Lernmethoden der Schetinin Schule von Richard Kandlin. Teil 1 Vortrag

Scholé – Muße für Herz und Geist

Der russische Musikprofessor Mikail Schetinin hat in einem abgelegenen Dorf im Kaukasus mit vielen Schülergenerationen völlig neue holistische Lernmethoden entwickelt. Sie beruhen auf einer Haltung bedingungsloser Achtung vor jedem Einzelnen und dem Wert der Gemeinschaft. In einem freien Miteinander entfalten die Kinder in kleinen, altersgemischten Gruppen alle ihre Fähigkeiten und Talente und entwickeln eben dadurch ein Bewusstsein der Verantwortung für die gesamte Schöpfung.

Dieser Beitrag wurde unter Lernen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Lernmethoden der Schetinin Schule von Richard Kandlin. Teil 1 Vortrag

  1. Ist ja echt witzig! Ich bekam gestern Post von einer sehr guten Bekannten, in der sie die Schetinin-Schule erwähnt. Natürlich hatte ich Null Ahnung und bin sofort in Deinen Beitrag. Hat mich aber irgendwie enttäuscht oder ich bin nicht auf seiner Wellenlänge? Ist aber nicht schlimm. weil man auch oft genug auf der eigenen Leitung steht. Auf jeden Fall bin ich jetzt neugierig geworden und werde mich anderweitig umsehen.

    Liken

  2. Pingback: Lernmethoden der Schetinin Schule von Richard Kandlin. Teil 1 Vortrag — Gegen den Strom | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s