglich ausrotten.« Senator Harry S. Truman, New York Times, 24. Juni 1941, Seite 7 Truman war 33. Präsident der USA vom 12. Mai 1945 bis zum 20. Januar 1953 Zur Überprüfung für jedermann im folgenden Artikel der New York Times im Absatz »The Buck Stops Here«: https://archive.nytimes.com/www.nytim…