Was wir tun können, um unsere Erde zu harmonisieren!

Viele jahrhunterlang lebten die Menschen auf unserer Mutter Erde, auch genannt Gaja, im Einklang mit der Natur, sie lebten in und mit ihr, lernten von ihr und schützten sie auch.

Sie beobachteten die Mondphasen, um dieses Erfahrungswissen für die Fruchtfolge auf den Äckern anzuwenden, lernten die Wirkungen der Pflanzen kennen und konnten auch die Gezeiten nutzen.

Die Menschen in dieser Zeit waren mit ihrer Umgebung verwurzelt.

Märchen aus aller Welt künden noch von den einstigen Wesen wie Feen, Trolle, Riesen und Zwerge, Elfen und andere aus der Zwischenwelt. Besonder in Island lebt diese Mythologie noch fort. In der Geomantie und der asiatischen Form, dem Feng shui, lebt dieses Wissen wieder auf.

 

Bildquelle: https://www.amazon.de

„Der faszinierende Märchen- und Sagenschatz Islands, jener wilden Insel aus Feuer und Eis, deren urwüchsige Landschaften noch heute von Göttern und Feen, Dämonen und Trollen bevölkert scheinen, speist sich vor allem aus der herben skandinavischen Mythologie. Doch neben den oft düster-bedrohlichen Motiven und Gestalten vieler Sagen finden sich auch Geschichten, die an das traditionelle europäische Zaubermärchen mit seinen magischen Verwandlungen erinnern. Für diesen Band hat der Herausgeber eine umfassende Auswahl der schönsten und eindrucksvollsten isländischen Sagen und Märchen zusammengetragen.“

Erst im Industriezeitalter fiel dieses Wissen dem Vergessen anheim und es wurde ein Wissenschaft begründet, die nur bestimmten Interessenskreisen dient und uns weit weg von unseren Wurzeln trägt.

So wurden Flüsse begradigt, Wälder ausgedünnt, weltweit wurde die Erde ausgebeutet bis hin zu Frcking, um Gewinne und Profit zu generieren für einige wenige.

Das heißt, die Erde ist aus dem Gleichgewicht geraten in ihrer ursprünglichen Harmonie.

Diese Harmonie  wieder hergestellt werden, um ein Leben in der Balance mit Fauna und Flora zu gestalten und lebenswert zu machen.

Dazu leistet Alanna Moore eine hervorragende Arbeit.

Hier kommen weitere Informationen:

IFUR - Institut für Urfeldforschung

Die Sommerpause ist vorüber!

für alle, die keine Zeit haben und schon einmal etwas von Cloudbuster, Natur-Harmonie-Stationen NHS, Orgonite usw. gehört haben – hier eine kleine Einführung
Dieses sind Geräte, denen bestimmte lebensfördernde Wirkungen zugeschrieben werden. Sie sind eine Art „hardware“.

Bildergebnis für naturharmoniestation bilder
Bildquelle: http://www.erdakupunktur.com/

Hier geht es jetzt um die „software“. Wie „bedient“ man diese Geräte?.
Bildlich gesprochen: Jeder Mac, Dell, HP, Samsung etc Computer/PC/laptop/Handy braucht Programme, software. Ohne software macht keines dieser Geräte auch nur einen Mucks. Alle Programme sind in bestimmten Programmiersprachen geschrieben. https://de.wikipedia.org/wiki/Programmiersprache <https://de.wikipedia.org/wiki/Programmiersprache> Diese Programmiersprachen sind für fast alle Programme und Rechnerarten verwendbar.
Jetzt die entscheidende Frage:
welches ist die Programmiersprache für die oben genanten Cloudbuster, Natur-Harmonie-Stationen NHS, Orgonite usw?
Antwort:
die universelle Programmiersprache ist Dein Bewußtsein, lieber Leser! – Das ist nicht primär Dein Wissen!
In der Aufzeichnung des webinars vom 16.02.2016 https://www.youtube.com/watch?v=bRaQdBmKduk <https://www.youtube.com/watch?v=bRaQdBmKduk> – wesentlicher Beginn ca ab min 4 –…

Ursprünglichen Post anzeigen 905 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s