Neue Ermittlung der Ansteckungsrate: RKI korrigiert Wert drastisch nach unten

Die Stunde der Wahrheit

Das Lügengebäude #COVID1984 kommt vollkommen ins Wanken. Nach dem gestrigen Versuch die Zahlen politisch korrekt nach oben zu lügen kommt schon heute ( welch Wunder) die Kehrtwendung. Der Wert bricht um 25 % ( ein Viertel !!!) ein. (z)

  • Das Robert-Koch-Institut hat die Ermittlung der sogenannten Reproduktionszahl geändert.
  • Das Ergebnis: Die Ansteckungsrate liegt nun bei 0,75 und damit deutlich besser als in den vergangenen Tagen.

Berlin. Das Robert Koch-Institut hat die Ermittlung der Ansteckungsrate mit dem neuen Coronavirus leicht geändert. Den am Mittwoch veröffentlichten RKI-Schätzungen zufolge liegt die sogenannte Reproduktionszahl nun bei 0,75 (Datenstand 29. April, 0.00 Uhr). Das bedeutet, 10 Infizierte stecken im Schnitt 7,5 Menschen an. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt somit leicht. Seit Mittwoch nutzt das RKI ein sogenanntes Vier-Tage-Mittel für die Schätzung der aktuellen Neuinfektionen und damit auch der Reproduktionszahl. Zuvor wurde ein Drei-Tage-Mittel genutzt.

Weiter auf Orginalseite >>>

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s