SKANDAL: Armer 87-jähriger Rentner wird wegen wiederholtem „Hunger-Diebstahls“ (4,55 Euro) zu Bewährungsstrafe verurteilt! Bei Rückfall drohen bis zu 5 Jahren Gefängnis!

SKANDAL: Armer 87-jähriger Rentner wird wegen wiederholtem "Hunger-Diebstahls" (4,55 Euro) zu Bewährungsstrafe verurteilt! Bei Rückfall drohen bis zu 5 Jahren Gefängnis!

„Hunger-Rentner“ wird zu Bewährungsstrafe verurteilt! Käsediebstahl im Wert von 4,55 Euro! Bei Rückfall drohen bis zu 5 Jahre Gefängnis! Aus „Heißhunger“ und „Verzweiflung“ stiehlt ein 87-jähriger Rentner Ende März 2019 drei Käsestücke im Wert von 4,55 Euro. Er verspricht der Ladenbesitzerin, die ihn dabei erwischte, den Käse bei nächster Gelegenheit zu bezahlen, aber dennoch ruft diese die Polizei, obwohl er die „Diebesware“ zurücklegt und somit kein echter Schaden entstanden ist.

Franz S. bezahlt also den Käse ebenso wenig wie einen Artischockensaft oder ein Steak, die er schon bei früheren Diebstählen in diversen Geschäften eingesteckt hatte.

Einen Monat später steht er wegen des Käsediebstahls vor dem Amtsgericht in Aichach. Vertreten von einem kostenlosen Rechtsbeistand, der Mitleid mit ihm hat.

Der arme Alte, der einen Schreinereibetrieb hatte und nun vereinsamt und sozial isoliert lebt, hat kein Geld, nur 200 Euro würden ihm monatlich zur Verfügung stehen, wie er bekundet.

Franz S. (Name geändert) hatte bereits vor zwei Jahren gestohlen und muss eine Geldstrafe von 700 Euro abbezahlen. Deshalb ist er vorbestraft. Auf Hilfsangebote wie das der Tafel, die bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt, möchte er nicht zurückgreifen. Er habe seinen Stolz, sagte er.

„Ich versuche immer wieder, mich zu bessern“, beteuert der Angeklagte, „aber wenn der Heißhunger kommt, drohe ich umzukippen.“ Er habe nicht mit Vorsatz gestohlen, aber seine Grundsicherung von 730 Euro im Monat genüge nicht, um sich ausreichend zu versorgen: „Es ist kaum was in meinem Kühlschrank.“

Abzüglich der Kosten für Miete, Strom und Telefon reiche das Geld nicht bis Monatsende. Von seiner Familie erhalte er keine Unterstützung. Seine staatliche Grundsicherung bekomme er nur als Darlehen, außerdem muss er eine Geldstrafe in Raten abzahlen.

Er sei in einem Teufelskreis gefangen, erzählt S. dem Richter. Er ist in Tschechien geboren und mit neun Geschwistern aufgewachsen, noch bis vor wenigen Jahren war er im Raum Augsburg als selbstständiger Schreiner tätig.

Aufgrund einer hohen Steuernachzahlung Anfang der 2000er musste er sein Haus zu verkaufen, die Ehe zerbrach und auch gesundheitlich ging es abwärts. Einziger Weg aus der Armut wäre der Verkauf des letzten Teils seines Grundstücks. Weil die Gemeinde aber eine Bebauung untersage, seien alle Interessenten abgesprungen.

Home

Dieser Beitrag wurde unter Armut veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “SKANDAL: Armer 87-jähriger Rentner wird wegen wiederholtem „Hunger-Diebstahls“ (4,55 Euro) zu Bewährungsstrafe verurteilt! Bei Rückfall drohen bis zu 5 Jahren Gefängnis!

  1. Hmm,

    spontaner Gedanke, im Zeitalter der „unsinnigen“ Flashmobs…
    Boykott-Aufruf für das Lebensmittel.Geschäftoder gar eine -Kette???

    Wie ehedem bei Shell´s „Brent Spar“???
    … doch ist doch nur ein Menschschicksal, eines „länger-hier-Lebenden“, weißen, männlichen Looser-Typs!!!

    Anarcho-Grüße aus dem besten und humansten Demokratie aller Zeiten,
    Raffa.

    Gefällt mir

  2. Das ist mehr als nur ein Skandal-Allein schon der Abschnitt -Aufgrund einer hohen Steuernachzahlung Anfang der 2000er musste er sein Haus zu verkaufen, die Ehe zerbrach und auch gesundheitlich….. Dieser arme Mensch wird bewusst auf allen Ebenen Gefoltert (Weisse Folter)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s