Er pflanzt jeden Tag einen Baum, was nach 37 Jahren entsteht, ist unglaublich …

Wissenschaft3000 ~ science3000

Veröffentlicht am 18.04.2017

Klimawandel

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Er pflanzt jeden Tag einen Baum, was nach 37 Jahren entsteht, ist unglaublich …

  1. Ja, so erhält man die Mutter Natur, gleichzeitig ein lebenswertes Stück Heimat. Würden wir davon ausgehen, dass jeder so gesund denkende Mensch in Deutschland täglich ein „geistiges“ Pflänzchen der Erhaltung unserer alten Werte setzt – dann hätte das Zerstörungswerk dieser Möchtegern Demokraten bald ein Ende. Unser schönes Heimatland Deutschland, würde endlich wieder aufblühen, aus dem multikulturellen Siechtum, wieder ans Licht des Lebens. Eines darf man sagen, von der Kraft und Ausdauer, von der Schönheit dabei, dürfen wir von den Bäumen lernen. Jeder Wald, der einzelne Baum legt Zeugnis ab, für ein Leben nach eigener Art. Leben wir bewusster mit Buchen, Birken, Eichen und den anderen Bäumen zusammen – es sind Seelen- Verbundene des Menschen, auch weil wir eine gemeinsame Heimat haben, die es zu erhalten lohnt. Und sage keiner, unsere hölzernen Freunde hätten keine Seele, gerade jetzt in der Zeit des Lenz, offenbaren sie deren Pracht. Nun sind wir an der Reihe, es ihnen zu danken, die Zeit ist reif – auch für die „geistigen“ gesunden Blüten.

    Ganglerie

    Gefällt 1 Person

    • Sehr gut gedacht Ganglerie. Ich gehe sogar noch ein bisschen weiter und sage, dass jedes Tier, jede Pflanze, jedes Mineral, jedes Molekül, ja sogar jedes Atom ein Bewusstsein hat. Also reine Information. Wo sie denn wohl herkommen mag? Ich meine, sie ist gesteuert von der Natur. Sonst würde es ja nicht so funktionieren, wie es funktioniert. Der Mensch hingegen, hat sogar noch ein Geschenk hinzu bekommen. Den Verstand, gepaart mit dem freien Willen. Und was dabei herauskommt, sieht man ja: Vieler Ortes Bewusstlosigkeit!

      Gefällt 1 Person

      • Richtig ph Wert, alles was du aufgezählt hast muss ein Bewusstsein haben – weil es lebt, die Erde damit bereichert, Leben auf ihr möglich macht. Der Baum stand nur oben an, durch den Beitrag über den Inder, und weil ich Bäume sehr mag. Und was das geniale Geschenk an den Menschen angeht, der Verstand, den lassen so manche Beschenkte stark verkümmern, weil ihnen der Wille fehlt, dieses Kleinod anzuwenden. So beugen sie sich lieber dem Willen anderer, oft den falschen, aus dieser Bewusstlosigkeit, gelangen diese Menschen nur durch ein schnelles Erwachen – aber wer weckt sie ? Das Heer der Ohnmächtigen wächst leider rasant, nur wer sich selber bewusst wird, wohin er sich treiben lässt, der gelangt wieder ans Licht der Erkenntnis. Da geht es ihm wieder wie dem Baum, ein solcher gedeiht nur, wenn er seine Wipfel zur Sonne reckt – zum Licht. Nur in der Dunkelheit, auch der geistigen, fällt die Erkenntnis in die Bewusstlosigkeit. Also, lass uns weiterhin im Hellen leben.

        Ganglerie

        Gefällt 1 Person

        • Jawohl, dem Hellen, dem heilenden Licht entgegenstreben. Denn Licht ist höchste Energie, ist vor Allem Liebe, ist Welten All (mit Kosmen inbegriffen), ist Natur, ist Geist, ist Gott. Jeder Mensch steht, meiner Ansicht nach, auf einer anderen Stufe des Bewusstseins, was ich mit der Verwicklung mit der Materie meine. Das heißt, er wird sich Entwickeln (deutsche Sprache = geniale Sprache). Auch die ganz Bösen und Dunkelsten, die durch den Widersacher Gottes verführt sind, werden sich weiter entwickeln, müssen aber den „qualstvollen“ Weg der Läuterung gehen, bis sie endlich begreifen, dass das Licht sie heilen wird (Ursache und Wirkung), selbst diesen Verführer wird es treffen. So ähnlich beschreibt es Dante Alighieri in seinem Werk „Divina Commedia“. Den Menschen mit einer höheren Bewusstseinsstufe trifft es im Moment ziemlich hart, da sie das ganze ekelhafte Spiel durchschauen. Da Niemand 100 prozentig in die Zukunft schauen kann, ist es auch manchmal eine Qual. In der Tugend liegt unsere Kraft.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s