Jahrestag einer Keule: Wie die CIA vor 50 Jahren den Begriff „Verschwörungstheoretiker“ erfand

Jahrestag einer Keule: Wie die CIA vor 50 Jahren den Begriff „Verschwörungstheoretiker“ erfand
Bis heute zweifeln sogenannte Verschwörungstheoretiker an der offiziellen Erzählung zum Mord an John F. Kennedy – und nicht nur daran.
Als im Nachgang des Kennedy-Attentats Zweifler an der offiziellen Darstellung immer mehr Einfluss gewannen, entwickelte die CIA 1967 eine Strategie, um diese zu diskreditieren. Die heute noch beliebte Begriffs-Keule des „Verschwörungstheoretikers“ war geboren.

Auch in aktuellen Debatten ist es wenig hilfreich, wenn Medien und politische Vertreter die eigene Position in umstrittenen Fragen als „Verschwörungstheorie“ brandmarken. Da können noch so viele Lücken in der offiziellen Erzählung über ein Attentat oder einen Terroranschlag klaffen: Wurde die Keule einmal geschwungen, ist dem minder informierten Publikum sofort klar, dass es sich bei Zweiflern nur um Verrückte und bösartige Wahnsinnige handeln kann.

Nach der blamablen Schlappe ihres Aushängeschildes Hillary Clinton bei der Präsidentenwahl probt das entmachtete Establishment den publizistischen Amoklauf: Die

Das Branding ist kein Zufall. Wie der Journalist und Anwalt Markus Kompa auf Telepolis beschreibt, feiert der Begriff des so genannten Verschwörungstheoretikers dieser Tage seinen fünfzigsten Geburtstag. Geboren wurde die Formel 1967 in den Denklaboren der CIA. Und auch der Anlass zur Erarbeitung eines strategischen Konzeptpapiers, das bis heute erhalten ist und den Titel CIA Document 1035 – 960: Concerning Criticism of the Warren Reportträgt, ist durchaus ein historischer: Es war der Mord am damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, der zur Genese des Verschwörungstheoretiker-Vorwurfs führte.

Zweifeln ist kommunistisch

Das Problem der Agency damals: Kritische Berichte, Bücher und Analysen, die den offiziellen Warren-Report auseinandernahmen und an der Einzeltäterschaft zweifelten, feierten große Erfolge. Bis zu 46 Prozent der US-Bürger schenkten den Zweiflern ganz oder teilweise Glauben. Alternierende Erklärungsmuster, die Kennedys Nachfolger Lyndon B. Johnson als Profiteur des Attentats sahen und eine Verwicklung der CIA in das Kennedy-Attentat andeuteten oder postulierten, wurden von dem US-Geheimdienst als wachsende Gefahr für die nationale Integrität gewertet.

Die Lösung: Die kritischen Stimmen mussten diskreditiert werden. US-Personal im Ausland wurde angewiesen, die entsprechenden Memes in diplomatischen Gesprächen zu platzieren. „Conspiracy Talk“ über das Kennedy-Attentat sei demnach entweder kommunistische Propaganda oder werde von Akteuren verbreitet, die eigentlich aus ganz anderen Motiven handeln, so die Marschrichtung.

Point out also that parts of the conspiracy talk appear to be deliberately generated by Communist propagandists.

Dem Konzeptpapier zufolge seien die zu diskreditierenden Verschwörungstheoretiker wie folgt zu zeichnen: Als teilweise oder gänzlich wahngeleitete Irre, die in ihre eigenen Theorien vernarrt seien, unsauber recherchieren und letztendlich von plumpem Profitinteresse getrieben seien.

Our ploy should point out, as applicable, that the critics are (I) wedded to theories adopted before the evidence was in, (I) politically interested, (III) financially interested, (IV) hasty and inaccurate in their research, or (V) infatuated with their own theories.

Das CIA-Dokument nennt dabei namentlich den Enthüllungsjournalisten Edward Epstein, an dessen Person die Strategie beispielhaft erprobt werden sollte. Medien, die finanzielle oder personelle Verflechtungen mit der CIA aufwiesen, hat man für die ehrabschneidenden Rufmordkampagnen mit ins Boot geholt. Eine einflussreiche Rolle spielte laut Kompa dabei auch der Time-Life-Herausgeber Henry Luce, der mit dem früheren CIA-Direktor und Mastermind Allen Dulles freundschaftlich verbunden war.

