Elitäres Geheimwissen, das die Welt verändern wird!

Jan Walter

Vielen ist aufgefallen, dass unsere freie Gesellschaft eigentlich gar nicht so frei ist, wie es immer heisst. Die Überwachung der Bürger hat massiv zugenommen, die Polizei wird zunehmend militarisiert, erfolgreiche Heilpraktiker werden verklagt und gesellschaftskritisches Gedankengut wird ziemlich willkürlich zensiert. Diese Entwicklungen spitzten sich ausgerechnet in jener Zeit zu, in der unsere Leader eigentlich genau das Gegenteil versprachen. Ganz egal ob „Change“, „Yes, we can!“  oder „Wir schaffen das“; der Schuss ging immer nach hinten los. Obwohl sich weltweit eine erdrückende Mehrheit seit eh und je immer nur das eine wünscht, nämlich Frieden, Sicherheit und Freiheit, scheint sich die Gesellschaft trotzdem stets in die andere Richtung zu entwickeln. Wie können wir diesen ungewollten Trend umkehren?

Die Menschheit hat es schon so oft versucht und ist dennoch immer gescheitert. Ganz egal ob die Französische Revolution, die 68er Bewegung, der Fall des Eisernen Vorhangs oder der Arabische Frühling, die Menschen schafften es leider nie weiter als bis in den nächsten Käfig. Warum?

Weil Probleme niemals mit derselben Denkweise gelöst werden können, durch die sie entstanden sind.

Die herrschende Klasse weiss das ganz genau und deswegen lässt sie sich auch immer wieder auf diese Spielchen ein. Während sie jedes Mal wie ein Phönix aus der Asche auferstehen, scheinen wir nur Bahnhof zu verstehen. Der Phönix-Adler ist übrigens auch ihr Markenzeichen, ganz egal ob im Römischen, im Napoleonischen, im Dritten oder im Amerikanischen Reich.

Rom PhönixNapoleon Phönix
Nazi PhönixUS Phönix

Das elitäre Geheimnis, das die Welt verändern wird, ist die Wahrheit über unsere geistigen Fähigkeiten: Die Zirbeldrüse wandelt das am Tage im Gehirn gebildete Serotonin in der Dunkelheit der Nacht in Melatonin um und befindet sich in der Nähe des Gehirn-Zentrums zwischen beiden Hemisphären. Dieses winzige kieferzapfenförmige Organ bildet die Verbindung zwischen Körper und Geist. Dieses uralte Wissen hat das Potenzial alles zu verändern und genau deswegen, sollen wir nichts davon wissen.

Die Sumerer, die Ägypter, die Griechen, der Vatikan, die Freimaurer, die Templer und selbst Cablecom weiss Bescheid; nur wir nicht.

Zirbeldrüse Sumerien AnunakiZirbeldrüse ÄgyptenZirbeldrüse HermesZirbeldrüse VatikanZirbeldrüse Templerupc-cablecom-logo01

Trinkwasser, Zahnpasta und Kochsalz wird systematisch mit Fluorid „angereichert“, weil es die Zirbeldrüseangreift. Abgesehen davon ist Fluorid auch eine der stärksten anti-psychotischen Substanzen. In 25 Pro­zent aller bekannten Be­ru­hi­gungs­mit­tel ist Fluo­rid ent­hal­ten. So er­scheint es wenig über­ra­schend, dass auch Hitlers Re­gime das Kon­zept der Bewusstseinss­kon­trol­le mit Hilfe von Fluorid übernahm.
Auch Zucker greift die Zirbeldrüse an. Deswegen legen die elitären Nahrungsmittelkonzerne wohl so grossen Wert darauf, dass die Nahrung exzessiv gesüsst wird. Bereits 1961 wurden in Harvard Forscher bestochen um die gesundheitlichen Risiken von Zucker unter den Teppich zu kehren.

Alles dreht sich um unser Bewusstsein: Die Polizisten in Vollmontur, die Überwachungskameras und alles drum und dran kannst du vergessen. Das sind bloss Nebelpetarden. Es geht um dein Denken, um deine Gedanken. Wer bestimmt was wir denken, bestimmt auch was wir tun.

Der grösste Angriff findet ganz unbemerkt und unterschwellig über die Medien statt. Auf der einen Seite werden wir durch Propaganda hinters Licht geführt und auf der anderen Seite zielen sie direkt auf unser Selbstbewusstsein. Der Zweck ist die Zerstörung des Selbstbewertes, der Selbstliebe und des Selbstvertauens. Damit legen sie den Grundstein für ihre Vorherrschaft bzw. für unsere Unterwerfung. Indem sie uns permanent ihre gezüchteten Superstars, Top-Models und Spitzensportler unter die Nase reiben, erschaffen sie ein irreales Menschenbild, einen Mythos, der in uns das Gefühl von Zweitklassigkeit erzeugen soll. Sie wollen, dass wir uns schwach, dumm, hässlich und unbedeutend fühlen, damit wir ja nicht von unserem unendlichen Potenzial Gebrauch machen. Das wäre nämlich ihr Untergang.

Fazit: Statt gegen Windmühlen zu kämpfen, sollten wir lernen unsere Gedanken zu meistern. Es liegt in unserer Macht die negative Gehirnwäsche umzukehren. Spitzensportler schaffen das mit autogenem Training; oft wird auch von mentalem Training oder Hypnosestrategien gesprochen. Damit lernen sie den inneren Schweinehund zu überwinden und auf Abruf Bestleistungen abzuliefern. Selbst in der Gesundheit werden mit Hypnosetherapien wahre Wunder vollbracht. Wer seine Gedanken meistert, bestimmt über seinen Erfolg, ganz egal ob im Sport, in der Gesundheit, im Beruf oder im Privatleben. Wer diese Technik entdeckt, wird neugeboren und erfährt, dass das menschliche Potenzial grenzenlos ist. Kein Wunder, dass dieses Wissen unterdrückt wird. Zum Glück gibt es aber immer mehr Menschen, die geniales Wissen wie dieses auf den Markt bringen. Im Bereich der Hypnosestrategien sind es beispielsweise die Unibee Institute. Sie haben praktisch für jedes Problem und Begehren eine Strategie entwickelt, die man herunterladen und gemütlich zuhause einwirken lassen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Elitäres Geheimwissen, das die Welt verändern wird!

  1. Pingback: Werden wir dumm gemacht und dumm gehalten ? | Bild am SonnTag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s