Prien/Chiemsee: Asylant schneidet Frau vor den Augen ihrer Kinder Kehle durch – tot!

Im Mainstream heißt es schlicht Mann, bei anonymous.ru wird von einem Asylanten geschrieben.

Hier der Link:

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/02/prienchiemsee-asylant-schneidet-frau-vor-den-augen-ihrer-kinder-kehle-durch-tot/

Und hier der Beitrag aus der Ausgsburger Allgemeinen:

Mann ersticht Frau vor Supermarkt: Ermittlungen zum Motiv laufen

In Prien am Chiemsee hat ein 29-Jähriger eine 38-jährige Frau vor einem Supermarkt erstochen. Ihre Kinder mussten die Tat mit ansehen. Die Ermittlungen laufen.

In Prien wurde eine Frau vor einem Supermarkt erstochen.

Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine Frau ist am Samstag im oberbayerischen Prien vor den Augen ihrer Kinder mit einem Messer vor einem Supermarkt niedergestochen und tödlich verletzt worden. Die 38-Jährige erlag laut Polizei am Abend ihren Verletzungen. Der 29 Jahre alte Angreifer wurde von einem zufällig anwesenden Polizisten und von Passanten überwältigt und kurz darauf festgenommen. Nach Polizeiangaben leistete er dabei Widerstand.

Die fünf und elf Jahre alten Kinder der Frau sahen die Tat mit an. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um sie, die Kinder wurden bis auf weiteres in Obhut genommen.

Verdächtiger in psychiatrische Einrichtung eingeliefert

Der Verdächtige wurde in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung eingeliefert, teilte die Polizei am Montag mit. Die Ermittlungen zum Motiv laufen. Es sei noch unklar, welche Beziehung der Verdächtige und das Opfer haben, die beide aus Afghanistan stammen.

Die Ermittlungen seien aufgrund der Sprachbarriere schwierig. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion der 38-jährigen Frau angeordnet. AZ, dpa

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Invasion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Prien/Chiemsee: Asylant schneidet Frau vor den Augen ihrer Kinder Kehle durch – tot!

  1. Leider trifft das Wort Lügenpresse wieder zu wenn man von“ Mann“schreibt,alsdaß Tatsachen ausgeschrieben werden ,das es faktmäßig ein Asylant war der ne andere Asylantin den Hals durchgeschnitten hat,wobei der Grund erstmal egal ist.AUF TV Medien keinerlei Bericht darüber. Wenn das ein deutscher getan hätte,wäre breit darüber den ganzen Tag berichtet worden.Merkel wäre wieder vor Kamera getreten und hätte ihr zutieftes Mitleid „runtergeleiert“.Schlimm was aus Deutschland durch Merkel gemacht wurde.Merkel selbst redet viel wenns um Flüchtlinge geht,und pocht darauf das Deutschland ein Demokratischer Staat wäre indem Meinungsfreiheit usw gibt,tatsächlich herrscht Meinungszensur und Unterdrückung sobald man NICHT für Überfremdung wie Merkel ist.Andersdenkende werden als Nazis abgestempelt,verfolgt usw.Würde Merkel mal persönlich fragen wollen,warum man die gleiche Meinung wie Sie haben soll,das Deutschland die ganze Welt aufnehmen sollte,weil ja GRENZENLOSE AUFNAHME ihr Ziel ist,Deutschlands werte und Kultur durch Überfremdung im eigenem Land folgemäßig durch Ihr handeln bewusst vernichtet wird?Deutsche nicht gefragt wurden ob soviel Geld für fremde aufgebracht werden aber deutsche Obdachlose niemanden interessiert? Nein,meine Meinung ist helfen ja,aber nur politisch Verfolgte,denn das Asylgesetz schliesst AUSDRÜCKLICH Bürgerkrieg als Asylgrund aus.
    Somit sind 99% zu unrecht hier.Alles klar Gesetzeswidrige Aufnahme.Dazu die vielen Gewalt und Tötungsdilikte die mit der Aufnahme über Deutschland gekommen ist,ganz zu schweigen.Warum sollte man als vernüftigdenkender Mensch also ihre Meinung zustimmen Kritiklos alles zu bejaen und richtig zu befinden?Solche Taten wie Kehle durchschneiden hatten wir vor 2015 nie.Selbst der Dalei Lama hat auf Befragen am 2 Juni 2016 zur Flüchtlingsfrage klar gentwortet.(Google Dali lama ur Flüchtlingsfrage),Es sind zu viele.Deutschland darf kein Islamischer Staat werden,und ziel sollte sein das alle wieder in ihre Heimat zurückkehren““.Sowas erscheint selbstverständlich in keine deutschen Medien. NATÜRLICH NICHT!!!
    Ich will als deutscher lebenvwie vor 2015.Und im eigenem Land sich wegen fremde anzupassen, hallo,ich bin hier zu hause,es IST MEINE HEIMAT,nicht der der Fremden.
    Es reicht wirklich Frau Merkel.Ein bißchen Anstand bitte,
    Kann ich Asyl beantragen in einen anderen Land?Hier kann ich als Deutscher nicht mehr Deutscher sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s