Die Nerven bei der Polizei in Italien liegen blank: „Geh zurück nach Afrika“

Ein Polizist im Bahnhof von Ventimiglia, Strattona hält einen jungen Afrikaner auf, der illegal mit dem Zug nach Frankreich reisen will und schreit ihn an: “ geh zu deinem Land „, “ Geh nach Afrika „, “ geh zurück zu deinem Land „, “ zurück nach Burundi „. Die Töne von Polizisten in Italien werden härter.

Orginaltext:
Un funzionario di polizia, all’interno della stazione di Ventimiglia, strattona un ragazzo dalla pelle scura e gli urla: „vai in Africa“, “ torna al tuo paese“, „torna nel Burundi“, „fuori dai coglioni“. I toni, il linguaggio utilizzato e l’atteggiamento del funzionario di polizia sono indice del clima di costante ostilità che circonda i migranti in transito per la città di frontiera

https://politikstube.com/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s