Paukenschlag: Maaßen geht gegen Merkel in die Offensive und belegt Fälschungsvorwurf

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen bleibt bei seinen Vorwürfen. Foto: Screenshot Youtube

Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen nimmt nichts zurück. Die Verbreiter des Videos, das die These der Bundeskanzlerin stützen soll, es habe „Hetzjagden“ in Chemnitz gegeben, greift er sogar massiv an. Den n diese hätten es vorsätzlich mit der falschen Überschrift “Menschenjagd in Chemnitz“ versehen. Aber die ist darauf nicht zu sehen. Damit belegt Maaßen – wie von Bundesinnenminister Seehofer gefordert – den von ihm erhobenen Fälschungsvorwurf. Und er stellt die Kanzlerin sowie die „großen Medien“ an den Pranger. Denn diese hatten den Filmschnipsel genau mit dem Dreh „Hetzjagd“ veröffentlicht. Und Merkel hat diese Unwahrheit in den Rang des Offiziellen gehoben. 

Er machte auch deutlich, dass nicht er, sondern der Urheber des Videos zu belegen habe, dass damit „Hetzjagden“ in Chemnitz am 26. August 2018 dokumentiert werden. Heute muss Maaßen im Innenausschuss Rede und Antwort stehen – auch weil er im Zusammenhang mit dem Video von einer „gezielten Fälschung“ gesprochen hatte. Schon jetzt sickert durch, wie er argumentiert: Wenn Überschrift und Film nicht zusammenpassen, nennt man das heute einen Fake oder eben „gezielte Fälschung“. Mit dem, was er in seinem jetzt bekannt gewordenen Schreiben an Innenminister Horst Seehofer darstellt, hat er Recht: Das kurze Video zeigt nur einen Deutschen, keineswegs einen „Mob“, der beginnt, hinter einem Ausländer hinterherzulaufen, dann aber abbricht.

Aber was geschah davor? Ein Zeuge sagt laut Focus, die Migranten hätten die Demonstranten provoziert. Der Verfolger, der sichtbar keine körperliche Attacke ausführt, sei deswegen losgelaufen. Er soll Security-Mitarbeiter in einem Flüchtlingsheim sein, wurde aber inzwischen entlassen. Das einzige, was man ihm neben seinem Zehn-Meter-Sprint vorwerfen könnte, ist, dass er auf seinem Rückweg fluchte: „Ihr seid hier nicht willkommen!“

Aber wenn das die Merkelsche „Hetzjagd“ sein soll – zumal man durch den Schnitt nicht den Grund der Erregung kennt –, dann kann der Film mitnichten als Beweis dafür dienen. Denn in ihm ist absolut nicht das zu sehen, was die Kanzlerin und die Medien behauptet hatten: Nazis, die Ausländer durch die Stadt jagen. Aber so ist das in Deutschland: Nicht die Kanzlerin muss Belege für ihre Hetzjagd-Behauptung liefern, sondern der Verfassungsschutz-Chef muss sich rechtfertigen, warum er der Regierungschefin begründet widerspricht.

Seine These, dass mit dieser Nummer vom Anlass der Demonstrationen, dem „Mord“ an einem 35-Jährigen, abgelenkt werden sollte, klingt jedenfalls deutlich plausibler als die Sätze der Bundeskanzlerin. Denn genauso kam es: Schon kurz nach dem Verbrechen, dem noch zwei weitere Deutsche schwerverletzt zum Opfer fielen, sprachen Politik und Medien nur noch von der Gefahr von Rechts, die sich in den angeblichen Hetzjagden zeige. Die hohe Zahl der Tötungsdelikte von „Flüchtlingen“, die in dem Massaker von Chemnitz gipfelte, spielte keine Rolle mehr.

