WATER MEMORY: HOMEOPATHY PROOF?

IFUR - Institut für Urfeldforschung

Die Sache mit Prof Beneviste ist bekannt. Er wurde „fertig“ gemacht. Wasser kann keine Information speichern. Es gibt keine Homöopathie. (Wer`s glaubt?!)

Prof Dr. Luc Montaner, Nobelpreis-Träger, führt die Sache jetzt weiter. Er speichert das Signal einer DNA Virus-Probe, überträgt das Signal per Internet in ein anderes Labor in Italien. Dort wird die DNA rekonstruiert aus einer Nährstofflöung mit DNA-Bausteinen als Material, nur durch die Bestrahlung der Nähstofflösung mit dem Signal.

Die meisten Professoren, die mit denenErgebnissen konfrontiert wurden,lehnen eine Stellungnahme ab, ebenso öffentliche Stellen.

Trotzdem: Das alte Weltbild kippt! Endlich! W. K.

Join Our Members List For Exclusive Reports

Many people reading this may have heard of Masaru Emoto’s wildly popular photography books on frozen water

Ursprünglichen Post anzeigen 674 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s