Stv. Generaldirektorin der WHO lässt BOMBE platzen: Impfungen töten & Ursachen werden vertuscht !!!

Gesundheits-EinMalEins

Jan Walter

Der Global Vaccine Safety Summit ist eine zweitägige Veranstaltung, die vom 2. bis 3. Dezember 2019 von der Weltgesundheitsorganisation organisiert wurde und am Hauptsitz der WHO in Genf in der Schweiz stattfand.

In einer geleakten Aufnahme gestand eine führende Wissenschaftlerin der Vereinten Nationen, dass einige Impfstoffe gefährlich seien und Menschen töten, und das nur wenige Tage nachdem sie der Öffentlichkeit versichert hatte, dass Impfstoffe eines der sichersten Werkzeuge der Menschheit seien.

Unglaublich aber wahr: Dr. Soumya Swaminathan, die stv. Generaldirektorin für Programme der Weltgesundheitsorganisation, gab während des globalen Sicherheitsgipfels der WHO zu, dass einige Impfstoffe Menschen töten und Todesursachen vertuscht werden.

salim

Dr. Soumya Swaminathan:

“Ich denke nicht, dass wir die Tatsache überbetonen können, dass wir in vielen Ländern wirklich keine sehr guten Sicherheitsüberwachungssysteme haben, was zu Missverständnissen beiträgt.”

“Weil wir keine eindeutigen Antworten geben können, wenn Menschen Fragen zu den Todesfällen aufgrund eines bestimmten Impfstoffs stellen, (…) 

“Man…

Ursprünglichen Post anzeigen 791 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Stv. Generaldirektorin der WHO lässt BOMBE platzen: Impfungen töten & Ursachen werden vertuscht !!!

  1. Tja, da scheint der guten Frau aber ein schwerer Fehler unterlaufen zu sein! Wie kann sie nur die Wahrheit aussprechen, die wir schon längst wissen oder ist das der „Sturz nach vorn“, um Schlimmeres zu verhindern? Zu Beschwichtigen, damit nicht noch mehr aufwachen? Nennen wir es mal Schadensbegrenzung, dann kommen wir der Sache sicher näher.
    Es nützt nicht mehr viel, denn inzwischen hat sich längst herumgesprochen, welch giftige Substanzen die so angepriesenen Impfseren enthalten. Ich bezeichne sie als Mordinstrument!
    Wir wissen doch alle, daß eine Menschen-Reduzierung im vollen Gang ist – und da eignen sich diese Giftcocktails in den Spritzen doch hervorragend, um bei einigen ungeliebten Volksgruppen einen Genozid zu erwirken, oder?! Der Hooton- und Nizer.Plan lassen grüßen! Schließlich will man für eine angestrebte NWO doch einige Milliarden von uns ins Jenseits befördern?! Und um das noch zu unterstreichen, werden mal flink ein paar Impfgesetze geschaffen, damit ja keiner entkommen kann! So, wie in der BRiD, wo ein gekaufter Politdarsteller das erledigt, obwohl er dazu nicht befugt ist, denn er ist, lt. Bundesverfassungsgericht illegal am Werk, wie alle seine „Kollegen“ in der Geschäftsleitung Berlin. Sie empfangen ihren Auftrag von der WHO, und hinter der steht u. a. auch die Pharmaindustrie – und die will nur eins: Profit! Dabei geht man schon mal über Leichen. Auf einige Mehr oder weniger kommt es der nicht an. Eine sehr praktische Einrichtung, oder?! Oder sollte das jetzt ein Ausrutscher dieser Frau gewesen sein!? Wenn ja, dann wird sie sicher nicht mehr lange auf diesem Posten sitzen.
    -warten wir also ab, was jetzt passiert.

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Stv. Generaldirektorin der WHO lässt BOMBE platzen: Impfungen töten & Ursachen werden vertuscht !!! — Gegen den Strom | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s