ZDF Terror-„Experte“ Elmar Theveßen: „Es gibt keine Islamisierung“

  1. Juli 2017

Bildergebnis für Elmar Theveßen

Bildquelle: http://www.blogmedien.de

Die Islamisierung Europas ist eine Lüge, ist ZDF-Mann Elmar Theveßen überzeugt.

In einer öffentlichen Diskussion anlässlich der „News Xchange“ Konferenz fand am 30. November 2016 zwischen Nigel Firage und Elmar Thevesen eine Diskussion zur Glaubwürdigkeit der Medien statt. Darin outet sich der „Terrorexperte“ der Öffentlich Rechtlichen als kompletter Ignorant. Und dies nicht nur, weil der ZDF-Journalist behauptet, es gebe keine Islamisierung in Europa.

Theveßen offenbart auch noch, wie die Sprachregelung im ZDF funktioniert, oder vielmehr wie man dort den Pressekodex versteht. Dieser sieht vor, bei Straftaten nicht den ethnischen Hintergrund zu benennen, wenn es zum Verständnis der Tat keine Rolle spielt.

Der ZDF-Mann geht über diese fragwürdige Regelung jedoch weit hinaus. Wegen des Dritten Reiches sollen Journalisten nicht von „Migranten“, sondern von „Flüchtlingen“ sprechen. Theveßen ist der Auffassung, trotz des Vorwurfs der Lügenpresse sollten Journalisten bei ihrem Schönsprech bleiben.

Kein Wunder also, dass eine kürzlich erschienene Studie den Mainstream-Medien vorwarf, propagandistisch über die „Flüchtlingskrise“, die von Beginn an eine Migrationskrise war, zu berichten. So lange Journalisten wie Theveßen jedoch die Nazipropaganda als Grundlage ihres Handelns anführen können, fühlen sie sich zu eigener Lüge verpflichtet.

Dies vorausgesetzt, weiß man, warum es für Theveßen keine Islamisierung gibt, ja gar nicht geben kann. (CJ)

http://www.journalistenwatch.com

Eigentlich habe ich gar keine Lust, diesen Schwachsinn noch zu kommentieren. Aber hier gibt es eine Statistik von http://www.zeit.de – der ja noch viele schlafende Menschen vertrauen, denen kann man diese dann mal um die Ohren schlagen, so drastisch muß ich das mal formulieren – und das ist der Stand von 2005!!!

21. Wie viele Moscheen gibt es – und wie viele Kirchen?

Die Anzahl der Moscheen wächst, während die der Kirchen sinkt. Momentan sind fast ebenso viele klassische Moscheen in Planung oder Bau, wie bereits bestehen: 128. Über das Sterben der christlichen Gotteshäuser machen die Kirchenverbände derweil nur sehr zurückhaltende Angaben. Die Deutsche Bischofskonferenz rechnet bis 2015 mit der Schließung von etwa 700 katholischen Kirchen. Dies dürfte eine eher zurückhaltende Schätzung sein; allein im Bistum Essen beispielsweise sollen bis 2008 fast 100 Kirchen aufgegeben werden. Wie viele evangelische Gotteshäuser in den kommenden Jahren geschlossen oder umgewidmet werden, möchte die EKD nicht einmal schätzen. In Deutschland gibt es etwa 3,3 Millionen Muslime und rund 54 Millionen Christen. BILD

http://www.zeit.de/2006/19/Fragen_leben

Es gibt keine genauen Angaben, wohlweislich nicht? Focus.de schreibt im vierstelligen Bereich

http://www.focus.de/politik/videos/im-vierstelligen-bereich-experten-rechnen-vor-so-viele-moscheen-gibt-es-in-deutschland-wirklich_id_5725452.html

In Deutschland gibt es schätzungsweise sechzehn Mal mehr christliche Kirchen als Moscheen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Recherche der „Zeit“. Sie war der bisher ungeklärten Frage nachgegangen, wie viele Moscheen Deutschland hat. Laut Schätzung der Zeitung sind es 2750. Demgegenüber gibt es 45.000 christliche Gotteshäuser. Über die Anzahl der Moscheen in Deutschland gibt es keine offiziellen Auskünfte. Es existieren weder amtliche Verzeichnisse noch Verbands-Register noch akademische Studien.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “ZDF Terror-„Experte“ Elmar Theveßen: „Es gibt keine Islamisierung“

  1. Pingback: UmVolkung und Islamisierung als Waffe gegen das Deutsche Volk | BildReservat der DenkmalnachBilder

  2. Die Presse lügt (nicht). Islamisierung findet nicht statt. Der Hohle Claus… hat stattgefunden. Laut Weltalmanach gab es 1933 15,3 Millionen Ju… weltweit und 1948 15,7 Millionen. Das sind eindeutig 6 Mio zu wenig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s