Einen pikanten Hinweis enthält das CIA-Papier ganz am Ende der letzten Seite:

„DESTROY WHEN NO LONGER NEEDED“, steht dort in großen Lettern – „Zerstören, wenn nicht mehr vonnöten“. Bis heute aber zirkuliert das Dokument im Internet. Die darin angesprochenen Strategien scheinen aus Sicht der Agency immer noch ungebrochen aktuell zu sein. Einziger Unterschied: Heute geht es nicht mehr nur um die Frage, wer John F. Kennedy ermordet hat.

https://deutsch.rt.com

Advertisements

Ein Kommentar zu “Jahrestag einer Keule: Wie die CIA vor 50 Jahren den Begriff „Verschwörungstheoretiker“ erfand

  1. Die CIA ist der amerikanischer Version der nazi Gestapo ( gegründet ((auch der BND)) von dem damaligen Massenmörder Gestapo Shef Gehlen -deshalb war der nürnberger Prozess eine der größte Betrug an der Menschheit-), NSA, MI6, KGB(Putin war bei KGB), BND sich nennen, die stecken unter einem Hut mit dem von der faschistischen Jesuiten gegründeten International Intelligence Community. Die sind verantwortlich für das Genozid an der Menschheit. Die haben in unterirdische Basen illegal und mit verbrecherische Absichten (der berühmteste ist die DULCE in New Mexico – in der Nähe von Roswell, was für ein „Zufall“ Mussolini hieß auch DUCE fehlt nur die Buchstabe „L“ – solche sind u. A. in England, Holland, Deutschland, Belgien) Klonen, Cyborgs(„Kinder“ und „Erwachsene“) Reptoloid-Hybriden produziert, es sind seelenlose Kreaturen, sind die größte Gefahr für die Menschheit! Die haben Menschen, menschliche Kinder verfolgt, entführt, gefoltert, experimentiert, in satanistischen Rituellen missbraucht, verstümmelt, ermordet.(einige Namen dazu: die Windsors, George Soros, Franziskus, Beatrix, die Liste ist lang) Was in der Öffentlichkeit zu sehen ist, ist ein Vorhang eines illusorischen 3D Matrix, hinter diese Vorhang steckt die Verschwörung der Reptilian-Draconianer vom Orion gegen die Menschheit. Die haben Angst von der bewusst werden der Menschheit deshalb versuchen sie mit allem üblen Mitteln es zu verhindern(Chemtrails, HAARP, Microwellen, künstliche Telepathie via Satelliten und andere, manipulieren des Lebensmittels, Umweltverschmutzung usw.) Die Menschen sind aber erwacht und es wird nicht mehr zugelassen, dass die es weiter machen können!
    Der Vatikan und seine Abzweige(EU, NATO, UN, Unesco, WHO usw., die liste ist Lang) sind kriminelle Massenmörder!
    Hier einige Beispiele dessen Kriminalität in englisch aus der Vatican-Holocaust:
    Crime No.20-18] Of crimes against humanity : (1920-1975) That The Roman Catholic Church did force women who bore illegitimate children to live and work as virtual slaves in various church enterprises for profit including, but not restricted to the Magdalene Laundries and Magdalene asylums. That over 20,000 women were deliberately and consciously enslaved by the Catholic Bishops of Ireland and their clergy. Furthermore, that many hundreds of these women were systematically tortured, raped and sometimes murdered as mere sex slaves for many of the local priests and leaders of the church. That neither the Catholic Church of Ireland, nor the Vatican until this day have apologized, nor compensated families for such inhuman
    acts of barbarity.
    [Crime No.20-34] Of historic profit from crimes against humanity (1939-1945): That the Catholic Church through its deliberate commencement of World War II, the establishment and funding of Mussolini, Hitler, Franco and Fr Stalin S,J. and its illegal operations and investments in arms and banking to fund the war did make a profit of approximately $1,500 (US 2006 equivelent dollars) for every man, woman and child killed and/or murdered. That total blood money profits for the Vatican and Jesuits from causing World War II in which at least 63,000,000 individuals died were around $94.5 Billion (US 2006 equivelent dollars) making it the most profitable criminal enterprise ever in terms of time and value ever undertaken by the Catholic Church in History.
