George Soros finanziert die katalanische Unabhängigkeit

volksbetrug.net

Die Open Society Stiftungsinitiative für Europa von George Soros finanzierte in 2014 Organisationen die für die Unabhängigkeit Kataloniens kämpfen, hat La Vanguardia letztes Jahr enthüllt.

Nach internen Dokumenten bezahlte sie:
- $ 27049 dem Consell de Diplomàcia Pública de Catalunya (Kataloniens öffentlicher Diplomatie-Rat); ein Organismus von der Generalitat von Katalonien kreiert und mit privaten Partnern;
- $ 24 973 dem Zentrum d’Informació i Documentació Internacionals in Barcelona (CIDOB – Barcelona internationales Dokumentations- und Informationszentrum), eine separatistische Denkfabrik.

Der CIDOB spielt die Rolle des Vor-Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Generalitat von Katalonien. Er verteidigt in allen Dingen die gleichen Gesichtspunkte wie Hillary Clinton.

George Soros financió a la agencia de la paradiplomacia catalana”, Quico Sallés, La Vanguardia, 16 de agosto de 2016.

JPEG - 48.7 kB

Übersetzung
Horst Frohlich

http://www.voltairenet.org/article198105.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “George Soros finanziert die katalanische Unabhängigkeit

  1. Wir hatten ja hier im Blog so fein die Debatten rund um „Robert Stein“ zusammengefasst.
    Eventuell sollte man hinsichtlich der Alternativen Mainstream-Kanäle auch mal die Soros-Spur im Hinterkopf behalten. Bezüglich Luke Rudkowski aus den USA von WeAreChange hatte ich diesbezüglich bereits Gerüchte gelesen. Wäre dann ähnlich enttäuschend wie Katalonien.
    Und ent-täuschend passend zum Titel des erwähnten Beitrags.

    Gefällt mir

      • Wundert mich nicht, dass Du so schnell darauf antwortest und gleich empfindest.
        Kommt wohl sozusagen einer Hiobsbotschaft gleich. Für Hiob ging es bekanntlich letztlich gut aus. Aber was er davor erlebte, will nun wahrlich auch nicht jeder zuvor erfahren müssen…
        Recht gut passend dazu höre ich grad folgendes von der uns wohl bekannten Frau:

        Gefällt mir

        • Und währenddessen werden wir mit Nachrichten, nach denen man sich richten soll, unterhalten beziehungsweise unten gehalten:
          http://www.mmnews.de/politik/30551-kretschmann-afd-waehler-sind-bodensatz-der-gesellschaft

          Themenbezogene, konstruktive Debatten? Nichts da. Hassaufbau ist angesagt. Man beachte: Von Grün. Die „Gut“menschen mal wieder.
          Aber bitte nicht davon ablenken lassen, lieber Wähler, die AfD sind die bösen und sonst keiner.

          Eine Dame von der SPD ist auch nicht viel besser. Ein bisschen was zum Fremdschämen. Fakenews plus Hysterie gleichzeitig:

          Was für ein AffenTHEATER.

          Mag für schlafende noch erkenntnisreich sein, Insider langweilt es bisweilen nur noch.

          Da hat Katalonien schon mehr zu bieten.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s