Impfpflicht – Fass ohne Boden: Jens Spahn holt zum Rundumschlag aus

Gesundheits-EinMalEins

Zugriff auf Patientenakten, Bußgelder, 25 Millionen Impfkosten. Niemand scheint der Masernimpfpflicht zu entkommen. Und auch eine Reihenimpfung in Schulen gegen Diphterie, Keuchhusten und Tetanus hat der Bundesgesundheitsminister bereits im Visier.

Weder sinnvoll, noch nützlich. So könnte die geplante Impfpflicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in wenigen Worten zusammengefasst werden.

Denn ungeachtet der Proteste von Medizinern und Eltern, die eine neutrale Impfaufklärung und Studien über ein angemessenes Impfalter fordern, soll morgen im Bundeskabinett der Gesetzentwurf zur Impfpflicht beraten und voraussichtlich auch beschlossen werden. Dabei haben sich selbst Wissenschaftler gegen eine Impfpflicht ausgesprochen. Doch Spahn besteht nach wie vor darauf.

Egal ob in der Kita, bei der Tagesmutter oder in der Schule – wir wollen möglichst alle Kinder vor einer Masernansteckung schützen.“

Nach und nach sickern Änderungen des bisherigen Gesetzesentwurfes durch. Holt Spahn jetzt zum Rundumschlag aus?

In dem neuen Gesetzentwurf heißt es:

“Die Verpflichtung nach Satz 1…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.177 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Impfpflicht – Fass ohne Boden: Jens Spahn holt zum Rundumschlag aus

  1. Im vorliegenden Fall schlage ich vor, diesen gehirgewaschenen Politdarsteller rundum zu impfen. dann kann er als gutes Beispiel vorangehen.
    Bei ihm frage ich mich allen Ernstes, was man ihm an Schmiergeld geboten hat, damit er der Pharmamafia so aktiv unter die Arme greift?! Von mir aus wird er eine Anklage wegen Körperverletzung erhalten, aber nicht vor einem deutschen Gericht, denn die sind auch nur die Handlanger der Geschäftsleitung in Berlin!

    Gefällt 1 Person

    • Der ist so strohdumm, daß er meiner Ansicht nach nicht die geringste Ahnung vom impfen und den Folgen hat. Vielleicht hat er auch durch Impfungen einen Dachschaden erlitten? Kann doch sein, oder?!

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Impfpflicht – Fass ohne Boden: Jens Spahn holt zum Rundumschlag aus — Gegen den Strom | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s