Die Ruhe vor dem Sturm – Wie viel Zeit haben wir noch?

Es ist so gegen 12:00 Uhr in der BRD – kurz vor oder doch schon kurz danach; nur wir  merken es nicht? Viele  unserer Mitbürger wollen einfach nicht wahrhaben, was hinter den Kulissen vorbereitet wird! R.

Am 03.11.2017 veröffentlicht

Wie lange dauert es wohl bis irgendetwas kommt, dass sich wie eine echte Krise anfühlt? Ein jeder könnte meinen, dass gerade auf der Welt nichts passiert, aber wir sollten trotzdem nicht abschalten und trotzdem wachsam sein. Spenden für meine Arbeit: https://www.tipeeestream.com/die-wahr… Quellen: YouTube Alle Rechte vorbehalten, ohne Vorverurteilung. Die Rechte der Bilder, Videos, Filme und Musikstücke liegen ausdrücklich bei den Urhebern. Der §24 erlaubt aber die Benutzung in freier Verwendung. Die Verlinkung, das Wiederhochladen, Verknüpfen und Teilen ist ausdrücklich erwünscht. http://www.autarkvernetzt.org / https://discord.gg/ah7A6Dt
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Die Ruhe vor dem Sturm – Wie viel Zeit haben wir noch?

  1. Quatsch dieses Gefasel! Die Sekunde hat und wird immer 60 Sekunden haben und doch hatten wir Frühlingstage im November. Warum wohl, weil wir eine Raum/Zeit haben und wir Menschen in die Zeit geworfen werden. Es git eine äußere Beschleinigung, daher hat der Tag nur noch ca, 20 Stunnden. Zwei-Drittel der Menschheit steht, weil sie sich nie in die qualitativ neue Zeit begeben werden, Die alte Politk steht auch, weil es für sie keine Zukunft gibt. Präsident Trump hat die CIA Centrale stürmen lassen und alle nun erkannten Operationsbasen bombadiert und weitaus mehr getan. Ich würde als Posaune sehr genau hinsehen.

    Das schrieb Eric Trump, er sei gesegnet:

    „Unter der Führung meines Vaters beginnt Amerika wieder als Nation zu gewinnen.

    Wir haben unsere Unabhängigkeit vom globalistischen Pariser Klimaabkommen erklärt, unsere Wirtschaft gegen unsere internationalen Konkurrenten gestärkt und die Kontrolle über unsere eigenen Grenzen zurückgewonnen.

    Ralf, Sie wissen genauso gut wie ich, dass die Demokraten verzweifelter sind als je zuvor, um die America First Agenda zu stoppen. Und während mein Vater die von ihm gemachten Versprechen hält, geraten sie immer mehr in Panik und greifen sogar unsere Fundraising-Zahlen an.

    Sie verschwinden, und Amerika steht nicht mehr hinter Präsident Trump. Sie sind völlig falsch.

    Danke und MAGA,“ Dem ich mich als Nationaldeutscher anschließe. Es wird unter Präsident Trump das vollendet, was Martin Luther begann. Und er wurde geliebt vom Volk wie unser Führer und wie die beiden Präsidenten der heute großen Nationen.

    Amerika First und dann erst Deutschland und damit der Zusammenbruch West-Europas, die keinen Wert haben, Die Russische Nation steht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s