Ecuador lässt USA die Galapagosinseln als „Flugzeugträger“ nutzen (Video)

Ecuador lässt USA die Galapagosinseln als  "Flugzeugträger" nutzen (Video)

Die Inseln liegen am Äquator ca. 1000 km westlich der ecuadorianischen Küste in Südamerika, gehören zu Ecuador und bilden die gleichnamige Provinz Galápagos. Die außerordentliche und einmalige Flora und Fauna der Inseln gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO.
Die Galapagos Inseln sind als einzigartiges Weltnaturerbe bekannt. Ihre ungewöhnliche Flora und Fauna ließ Charles Darwin die Evolutionstheorie entwickeln. Auch heute noch sind die Inseln ein beliebtes Ziel für Forscher und Touristen.

Die Galapagos Inseln gehören zum Hoheitsgebiet Ecuadors. Das Land hat seit der Machtübernahme Lenin Morenos von seinem Amtsvorgänger Rafael Correa eine scharfe politische Wende hingelegt. Correa war ein linksgerichteter Gegner und Stachel im Fleische der Vereinigten Staaten. Ecuadors amtierender Präsident Lenin Moreno gibt sich nun alle Mühe, die von Correa betriebene Politik in allen Aspekten wieder rückgängig zu machen. Dazu gehört offenbar auch, dem US-Militär die Nutzung der Galapagos Inseln als „Flugzeugträger“ zu erlauben.

Dieser Beitrag wurde unter USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Ecuador lässt USA die Galapagosinseln als „Flugzeugträger“ nutzen (Video)

  1. Pingback: Ecuador lässt USA die Galapagosinseln als „Flugzeugträger“ nutzen (Video) — Gegen den Strom | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s