Damaskus: Israelischer Kampfjet fliegt Luftangriff auf syrische Armee

Epoch Times22. February 2017 Aktualisiert: 22. Februar 2017 8:52

Israel fliegt erneut Luftangriffe in Syrien. Im Westen von Damaskus hat ein israelischer Kampfjet Stellungen der syrischen Armee angegriffen. Dies berichtet „Sputnik“ unter Berufung auf syrische Armeekreise.

Israelischer F-15 Kampfjet. (Symbolbild) Foto: JACK GUEZ/AFP/Getty Images

Im Westen des syrischen Damaskus hat ein israelischer Kampfjet Stellungen der syrischen Armee angegriffen. Dies berichtet „Sputnik“ unter Berufung auf syrische Armeekreise.

Demnach ereignete sich der Angriff in den strategisch wichtigen Qalamoun-Bergen. Dort gab es bereits mehrmals Kämpfe zwischen den radikalen Islamisten der Fateh-al-Scham-Front, ehemalige Al-Nusra-Front, und der syrischen Armee.

Weiter heißt es, der Angriff habe Militärbussen der Hisbollah gegolten. Demnach kreisten mehrere israelische Kampfjets einige Zeit im Luftraum des Libanon und führten ihre Angriffe aus.

In den vergangenen Monaten wurden immer wieder vereinzelte Angriffe der Israelis auf Syrien gemeldet. Der letzte war Anfang Februar berichtet worden. Israelische Militärhubschrauber hätten Angriffe auf Stellungen der syrischen Armee in der Provinz Quneitra im Süden Syriens geflogen, hieß es.

Zuvor berichtete „Sputnik“ unter Berufung des Pressedienst der israelischen Armee: Israel habe einen Kontrollposten der syrischen Regierungstruppen beschossen, nachdem ein Artilleriegeschoss auf den von Israel annektierten Teil der Golanhöhen gefallen sei. (so)

http://www.epochtimes.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s