Wie inzwischen bekannt wurde, kritisiert Maaßen in seinem Schreiben an Innenminister Horst Seehofer auch, dass die schnelle Veröffentlichung des Videos in großen Medien unseriös gewesen sei, weil niemand die Quelle und die Echtheit der Aufnahme zu dem Zeitpunkt hätte einschätzen können – und weil sie eben nicht das zeigt, was vorgegeben wurde. Außerdem hätte es sich auch um eine Fälschung handeln können, die zur Ablenkung von der Gewalttat dienen sollte.

Der BfV-Chef zählt weitere Merkwürdigkeiten auf. So sei „Antifa-Zeckenbiss“, das das Video in Umlauf brachte, den Behörden nicht bekannt gewesen. Außerdem sprächen die angeblichen Antifaschisten in einer Verlautbarung davon, dass sie den Film aus einer „patriotischen Gruppe“ erhalten hätten. Eine Wortwahl, die für die linke Szene, wenn sie über Rechte spricht, völlig unüblich ist. Das ist eher die Eigenbeschreibung national gesinnter Menschen. Aus Maaßens Sicht wären da mehr Zweifel angebracht gewesen.

Zudem sei das Video als Einzelfall keineswegs ein Beweis für eine „Hetzjagd“, aber von den Medien , der Kanzlerin und dem Regierungssprecher als Beleg für die Verwendung dieses Begriffs herangezogen worden. Maaßens Urteil, so soll es laut Spiegel in dem Bericht stehen: Das war unseriös.

Der Verfassungsschutz-Chef gibt also nicht – wie zahlreiche Medien vorher verbreitet hatten – klein bei, sondern legt sogar nach. Er zeigt auf, wie aus einer an sich harmlosen Verfolgungsszene „Hetzjagd“ gemacht, damit die Chemnitzer diffamiert wurden und von den Flüchtlingsmorden abgelenkt wurde. (WS)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Kommentare zu “Paukenschlag: Maaßen geht gegen Merkel in die Offensive und belegt Fälschungsvorwurf

  1. MERKELS GRÖSSTES VERBRECHEN

    DAS DARF DIESE JAHR NICHT WEITERGEHEN – SETZEN SIE SICH BITTE DAFÜR EIN!!!

    Geoengineering in Deutschland – die Hitzewelle 2018 

    Wer im großen Stil illegal Grenzen öffnet, dem ist auch zuzutrauen, das Land durch Hitze, Dürre, Ernteausfall und Feuersbrunst zu gefährden oder gar zu zerstören. Dass die Fürsorge für die eigene Bevölkerung für jene Verbrecher in der Regierung keine Rolle mehr spielt, haben wir verstanden.

    https://i1.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2018/12/bild8-3.jpg?ssl=1

    https://www.pravda-tv.com/2018/12/haarp-geoengineering-in-deutschland-die-hitzewelle-2018-video/

    Gefällt mir

  2. Gut das der Maaßen sich wehrt! Und wir sollten uns auch wehren! Bald haben wir im Osten Deutschlands Wahlen und auch ein paar Regionalwahlen im Westen! Und die EU-Wahlen nicht zu vergessen! ZEIGEN WIR ES DIESEN GAUNERN! Denn Europas Wähler wollen was Neues! Und zwar ein Europa der Vaterländer, in dem sie in Frieden, Freiheit und Sicherheit leben können und nicht von islamistischer Überfremdung bedroht werden! Aber um das zu erreichen bräuchten wir Männer wie die aus dieser Buchreihe an der Spitze: http://www.bernt.de/kaiserfront/extra.htm

    Gefällt mir

  3. Merkel wurde beim Lügen ertappt
    Und der gesamte Bundestag mit Ausnahme der AFD pflichtete ihr bei. Dieser Sachverhalt zeigt deutlich das durch Merkel die Demokratie in dieser Republik zerstört wurde. Fast alle Abgeordneten beugen sich ihrer Lüge und machen mit, ja, man versuchte sie sogar noch zu übertreffen indem Andrea Nahles sich als Richterin auf spielte. Alle prügeln gleichzeitig völlig ungerechtfertigt auf denVerfassungsschutz Chef ein. Ein erbärmliches und bösartiges charakterloses Schauspiel wir werden von dämlichen Charakter Schweinen regiert ich glaube die hätten ihn am liebsten aufgehängt und alle hätten mitgemacht. So verhält sich doch nur ein ekelhafter Lynchmob

