Die Gefahr ist schon da

Wissenschaft3000 ~ science3000

Ausschnitt aus der letzten Folge von „Ein Engel auf Erden“  Man muss kein Fan sein von dieser Serie, aber man sollte über diesen Dialog einmal nachdenken.

Veröffentlicht am 27.03.2017

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Die Gefahr ist schon da

  1. Diese Gefahr ist schon lange ungebetener Gast auf Erden, und sie wütet in vielfältigster Form. In einem Heer von Zerstörern aller Werte, die das Sein auf Erden lebenswert machen, angeführt von selbsternannten Königen, denen es nur um Macht geht – ihr Gott nennt sich Mammon. Der einfache Mensch ist für diese Teufel nur ein großer Haufen Würmer, wer sich an ihren Angeln ruhig verhält, der wird geduldet – bis der große Fisch anbeißt, sich den Köder holt. Die Gefahr verbreiten auch die ahnungslosen Traumtänzer auf dem Bankett des Balls der Gutmenschen. Blind, aller Zerstörungswut dieser tollwütigen Macher, lassen sie sich ködern – für ein Handgeld und ihr täglich Zuckerbrot. Dafür trampeln sie im vorgegebenen Takt auf dem Boden ihrer Heimat, die Spuren der Verwüstung nicht achtend. Die Gefahr lauert auch in jeden von uns, dann, wenn wir mit auf den Eisberg zusteuern. Doch hier haben wir uns gefunden, der Gefahr entgegen zu steuern, das Segel in Richtung Zukunft zu setzen. Wenn wir Sturm und Teufel nicht fürchten – werden wir die Gefahren meistern. Für die Erhaltung unserer guten Werte, nehmen wir Kurs zum Licht.

    Ganglerie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s