Wissenslücken geschlossen über: UN-Verbot von Chemtrails – US-Patente über Wetterbeeinflussung und dgl.

Meine! Wissenslücke habe ich gerade geschlossen, jedenfalls über dieses Thema, da gibt es sicherlich noch diverse andere; ich wußte bisher nicht, daß die UN-Chemtrails verbietet. Lächerlich, denn da die UN den Eliten gehört, kann das nur ein offizielles Statement sein. Immerhin geben sie damit aber zu, daß es Chemtrails gibt.

Dazu ein Beitrag von wissenschaft3000:

artificial volcano

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/07/25/golbal-dimming-chemtrails-sind-durch-die-un-verboten-wie-interessant/

Und dann noch Patente zur Wetterbeeinflussung…Das ist ein starkes Stück, oder?

Oder nicht? Es gibt ja schon Patente auf Muttermilch, hat natürlich Monsanto inne, wer auch sonst. Richtig muß es Monsanto-Nestlé heißen. Das konnte ich mir auch nicht vorstellen.

Es gibt noch mehr Patente, die man nicht für möglich hält. Beispiel Broccoli. Ich denke, das ist gen-manipuliertes Gemüse, das gibt es zuhauf.

„Es geht um Weizen, Tomaten, Salate und Gurken: Rund 320 Patente auf Pflanzen wurden im Jahr 2016 bei der Weltpatentbehörde (WIPO) in Genf eingereicht. Das teilte die Initiative „Keine Patente auf Saatgut!“ mit. Mit ihrer Recherche will sie ihre Forderung untermauern, dass künftig keine Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen mehr erteilt werden.“

http://www.keine-gentechnik.de/nachricht/32531/

Saatgut nicht zu vergessen – und ich weiß nicht, was DENEN noch so alles einfällt.

Mind-Control ein ganz großes Thema:

Manipulation des Nervensystems durch die elektromagnetischen Felder der Monitore

US-PATENT 6506148 B2 ZUR MANIPULATION DES NERVENSYSTEMS DURCH DIE ELEKTROMAGNETISCHEN FELDER

http://www.oppt-infos.com/index.php?p=us-patent_6506148_b2_zur_manipulation_des_nervensystems_durch_die_elektromagnetischen_felder

Nun also, Patente auf die Wetterbeeinflussung. (Habe ich leider heute erst entdeckt. Aber besser spät als nie, oder?)

Hier eine Liste von der Seite:

https://wissennichtglauben.wordpress.com

Wetter

US-Patent Nr. 4.686.605 – August 1987″
Methode und Apparat zur Veränderung einer Region der Erdatmosphäre, Ionosphäre und/oder Magnetosphäre“

US-Patent Nr. 5.038.664 – August 1991
„Methode zur Produktion einer Hülle relativistischer Partikel in einer (bestimmten) Höhe über der Erde“

US-Patent Nr. 4.712.155 – Dezember 1987
„Methode und Apparat zur Schaffung einer künstlichen, durch Elektronen-Zyklotronenresonanz erhitzten Region aus Plasma“

US-Patent Nr. 5.068.669 – November 1991
„Energiestrahlen-System“

US-Patent Nr. 5.218.374 – Juni 1993
„Energiestrahlen-System mit strahlenden, aus gedruckten Schaltkreiselementen bestehenden Resonanzhohlräumen“

US-Patent Nr. 5.293.176 – März 1994
„gefaltetes Kreuzgitter-Dipolantennenelement“

US-Patent Nr. 5.202.689 – April 1993
„fokussierender Leichtgewichtsreflektor zur Anwendung im Weltraum“

US-Patent Nr. 5.041.834 – August 1991
„künstlicher, lenkbarer aus Plasma geformter ionosphärischer Spiegel“

US-Patent Nr. 4.999.637 – März 1991
„Schaffung künstlicher Ionenwolken über der Erde“

US-Patent Nr. 4.954.709 – September 1990
„gerichteter, hochauflösender Gammastrahlen-Detektor“

US-Patent Nr. 4.817.495 – April 1989
„Defensiv-System zur Unterscheidung von Objekten im Weltraum“

US-Patent Nr. 4.873.928 – Oktober 1989
„strahlungsfreie Explosionen von nuklearen Ausmaßen“

Und damit nicht genug, natürlich nicht, man muß ja etwas tun gegen die „Überbevolkerung“.

Bildergebnis für mind control bilder

Mensch

US-Patent Nr. 6,506,148 – Januar 2003
„Erkrankungen des Nervensystems Manipulation durch elektromagnetische Felder von Monitoren“

US-Patent Nr. 5,782,847 – Juli 1998
„Verfahren und Vorrichtung zur Manipulation des Nervensystems“

US-Patent Nr. 5,800,481 – September 1998
“ Thermische Anregung der sensorischen Resonanzen“

US-Patent Nr. 5,935,054 – August 1999
„Magnetische Anregung der sensorischen Resonanzen“

US-Patent Nr. 6,017,302 – Januar 2000
„Subliminal akustische Manipulation von Nervensystemen“

US-Patent Nr. 6,081,744 – Juni 2000
„Electric Streufeld Generator für die Manipulation des Nervensystems“

US-Patent Nr. 6,091,994 – Juli 2000
„Pulsierenden Manipulation von Nervensystemen“

US-Patent Nr. 6,167,304 – Dezember 2000
„Pulse Variabilität im elektrischen Feld Manipulation von Nervensystemen“

US-Patent Nr. 6,238,333 – Mai 2001
„fern magnetische Manipulation von Nervensystemen“

Erwähnen möchte ich nur noch, daß wir schlimm gequält werden mit Elektrosmog durch Mikrowellen und ELFs – Handymasten, W-LAN,Smarthones u. ä. – von HAARP ganz zu schweigen.

Dazu gibt es hier reichlich Informationen:

https://marbec14.wordpress.com/category/haarp/

R.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s