    Gefällt mir

  4. Pingback: Paukenschlag: Maaßen geht gegen Merkel in die Offensive und belegt Fälschungsvorwurf – Gegen den Strom – Nachrichtenüberblick rund um die AfD

  5. Der direkte Link zu Tichys Einblick, zum Chemnitz Video der Antifa Zeckenbiss

    http://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/das-chemnitz-video-hase-spricht

    Damit ist bewiesen, das es keine Hetzjagd auf Ausländer in Chemnitz gab, sondern vielmehr Provokationen von Migranten, gegen die Deutschen Bürger im Trauerzug für den getöteten Deutschen!

    Trotzdem hat die Merkel-Regierung Deutsche steuerzahlende Bürger pauschal beschimpft „Zusammenrottung“
    und den kleinen Vorfall zur Verbreitung von Fake-News benutzt und letzten Endes die Kündigung des Verfassungsschutz Chefs Maaßen illegal vollzogen…

    P..S. Der neue BfV Chef hat übrigens kaum im Amt, schon extrem devot und Merkel-hörig, die Vorprüfung zur Beobachtung der AFD bekannt gegeben…

    Gefällt mir

  6. Pingback: Aktuelles vom 18.11.2018 und: Die finale Zensur – ondoor

  7. Pingback: Aktuelles vom 29.10.2018 und: Alexa – Leben mit Sprachassistenten – ondoor

    • kann denn kein mensch oder richter gegen diese eine Person etwas tun????Vertrauensfrage stellen oder so.deutschland ist an die wand gefahren,weitere merkelpolitik geht es in den Abgrund.

      Gefällt mir

  8. Hoch Deutschland es ist nicht zu glauben ein CSU Politiker sagt die Wahrheit und stellt madam wichtig wieder einmal als Lügnerin hin .
    Bravo Herr Massen leider sind die in der falschen Partei .kommen sie zu uns ich glaube die Afd wird sie mit offene armen empfangen. 😁😁😁

    Gefällt mir

  9. Pingback: Aktuelles vom 30.9.2018 und: Das ominöse „Maaßen-Hetzjagd-Ding – ondoor

  10. Pingback: KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen – ondoor

  11. Was ist das denn für eine parteiische, absolut einseitige Plattform?? Der Satz in dem Artikel „Er machte auch deutlich, dass nicht er, sondern der Urheber des Videos zu belegen habe, dass damit ‚Hetzjagden‘ in Chemnitz am 26. August 2018 dokumentiert werden.“ ist ja wohl ansolut sinnentleert. Der „Urheber“ hat ein Video ins Netz gestellt. Punkt. Wenn der Karrierist und Seehofer-Protegé Maaßen dazu eine völlig deplazierte und unnütze Bemerkung macht, ist das für den „Urheber“ noch lange keine Verpflichtung, auf dieses Geschwätz einzugehen. Ich bin gespannt, was mit Herrn Maaßen passiert, wenn Herr Seehofer endlich aus dem Amt gejagt sein wird. Die zum Teil verletzenden Kommentare kommen offensichtlich alle aus der selben Ecke.

    Gefällt mir

  12. Das Grundthema ist immer wieder das selbe : Die allerallerallermeisten Menschen in unserem Volk und Vaterland sind gottlose Menschen. Und gerade auch die Eliten. Denn die WORTE GOTTES , auf die es ja so sehr ankommt, die werden von den Politikern nie gebraucht, höchstens mal ganz, ganz selten. Das heißt aber auch, sie sind in großer Unwissenheit und so sehr erbarmungswürdig – wenn, ja wenn es noch möglich ist, daß auch sie die kostbare Vergebung durch JESUS CHRISTUS bekommen können, denn es steht geschrieben : ´Der HERR macht alles zu bestimmtem Ziel, auch den Gottlosen für den bösen Tag`. Sprüche 16, 4 . Ein bekanntes Beispiel dafür ist ja Judas, von dem der HERR JESUS schon zu Anfang wußte, daß dieser IHN verraten würde. Also, dieser Bibelvers Spr. 16, 4, mit anderen Belegstellen noch, ist ein so erschreckender und nötig zu wissender Bibelvers, und doch hört man von solchen Versen der Heiligen Schrift kaum.