    Verschwörung in politische morde, es ist ein Zusammenhang zwischen der Ermordung von Lincoln und Kennedy:
    (1865) Das von Papst Pius IX taten, eine Autorisierung der Finanzierung und der Mission, die in der Ermordung von Präsident Abraham Lincoln am 15. April 1865 führte, dass John Wilkes Booth und andere Verschwörer rekrutiert, finanziert und für ihre Mission durch die Jesuiten-Abgesandten des Papstes kontrollierten, es war kein Einzeltäter! Lincoln wurde in Fords Theater ermordet und was für ein „Zufall“ Kennedy`s wagen war ein Lincoln hergestellt bei Ford! Der hatte das interne Code SS-X-100, wobei SS auf nazi SS hindeutet, X ist ein variable, 100 ist die Zahl der Jahre, d.h. etwa 100 Jahre. Lincoln wurde im Jahr 1865, Kennedy 1963 ermordet, nach etwa 100 Jahre! 22 November, die Zahl 22 und der elfte Monat (November) addiert ergibt das Nummer 33, dies deutet auf die illuminatisch, faschistisch, satanisch, occulte nummerologische Denkschema der Vatikan. Auf dem Foto dem präparierten Wagen von Kennedy ist Jack Ruby mit einem Maschinengewehr zu sehen, was auf das geplante Attentat hinweist. Auf der Zapruderfilm ist es deutlich zu sehen, als der Fahrer zurückdreht und auf Kennedy mit einem Waffe (es ist keine Mündungsfeuer zu sehen, daher ist es eine Laserwaffe) schießt, eine andere auf dem Wiese mit einem sog. Dartpistole (nazi CIA) ebenso auf Kennedy schießt, es waren mehrere Attentäter daran beteiligt. Damit ist die Einzeltäter Version von Warrenkomission (die aus kriminellen bestand, da die selber das Attentat geplant haben!) seine Wahrhaftigkeit verloren! Es war eine Verschwörung! Oswald war ein Cyborg/Klon (Garrison Tapes) in diese Dokumentation geben die es selbe zu das der Attentat durch Sith Lord J.Edgar Hoover geplant war, beauftragt durch den Vatikan.
    [Verbrechen Nr. 20-52] Des Mordes (politischen Mord): (1963), dass Präsident John F. Kennedy war in gewissem Sinne brutal und gefühllos auf direkten Befehl von Papst Paul VI um zu verhindern, dass ihn von der Durchführung seines Plans bis Ende der katholischen über amerikanische Politik durch Aufträge für die Auflösung der CIA als auch reißen die katholische Federal Reserve Bank gesteuert mit Executive Order 11110 (4. Juni 1963) dadurch Injektion in die Wirtschaft fast fünf Milliarden Dollar (4.7) Zahlungsmittel zinslos und endete die Erpressung durch der Federal Reserve. Dass nach dem brutalen Mord an Präsident Kennedy, beide Arten von Bestellungen, schon am nächsten Tag aufgehoben wurden. Präsident Kennedy der letzte Präsident versuchte aktiv die Souveränität der Vereinigten Staaten wiederherzustellen, seine eigene Währung zu prägen. Er ist auch der einzige Präsident, jemals versucht haben, die tückische CIA seit ihrer Gründung im Jahr 1949 aufzulösen. Seine Ermordung war sowohl eine Verschwörung der höchsten Zweige der Regierung, in Bezug auf die grundlegendsten Rechte der Amerikaner um ihr eigenes Schicksal frei von Verrätern und äußere Einflüsse von Korruption und als solche auch zu regieren als Coup D’État darstellt.
    Kennedy hat von diesem militärisch-industriellen und Geheimorganisation Komplex gewarnt! Kennedy hat diese Verschwörung gegen die Menschheit entlarvt, durchschaut, er hat eingeleitet diese verbrecherische, kriminelle Machenschaften zu beenden, woraufhin wurde er durch Verschwörung der satanischer Vatican über direkte Befehl vom Paul VI brutal und gefühllos ermordet, deshalb ist er und bleibt der letzte wahre Präsident.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s