Sapere audete: Nera, Kaiserin von Deutschland: „Rück­füh­rung von Inva­soren“ – Wahl­trick?

”Wir werden das (NICHT) schaffen” – Merkel´s demütigende U-Umkehr zur Rücksendung von 450.000 abgelehnten Migranten/Invasoren (bis nach Wahl). Liebt Marionetten-“Macht”-Position Mehr als Ideologie

Das Wort Migranten im Titel beleidigt die Ohren der freimaurerischen Globalisten, der marxistischen Feministinnen und der Menschen, die es ihnen durch Bezahlung oder Einschüchterung gelungen ist, dazu zu gehirnwaschen, dieses Wort zugunsten von”Flüchtlingen” zu verbannen und das islamische Welt-Kalifat zu fördern. Aber persönliches Risiko der Machtverlust kann den Geist aller Politiker / Opportunisten verändern. Und das passiert nun der mit der Merkel!

The Daily Mail 11 Febr. 2017: Angela Merkel wird Migranten Geld im Wert von Millionen Pfund anbieten, um Deutschland zu verlassen, um die Kritik an ihrer “offenen Tür” -Politik zum Schweigen zu bringen.

[..]

In einem höchst peinlichen U-Umkehr von dem missliebigen Plan, der 1,2 Millionen Migranten ins Land zog, hat Frau Merkel nun gelobt, viele von ihnen nach Hause zu schicken.
Die Bundeskanzlerin vereinbarte ein Maßnahmenpaket zur Beschleunigung des Abschiebungsprozesses für schätzungsweise 450.000 Migranten, denen Asyl abgelehnt wurde.

[..]Jedoch, VERTRAUEN SIE NIEMALS POLITIKERN NOR MASSENMEDIEN!

Nach den Wahlen kehren sie wieder um und gehorchen den Befehlen ihrer Herren in ihren Freimaurer-Superlogen, d. h. die London City. Nur der massive Volksdruck kann die zerstörerischen Coudenhove Kalergi und Sarkozy Pläne der Illuminaten-, Freimaurer- und – jüdischen Rabbiner-Rädelsführer stoppen

EU-Außenministerin Federica Mogherini (eine weiteree NWO-marxistische Feministin): “Ohne Migranten zu leben wäre eine Katastrophe”.

[..]

Die Massenimmigration steigert den Aufstieg des Islams in Deutschland rasch, wie sich aus der Verbreitung von Verbots-Zonen, Scharia-Gerichten, Polygamie, Kinder-Eheschließungen und Ehrengewalt ergibt. Die Massenimmigration ist auch für das soziale Chaos verantwortlich, darunter Dschihad-Angriffe, eine Migrantenvergewaltigungsepidemie, eine Krise im Gesundheitswesen, zunehmende Verbrechen und einen Ansturm der deutschen Bürger,um sich Waffen zur Selbstverteidigung zu erwerben – und sogar dazu, Deutschland ganz zu verlassen.

Um es noch einmal in aller Deutlichkeit deutlich zu sagen: Die Islamisierung Europas ist nur ein Teil des Waffenarsenals einer absolut skrupel- und gewissenlosen internationalen Bankerelite, die mit der Masseninvasion den Kampf der Kulturen und letztlich die Ausrottung von rund 95 Prozent der Menschheit anstreben.

Islam Taking Over Europe

Alles, was auf diesem Planeten passiert, ist der unbändigen Raff- und Machtgier einiger Psychopathen-Clans geschuldet, die in der Politik und den Massenmedien willfährige Unterstützer für ihre kranken Ziele finden.

Hooton, Kaufman, Morgenthau, Coudenhove-Kalergi, Barnett und andere forderten. Die Geschäftsführerin des Nicht-Staates BRiD und die führenden Landes- und Volksverräter unter Gottes gechemtrailten Himmel tun es – alternativlos. Sie.Vernichten.Deutschland. Und die anderen europäischen Staaten und autochthonen Europäer gleich mit. Sie.Schaffen.Das.
Gebe sich bitte niemand der Hoffnung hin, dass mit einem SPD-Schulz alles besser werden wird. Die sog. Politiker der Firma BRiD sind durch die Bank Kriminelle, ausnahmslos. Sie versuchen uns eine Firma als Staat zu verkaufen mit all den Konsequenzen, die das hat. Nein, wenn der SPD-Schulz Kanzler der Firma wird, dann wird bald Nero seine Dekrete absondern, und die Banker haben ihr Ziel erreicht: die Welt steht in Flammen.
Das Motto der Leibeigenen des BRiD-Regimes sollte deshalb sein: Wir.Wählen.Nicht. [Graphik: Quelle]

Im folgenden Video erfahren wir in konzentrierter Form vieles von dem, was in der Welt wirklich passiert, von dem wir aber von den Massenmedien wenig überraschend so gut wie nichts hören.

W. Altnickel Vortrag beim Honigmann Treffen 4.2.17 in Wemding

Obwohl das Video rund 2 Stunden dauert, kann der Referent wegen der schieren Anzahl und Komplexität der einzelnen Themenbereiche dennoch nur einen Teil der real existierenden, globalen Verschwörungspraxis anreißen, die wegen der Rolle der Massenmedien und Politik als integraler Teil dieser gigantischen und bereits Jahrhunderte dauernden Verschwörung dennoch nur einer kleinen Minderheit bewusst sein dürfte. Ein weiteres Hintergrundvideo:

Medien-Fälschungen

Die Verschwörung ist vergleichbar mit einem riesigen Krebsgeschwür, das alle Bereiche unseres täglichen Lebens durchdrungen hat und einigen superreichen Familien, gegen die Bill Gates trotz seines Reichtums fast wie ein armer Schlucker wirkt, zur Weltherrschaft verhelfen soll. Noch ein Hintergrundvideo:

 
Fluchtursache: Imperialismus

Kennedy dürfte es mit seinem Leben bezahlt haben, dass er diesen Leuten das wichtigste Werkzeug nehmen wollte, mit dem sie die Welt seit Jahrhunderten beherrschen: ihr Geldmonopol.

 
Die vergessene Warnung von JF Kennedy

Auch wenn die Chance eher gering ist, aber vielleicht ist Trump nicht wirklich bewusst, mit wem er es zu tun hat, und dass auch er nur eine Marionette ist. Er endet deshalb möglicherweise genauso wie Kennedy, und erfährt damit nie, dass auch sein Auftritt auf der großen Bühne von jenen, die seit Jahrhunderten überall auf der Welt im Geheimen die Fäden ziehen, von langer Hand geplant war. Selbst im Illuminati-Kartenspiel gibt es eine Spielkarte mit Trump.

1961 – