G20-Gipfel in Hamburg – Saudischer König mietet gesamtes Luxus-Hotel und will 30 Lämmer grillen

Wir bekommen so richtig vor die Nase gesetzt, wie die Mächtigen dieser Welt auf unsere Kosten residieren. Sie sind unendlich reich, das ist erkauft mit der Not derer, die diesen Prunk letztlich erarbeiten müssen.

An die armen Lämmer denkt niemand, die schweigen die Lämmer, auch deren Eltern – oder sie schlafen. R.

Salman bin Abdelasis al-Saud

König Salman von Saudi-Arabien

Wenn Anfang Juli die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Wirtschaftsmächte aller Kontinente in Hamburg aufeinandertreffen, ist auch der saudische König Salman unter den Gästen. Und der hat einen gewissen Anspruch an das Hotel, in dem er mit seiner Entourage residieren wird.

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, haben die Saudis das Luxushotel Vier Jahreszeiten gebucht – im wahrsten Sinne des Wortes. König Salman habe für den Zeitraum zwischen dem 4. und dem 9. Juli sämtliche 156 Zimmer und Suiten belegt.

Weil die Delegation, zu der auch Salmans Sohn und saudischer Verteidigungsminister Mohammed bin Salman gehört, aus mehreren Hundert Personen besteht, habe das Königshaus zudem noch Räume in weiteren Hotels der Stadt gebucht, berichtet das Blatt.

30 Lämmer auf dem Grill

Zudem wollen die an Luxus und Pomp gewöhnten Saudis offenbar sicherstellen, dass sie in Deutschlands Norden auch angemessen verpflegt werden. Jedenfalls bringt das Königshaus angeblich seine eigenen Köche mit und wird einen eigenen Küchentrakt im Vier Jahreszeiten nutzen. Unter anderem sollen 30 Lämmer auf den Grill kommen.

Der Direktor des Hotels lehnte eine Stellungnahme zum Aufenthalt des saudischen Königs auf Anfrage des „Hamburger Abendblatt“ ab. Das ist nicht ungewöhnlich: Auch das Berliner Adlon-Hotel etwa hatte sich bedeckt gehalten, während Barack Obama dort während seines letzten Deutschland-Besuchs als amtierender US-Präsident im vergangenen November residiert hatte.

An dem Gipfel am 7. und 8. Juli nehmen 19 Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter der Europäischen Union teil. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist die amtierende Präsidentin der „Gruppe der G20“.

Im Video: Ausgerechnet Katar auf Platz 2! Wohin Deutschland die meisten Waffen liefert

FOCUS Online/WochitAusgerechnet Katar auf Platz 2! Wohin Deutschland die meisten Waffen liefert
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s