Investmentbanker Florian Homm: Der Sparer wird bestraft – Der Hedgefonds-Manager verdient ein Vermögen

Ray Dalio einer der bekanntesten Hedgefonds-Manager der Welt hat sich bei den Zentralbanken und Politikern für ihre Unterstützung bedankt. Der Investmentbanker Florian Homm erklärt, was er davon hält.

„Die Hedgefonds-Industrie bedankt sich bei den Zentralbankern und bei den Politikern für ihre erstklassige Unterstützung für die Weltwirtschaft in den letzten neun Jahren”, beginnt der umstrittene Investmentbanker Florian Homm seine „Klartextrede“ auf RT.

Das Dankesschreiben kommt von Ray Dalio. Der Hedgefonds-Manager ist Multi-Milliardär und einer der reichsten Menschen der Welt. Gemäß der Forbes Liste 2016 beträgt sein Vermögen ca. 15,6 Milliarden US-Dollar. Damit belegt er auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt Platz 48.

Dalio beschreibt in seinem Brief die „Stabilisierung der Wirtschaft bei gleichzeitiger Entschuldung“. Für Homm gibt es da aber einen Widerspruch: Denn die Weltverschuldung ist seit der Krise 2007 um 79 Billionen gestiegen und das Wirtschaftswachstum so niedrig ist wie nie.

Florian Homm spricht Klartext 

(so)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Investmentbanker Florian Homm: Der Sparer wird bestraft – Der Hedgefonds-Manager verdient ein Vermögen

  1. „(…)Gemäß der Forbes Liste 2016 beträgt sein Vermögen ca. 15,6 Milliarden US-Dollar. Damit belegt er auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt Platz 48.(…)“

    Einfach nur pervers.
    Da die Zahlen immer astronomischer werden, können viele Leute sich solche Zahlen gar nicht mehr klar machen.
    1 Milliarde sind 1.000, in Worten tausend Millionen und das hat so ein Geld-süchtiger dann 15,6 mal.
    Galten nicht früher mal – vor nicht allzu langer Zeit – Millionäre nicht schon als sehr reich?
    Kann ja gerne mal jemand ausrechnen, wie lange ein Mindestlohn-Sklave dafür arbeiten müsste…

    Und dann gibt es immer noch Leute, die so in etwa sagen „Der war eben fleißig und erfolgreich!“

    Hier grad noch ein Zitat von Baltasar Gracian, das, so denke ich, hier gut reinpasst in den Zusammenhang:
    ————————–
    „Alles hat heutzutage seinen Gipfel erreicht, aber die Kunst, sich geltend zu machen, den höchsten.
    Mehr gehört jetzt zu einem Weisen, als in alten Zeiten zu sieben, und mehr ist erfordert, um in diesen Zeiten mit einem einzigen Menschen fertig zu werden, als in vorigen mit einem ganzen Volk.“
    ———————————————————————————————————————
    Das schrieb er bereits ca 1647. (!!)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s