Maskierte Linksextremisten zerren Familie aus Basler Wohnung


<p><a href=“https://vimeo.com/243423170″>Maskierte Linksextremisten zerren Familie aus Basler Wohnung</a> from <a href=“https://vimeo.com/user61810139″>Politikstube.com</a&gt; on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

Ein Video zeigt, wie der Streit in einem Basler Wohnhaus eskaliert: Zehn Vermummte verschaffen sich gewaltsam Zugang zu einer Wohnung, fesseln und knebeln die darin lebende fünfköpfige Familie. Die Kinder sind sehr klein, laufen zum Teil nackt durch die Wohnung und schreien verängstigt. Die Kamera, die das Ganze aufzeichnet, bleibt unbemerkt.

Die Eindringlinge sind laut Tele Basel Linksautonome, der Vorfall habe sich am 20. März 2016 ereignet. Laut Bericht sind die Frau und der Mann, die in der Wohnung leben, ein russisches Künstlerpaar, das in der Heimat mit staatskritischen Darbietungen aufgetreten ist.

Unterschlupf fanden die Russen schliesslich in einem Haus einer linken Genossenschaft, wie es bei Tele Basel weiter heisst.

Diese Vorgeschichte führte zu dem, was auf dem Video zu sehen ist: Man zerrte die Familie gewaltsam aus der Wohnung. Nun müssen sich die zehn Maskierten vor Gericht verantworten.

Die Basler Staatsanwaltschaft klagt laut Tele Basel unter anderem wegen Freiheitsberaubung, Entführung, Raub und Angriff. Sie fordere mehrheitlich eine bedingte Freiheitsstrafe von einem Jahr für die einzelnen Angeklagten. Der Prozess findet am 20. November 2017 statt.

Quelle Basler Zeitung vom 17.11.201

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Schweiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Maskierte Linksextremisten zerren Familie aus Basler Wohnung

  1. Soso, 5 Maskierte überfallen eine Familie und stehen jetzt vor Gericht. Wäre doch nett gewesen, wenn man uns mitgeteilt hätte, wie man die enttarnen konnte, oder stellt man jetzt einfach Maskierte vor Gericht?
    Wußte nicht, daß die Schweizer auf dem Verblödungstripp sind. Bisher kannte ich das nur bei uns in der BRiD.
    Mich wundert es sehr, daß man derartige nebulöse Beiträge, ohne konkrete Angaben, bis auf die Video-Aufnahmen, überhaupt hier bringt. 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s