    Gefällt mir

  13. Ich habe den Film auch gesehen.
    Jeder Blinde merkt sofort ,das es eine gestellte Szene ist. Diese Unglaubwürdige Zecke ( Antifa ) glaubt diese Regierungschefin. Traurig ,das wir eine Regierung haben die gegen ,das Deutsche Volk Regiert. Ich bin dafür das diese Kanzlerin ihres Amtes enthoben wird.
    Wir sind ein Volk . Was mit dieser Bösen Regierung nicht Einverstanden ist.

    Gefällt 1 Person

  14. Der Mann, der hinter dem Migranten her gerannt war hatte Frau Hayali gegenüber konkret geschildert, was passiert war. Der Migrant hatte vorher auf Blumen und Kerzen mit den Worten -Scheiß Deutscher- gespuckt. Daraufhin sein ihm der Kragen geplatzt und er wollte ihn in den Hintern treten. Einfach mal das Video mit Frau Hayali anschauen. In ihrer späteren Show gegen Rechts mit Linken Klatschern, Frau Göring E… und Herrn Meuthen hat sie natürlich kein Wort darüber verloren. Wo die Karriere vorgeht, da bleibt eben die Wahrheit auf der Strecke. Bei ARD und ZDF sitzt man ja bekanntlich in der ersten Reihe oder besser in der Falle.

    Gefällt 3 Personen

  15. Pingback: 70 No-Name-Produkte und ihre teuren Verwandten | inge09

  16. Eindeutig, Merkel hat gelogen und winded sich jetzt wie ein Wurm und ihr Lautsprecher ebenso. Es wired Zeit, dass hier in unserer Regierung eine Wende eintritt. Die DDR.2 muss gestoppt werden und die SED-Parteifunktionärin entfernt werden.

    Gefällt 2 Personen

    • Der Mann, der hinter dem Migranten her gerannt war hatte Frau Hayali gegenüber konkret geschildert, was passiert war. Der Migrant hatte vorher auf Blumen und Kerzen mit den Worten -Scheiß Deutscher- gespuckt. Daraufhin sein ihm der Kragen geplatzt und er wollte ihn in den Hintern treten. Enfach mal das Video mit Frau Hayali anschauen. In ihrer späteren Show gegen Rechts mit Linken Klatschern, Frau Göring E… und Herrn Meuthen hat sie natürlich kein Wort darüber verloren. Wo die Karriere vorgeht, da bleibt eben die Wahrheit auf der Strecke. Bei ARD und ZDF sitzt man ja bekanntlich in der ersten Reihe oder besser in der Falle.

      Gefällt 1 Person

    • Und genau das werden zu viele der satten vollgefressenen abgestumpften “ Wessis“ die sich keine Veränderung in ihren Gehirnen mehr vorstellen können verhindern.Wir haben doch schon längst wieder eine Einheitspartei und Volkskammer.Dieses Land muß erst den Bach runter gehen,ehe der deutsche Michel aufwacht.

