Entweder die Macht des Geldes oder des Volkes – Le Pens Rede zur Stichwahl + Video

„Die Franzosen haben eine sehr einfache Wahl.“ Sagte Marine Le Pen im Anschluss an die Wahl in Frankreich. Entweder wählen sie die Herrschaft des Geldes und der totalen Deregulierung – oder ein Frankreich „mit Grenzen, das die nationale Identität schützt“.
French presidential election candidate for the far-right Front National (FN) party Marine Le Pen is seen on a giant screen as she gives a speech during a campaign meeting on April 2, 2017 at the Bordeaux-Lac exhibition center in Bordeaux, western France.  / AFP PHOTO / GEORGES GOBET        (Photo credit should read GEORGES GOBET/AFP/Getty Images)

Hier ein kurzer Einblick in den Auftritt von Marine Le Pen, nachdem durch die Hochrechnungen klar wurde, dass sie in die französische Stichwahl geht. Sie sagte unter anderem: „Die große Herausforderung der Wahl ist die wilde Globalisierung, die die Zivilisation in Gefahr stellt. Die Franzosen haben eine sehr einfache Wahl.“

„Entweder gehen wir einen Weg zur totalen Deregulierung, ohne Grenzen und Schutz, der zur Delokalisierung führt, dem unlauteren internationalen Wettbewerb, zur Masseneinwanderung und freiem Verkehr von Terroristen. Zur Herrschaft des Geldes. Oder Sie können das Frankreich mit Grenzen wählen, das Arbeitsplätze, die Kaufkraft, unsere Sicherheit und nationale Identität schützt.“

Video: Entweder die Macht des Geldes oder des Volkes – Le Pens Rede zur Stichwahl

http://www.epochtimes.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s