Der Jahreskreis

Anlässlich zum Jahreskreisanfang der in diesem Jahr am 26.11.2019 um 16:05 Uhr, nach dem heutigen gültigen gregorianischen Kalender und mit dem Samain (gesprochen Sou-in) angefangen hat, ist es mir ein inneres Bedürfnis, ein paar Worte über das Jahresrad unsere Ahnen zu schreiben.

Eines schon jetzt vorweg. Ob dies bewusst oder unbewusst geschah, ob dahinter eine Verschwörungstheorie mit einer größeren Absicht steht oder nicht, und ob die Auswirkungen von vornherein klar waren oder ob es sich einfach nur so automatisiert hat. Fakt ist wir leben in einem völlig verschobenen Zeitgefühl und dieses hemmt, uns in unsere Entwicklung massiv. Fakt ist auch das so gut wie fast nichts mehr im Gleichgewicht steht. Immer mehr Menschen leiden an psychischen und empathischen Problemen wie Depressionen oder Narzismus und ähnliche Krankheiten, das kommt nicht von ungefähr.

Es ist nicht meine Aufgabe darüber zu diskutieren, ob dies und vor allem warum es so ist oder zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Der Jahreskreis

  1. Tja, ich weiß jetzt nicht, was ich davon halten soll, aber ich sehe auch eines ganz klar: Die Welt ist aus den Fugen geraten – und das in jeder Hinsicht. Und daran haben auch eine kleine hochkriminelle Clique ihren Anteil, die sich die Welt und auch die darauf lebenden Menschen unter den Nagel reißen und versklaven wollen. Einen Teil haben sie bereits geschafft und es liegt an uns allen, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten! Das betrifft ALLE Menschen, die sich dagegen wehren und aufstehen sollten! Es gibt Menschen, die an eine Änderung glauben, ich gehöre nicht dazu, aber das zählt nicht, da ich von Natur aus ein Pessimist bin.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s