      Gefällt mir

  17. Leider hatten wir schon genügend Politdarsteller, die das Maul aufrissen und später klein bei gaben! Ich denke da spontan an einen H. Seehofer, der wohl daher seinen Spitznamen „Drehhofer“ bekam. Doch zur Sache:

    Herr Maaßen hat sich stärker gezeigt, als ich dachte! Bei den „guten“ Erfahrungen mit den „Umfallern“ muß man sich da nicht wundern, wenn man mißtrauisch wird. Er blieb heute bei seiner Meinung und legte sogar noch nach?! RESPEKT! Auf jeden Fall ich bin platt, denn Männer mit Charakter und Durchstehvermögen sind in unserem Land nur noch selten zu finden! Herr Maaßen scheint einer zu sein, denn er weiß, daß er seinen Posten los ist. Merkel ist krankhaft nachtragend und Kritik an ihr duldet sie überhaupt nicht. So lange man ihr in den Anus kriecht, ist alles in Ordnung, aber wer das nicht tut, hat bei ihr ausgepfiffen! Alle, die nicht nach ihrer Pfeife tanzen und eigene Wege gehen, hat sie rigoros abgeschafft. Keiner darf an ihrem nicht vorhandenen Image kratzen. Ich hoffe, sie hat bald ausgedient und mit ihr die ganze grün-rot-versiffte Bande, die uns zwar schamlos ausbeuten, sich opröächtig am Steuertopf bereichern, aber gleichzeitig auf uns mit einer Akribie rumtrampeln, uns als Dreck behandeln. Dazu sage ich: Charakterlos, ehrlos, schamlos!
    Wir brauchen Leute mit Charakter, denn sie geben auch uns Kraft, die wir dringend nötig haben! Ich drücke Herrn Maaßen die Daumen und wünsche ihm viel Erfolg. Aiußerdem hoffe ich, daß er weiterhin bei seiner Meinung bleibt und sich von einem nichts könnenden rot-grün-versifften Deutschenhasser-Kader nicht unter Duck setzen läßt!!!
    Danke für den Mut, Herr Maaßen, den man bei dieser klaren und wahren Aussage in diesem kranken System dringend nötig hat!

    Gefällt 4 Personen

  18. Hat dies auf matthias331 rebloggt und kommentierte:
    Eigentlich Lenkt diese Theater-Debatte doch auch nur von dem ab was wirklich los ist im Wirtschaftsunternehmen BRD der Nicht Regierungs Organisation Täusch-land >>> Jetzt versucht man doch dem Studierten-Bild-Leser😂 und ARD/ZDF u.s.w Schäfchen die Simulation als „Staat“ zu verkaufen >>Auch der Typ gehört zum Jesuitisch kontrollierten BÜHNENBILD -These+Antithese=Synthese =Wo Bundestag draufsteht muss nicht Bundesregierung drin sein.😉

    Gefällt mir

    • Meine Erfahrungen haben mich gelehrt, wenn dem Volk eine Lüge lange genug als „Wahrheit“ vorgekaut wird, wird sie ein s Tages zur „Wahrheit“ Den meisten ist es auch scheißegal, ob es stimmt oder nicht. Und von diesen „Wahrheiten“ gibt es leider sehr viele! Meine Hinweise auf die Rede von Carl Schmid 1948 vor dem Parlamentarischen Rat, Ist klar und sehr deutlich! Seit 1956 werden wir von Oligarchen unterschiedlicher Coleur, die keinerlei Rechte haben, ausgebeutet und die vor Dummheit nur so triefen, läßt bei mir schon lange den Verdacht aufkeimen, daß in der Merkel-Junta, diese mit allen Mitteln unterdrückt wird.
      Es fehlt an Aufklärung und an Menschen, die bereit sind, diese neuen Erkenntnisse zu überprüfen und dann in ihrem Umfeld zu verteilen. Wir haben immer noch „zu viele Studierte Bild-Leser, von ARD und ZDF eingelullte Schäfchen, die den Müll dieser zwangsfinanzierten Sender“ als bare Münze nehmen.

      Gefällt mir

      • Natürlich wird die Intelligenz mit allen Mitteln unterdrück und der Dummheit alle Wege geebnet. Eine dieser „Intelligenzbestie sitzt als Bundestagspräsidentin auf dem Stuhl!
        Tiefer kann man nicht mehr sinken!!!!!!!!!!!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s