CLOCKWORK TRUTH #1 THEMA BEVÖLKERUNGSKONTROLLE #NWO #Eugenik #FEMA

Veröffentlicht am 13.08.2017

Clockwork Truth ist ein Gemeinschaftsformat von Global Underground News, Ian Hiob, Trolls of Vienna und The False Flag

Unterstütze unsere Freie unabhängige Medienarbeit mit einer Spende:
http://paypal.me/thefalseflag

Manuel Cornelius
BANKINSTITUT: BAWAG/PSK
IBAN: AT481400003010926733
BIC/SWIFT: BAWAATWW

http://www.thefalseflag.com
http://www.thefalseflag.com/es

Facebook: http://www.facebook.com/TheFalseFlagD…

2 Kommentare zu “CLOCKWORK TRUTH #1 THEMA BEVÖLKERUNGSKONTROLLE #NWO #Eugenik #FEMA

    • So, da ich damit ziemlich lang beschäftigt war (mache ich aber nicht zuletzt für mich selber um besser den Überblick zu bewahren, hier meine Zeitmarkierungen plus Kurzkommentare zu diesem wirklich tollen Video von „Clockwork Truth“:
      ————————–
      „14:22 Achtzig Prozent weniger Bevölkerung?
      WFT?

      16:06 WTF? 2
      Fema-Camps; älteres Video vom Mythen Metzger

      40:27
      „Hey Alex. Good man. Want more money, very much more and the hottest chicks, that a fattie would not get otherway? Change the side!“

      Oder so. 😉

      48:52 „Eugenik-Pläne nicht von Nationalszozialisten erfunden.“
      49:20 Henry Ford, „Old Bush“ etc..

      54:30
      Bill Gates bei M. Lanz;
      sollte die Antifa evtl den Mann nicht mal lieber aufsuchen? 😉

      59:08 „Überbevölkerung ist eine VT“

      1:01:20
      „G-Stones“: „Im Gleichgewicht mit der Natur“? Also beeinflusse die Natur und du beinflusst auch die Bevölkerungszahl, würde ich da ergänzen.

      1:07:20
      So lange so ein Unbewußtsein herrscht, die Menschen noch auf ihre Smartphones glotzen und an Wahlen glauben…
      Wie wahr!

      1:08:55 Operation Northwoods

      1:12:10
      „(…)Die Agenda der Guidestones wird bei einem uninformierten Volk irgendwann dankbar angenommen werden(…)“

      plus der liebe Hund meldet sich; nett. 🙂

      1:17:52
      Klare und gute Ansprache von Manuel.

      1:21:50 Überblick wie es in der Sendung weiter geht.

      so um 1:41:00 herum:
      Sonnenentzug, Vitamin D-Mangel. Serotonin, Belastung durch starke Temperaturschwankungen etc

      Und Haiti. Wichtig. Erst die Katastrophe selber einleiten und dann noch nicht mal helfen, weil die Clinton-Stiftung die Hilfsgelder veruntreut hat. Das wäre natürlich der „Knaller“. Viel schäbiger geht es wohl kaum.
      deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/10/analyst-untersucht-clinton-stiftung-und-kommt-zu-vernichtendem-urteil/

      1:45:30 Bzgl. Fulford/Fukushima: Es gab auch das Gerücht, dass Japaner etwas unangenehmes wegen 9-11 ausplaudern wollten und daraufhin mit einer Erdbebenwaffe bedroht worden wären.
      F. meinte damals, es sei kein normaler Tsunami gewesen. Kann ich mich noch dran erinnern 2011.

      1:49:20
      Ich habe 2013 mal Ende August nachts am Rhein gesessen und hatte eine Skihose und Daunenjacke an, so kalt und windig war es. Früher war es um die Zeit meist noch sehr lau und das gekaufte Bier eine halbe Stunde später schon wieder warm. 😉 Dass es bei uns im Lande wärmer geworden wäre, kann ich auch nicht bestätigen. Mit „Sommer“ hat das heute nur noch sehr bedingt was zu tun.

      2:03:05 Selber recherchieren und dadurch Sicherheit gewinnen. Guter Ratschlag! Mal ein Buch zur Hand zu nehmen statt nur auf Links zu gehen, kann darüber hinaus auch nicht schaden. Geht vor allem der Generation U-30 leider immer mehr verloren wegen Smartphone-Plage etc
      2:04:45 Keine „Truther-Protagonisten“ glorifizieren!

      2:11:00 Beginn „Lebensmittelkrieg“; Codex Alimentarius“

      2:26:30 Wechselwirkungen von chemischen Zusatzstoffen werden nicht berücksichtigt!
      [2:29:11 Der liebe Labrador jetzt auch kurz im Bild. Nett. 🙂 ]

      2:50:30 Aspartam
      2:54:45 „Ajona“ ohne Fluorid, benutze ich auch; als Kind habe ich mir teils exzessiv die Zähne mit Flourid-Paste geputzt. Kann evtl auch etwas mit meinen Problemen mit Depressionen im späteren Leben zu tun haben. Im Kindergarten gab es darüber hinaus Flourid-Tabletten. Hauptsache Zähne gesund und alles andere am A****. 😉

      Stichwort „Zirbeldrüse“ und Schäden durch Fluorid. Depressionen, schrieb ich ja. Wichtig ist auch der Unterschied von linker und rechter Gehirnhälfte. Durch Elektrosmog können da Gleichgewichts-Schäden auftreten.
      Entscheidungsschwäche, „klarer Sehen“ etc. Die psychiatrisch/psychologische Faktor ist äußerst wichtig! Mind-Control.

      3:20:30 Ich habe auch kein Smartphone. Als ich meinen alten Knochen mal rausholte musst ich mir Sprüche anhören wie „Was ist das denn? Bist du auf der Flucht oder Drogendealer?“ 🙂

      So, das wars. Prima Sendung, freue mich auf die nächste.
      Grüße,
      Mark“
      —————————————————————————————————————–

      Lohnt sich wirklich, sich das in voller Länge anzuhören, auch wenn nicht alles rund läuft. Aber dieses Format gibt es noch nicht so lange und die Jungs müssen folglich erstmal warm laufen. Macht es aber auch sehr sympathisch, dass nicht alles perfekt läuft und dies auch offen zugegeben wird.
      Deshalb sind solche Zeitmarkierungen bei langen Videos auch wichtig. Nicht zuletzt für Leute, die keine 3 Stunden Zeit dafür haben und gezielt Stellen der Sendung ansteuern möchten.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s