Kultort Wackerstein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Kultort Wackerstein

  1. Bei solchen Bildern geht einem das Herz auf, die Augen saugen sich voll, an der Schönheit der Natur. Man läuft in Gedanken all diese Wege und Pfade mit, eine wahre Berg- und Talfahrt für die Seele – mit Ankunft im Paradies, unserer Heimat. Den Elfen gleich, lässt man sich an der Quelle nieder, am frischen Trunk labend, um mit neuen Kräften weiter zu schweben. Auf dem Turm angekommen, schweifen die Blicke über die Weite des Landes, und die Ferne zaubert sich dir ganz nah. In diesem Moment wird dir unvergleichbar bewusst – Du lebst. Wenn man Mutter Natur ganz innig liebt, wird man in seinen Seelenbildern selber zum Baum, und lässt seine Gedanken rauschen, hin zu dem, der einen versteht.

    Ganglerie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s