Maskenpflicht: Wie korrupt ist Markus Söder?

28.242 Aufrufe
30.05.2020

52.200 Abonnenten

Verdient sie nun an der Maskenpflicht oder nicht, die Familie Söder? Während Gatte Markus über Bayern eine Maskenpflicht verhängt, stellt Gattin Karin in ihrer Firma „Faceshields“ aus Plastik her. Darüber tobt nun ein Streit mit einer AfD-Abgeordneten, die behauptet hatte, Söder verdiene so an der Maskenpflicht. Doch angeblich hatte die Firma den Gesichtsschutz nur aus reiner Menschenfreundlichkeit produziert, wie nun betont wird – zum Verschenken. Doch daran gibt es Zweifel. Und nicht nur daran: Die Firma bietet auch praktische Utensilienständer für Geschäfte an, in denen die Läden am Eingang allerlei Hygieneartikel für ihre Kunden bereit halten können, darunter auch Masken. Ein Ständer kostet 239 Euro. Sinn macht das natürlich nur, solange die Maskenpflicht besteht und die Coronapanik wach gehalten wird. Und dafür sorgt wiederum der Bayerische Ministerpräsident. Eine Win-Win-Situation, könnte man meinen… HINWEIS: Das Video wurde bei 8:45 aktualisiert. Falls es jemand runtergeladen hat, bitte mit dieser neuen Version wiederholen. Die Angabe „Modifiziert“ des Browsers war missverständlich. Bei dem gezeigten Datum handelte es sich um das Datum und die Uhrzeit meines Seitenaufrufs. Dass die Baumüller-Seite bearbeitet wurde, sieht man auch an folgenden Archivversionen vom 27. und 28.5. Da war der Satz mit der angeblichen „Spendenabsicht“ ebenfalls nicht enthalten, wurde also nach dieser Archivversion vom 28. Mai hinzugefügt. Am Inhalt des Videos ändert sich also nichts (Dank an Hagen Grell): https://archive.fo/https://www.baumue… Sicherungskopie (in Kürze): https://www.bitchute.com/channel/gerh… Anti-Corona-T-Shirts für Demo und Alltag: https://tinyurl.com/y9nph9cy Ihre Spende hilft bei der nächsten Produktion: Paypal: wisnewski@gerhard-wisnewski.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Maskenpflicht: Wie korrupt ist Markus Söder?

  1. dreck hingegen treibt immer mit dem strom, und nur wenn man dreckig genug ist lässt es sich bis fast nach oben kriechen. nicht das der fettsack kriechen könnte. der lässt sich tragen.

    Gefällt 1 Person

  2. Böse Zungen behaupteten mal dass er schon 1 Milliarde auf der Seite habe. Damit würde er den Strauß um ein vielfaches übertreffen was der sich an Taschengeld erspart hat, hehehe

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s