Die COVID-19-Mortalität beträgt 0,074 pro 100.000 Einwohner

Wie sieht es denn bei uns und in den übrigen europäischen Ländern aus? Sicher gibt es dafür keine verlässlichen Zahlen.

Indexexpurgatorius's Blog

Wegen der vielen Anfragen, wie bei uns Corona wütet, hier ein Bericht aus Mexiko.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden am Montag, dem 30. März, bereits eintausend 94 positive Fälle von COVID-19-Coronavirus registriert, zusätzlich zu 2.752 Verdachtsfällen.

Hugo López-Gatell, Unterstaatssekretär für Gesundheitsförderung, berichtete während der Pressekonferenz im Nationalpalast, dass die Sterblichkeitsrate in Mexiko durch COVID-19 oder Coronavirus 0,074 pro 100.000 Einwohner beträgt.

Der Unterstaatssekretär betonte, dass die am stärksten betroffenen Personen ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten sind. Daher wurden Maßnahmen ergriffen, um die öffentlichen Aktivitäten einzuschränken.

López-Gatell forderte zur Vorsicht auf, da Hygienemaßnahmen befolgt werden müssen, um Infektionen trotz der geringen Mortalität des Coronavirus zu vermeiden.

Alle eingeleiteten Maßnahmen, wie Kurzarbeit, Schließung von Geschäften, Wohn-Haft (Einschränkung der Sozialkontakte und Prohibition für Bier) und Quarantäne sind bis…

Ursprünglichen Post anzeigen 263 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s