Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist das heutige Thema!

ddbnews.wordpress.com

ddbnews R.

Sendeaufzeichnung  von ddbradio der  Sendung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland: Meinungsumfrage, wie soll man mit den Auswirkungen der Religionsfreiheit umgehen und welche sind das, Anrufer sagen ihre Meinung:

Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist das heutige Thema!.

Am 21.12.2017 veröffentlicht

Schächten

Das Schächten oder Schechita ist das rituelle Schlachten von Tieren, insbesondere im Judentum und im Islam. Bei diesem »Ritual« wird den Tieren meist ohne Betäubung die Kehle durchgeschnitten, bevor sie dann jämmerlich bei vollem Bewusstsein verbluten. Diese ist sicherlich einer der schlimmsten und widerlichsten Formen der Tierquälerei. In Deutschland ( NEIN in der BRD!!!) ist diese erlaubt, da die Verfechter des Schächtens sich auf die im Grundgesetz verankerte Religionsfreiheit berufen (können).

.

Foto Schächtenhttp://www.tierschutzbilder.de/schachten/

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist das heutige Thema!

  1. Der Mann in Min. 13 spricht von Satanismus – damit ist alles zu den Themen gesagt.

    SchlachtHäuser sind MolochTempel mit TierQuälOpfer für die Archonten/Dämonen

    Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist ritueller Satanismus.

    MenschenQuälen hat mit MK-Ultra-Methoden zu tun damit wird die Persönlichkeit gespalten, besetzt und programmiert.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s