Ablenkung von den riesigen Massen

endlichfreileben.wordpress.com

Schaut auf eure „Stadt(firmen) Seiten und guckt euch an was sie für „Refugees“, „Flüchtlinge“ an AKTION bringen, würde man sich für uns und unsere Kinder oft gewünscht haben!!!

Schaut an wo „Camps“ in Bau sind, in Planung…!!! 

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/koeln-hilft-fluechtlingen/wo-werden-in-koeln-gefluechtete-untergebracht

http://www.hamburg.de/fluechtlingsunterkuenfte/

https://www.rbb-online.de/politik/thema/fluechtlinge/berlin/karte-fluechtlingsheime/tempohomes-container-modulare-unterkuenfte-fuer-fluechtlinge-berlin.html

https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Sozialreferat/Fluechtlinge/Unterkuenfte.html

Das kommt nicht von ungefähr denn die „Krise“ ist nicht überstanden… 

Die Marionetten sagen es, ihr müßt nur richtig hinhören und auch verstehen WAS sie sagen!

Bei WIR SCHAFFEN DAS, waren auch nicht wir Deutschen gemeint, sondern die Clique die Deutschland nach jüdischer KALGERI Manier oder Manie, völlig auslöschen will.

 (der Kalgeri Plan ist offen und einsehbar!, er ist keine dubiöse Theorie, es ist sogar im wahrsten Sinn ein Aufruf zum Völkermord der normalerweise unter Strafe steht, aber nicht für Kalgeri und Konsorten! Deutschland wurde sogar darin Landmäßig unter den Nachbarn verteilt, das es völlig verschwunden ist!)

Und es schreitet jeden Tag fort. Da NEIN zu sagen hat nichts…

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Invasion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Ablenkung von den riesigen Massen

  1. Pingback: So werden Migranten hoffiert – cracypete

  2. Man könnte schon resignieren, bei dem, was zur Zeit abläuft, die Verzweiflung sitzt auch mir an so manchen Tag im Nacken und beißt kräftig zu. Doch dann denke ich an die so reich an Geschichte beschenkte Vergangenheit unseres Volkes, und nehme diese Energie in mir auf. Die Hakennasen und ihre dienenden „Hanswürste“ warten nur darauf, daß wir uns selber aufgeben, hinunterziehen lassen, in die Finsternis ihrer Denkweise. Aber, wir haben tiefe Wurzeln, die uns mit alten Werten als Volk verbinden. Über die, so glaube ich, strömt auch unser Karma, über diese finden wir den Halt, auch derartigen Stürmen zu widerstehen. Noch sind wir wenige, beim Blick auf einen Teil unserer Jugend regt sich wieder der Zweifel. Aber auch ein noch sehr starkes Häuflein an „reifen“ Mitbürgern, schleicht auf dem falschem Pfad. Mit gutem Beispiel vorangehen, klingt etwas abgedroschen – doch ich bin überzeugt, diese Haltung kann den Einen oder Anderen mitreißen, auf den richtigen Weg. Hoffnung auf eine besserer Zeit, ist auf alle Fälle besser, als in Verzweiflung die Zeit tot zu schlagen. Denn im Lauf der Zeit steckt immer Leben, nutzen wir unseren Teil davon, haben wir schon einen Sieg errungen – den über uns selbst. Ein kleiner Anfang, aber da war ja noch die Hoffnung, und die sollte uns Mut machen, diesen Weg zu Ende zu gehen – auf den Lippen den Lockruf für die anderen, den jeder zählt.

    Ganglerie

    Gefällt 1 Person

  3. Dies sind genau die Beiträge, die mich so richtig runterziehen, weil sie einfach wahr sind und die Pläne an Bösartigkeit nicht mehr zu überbieten sind. Vor ungefähr 2 Jahren, da wusste ich von dem ganzen Scheiß kaum etwas, habe ich jemanden im Brustton der Überzeugung gesagt, Deutschland würde in der Endzeit glimpflich davon kommen. Im Gegensatz zu anderen Ländern wie England, Spanien, Frankreich, USA haben wir uns kein großes Karma aufgeladen. Von Deutschland ist eigentlich viel Gutes ausgegangen Warum also dieses drohende Schicksal? Oder kommt alles ganz anders?

    Gefällt mir

    • Wie es letztendlich ausgehen wird, können wir nicht sagen, aber es gibt sehr gute Ansätze.
      Unser Karma…es gibt glaube ich zuviele, die nicht so spirituelle sind wie Du, sie entwickeln sich deshalb nicht weiter sondern
      degenerieren immer mehr. Sieht Dir die heutige Jugend an.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s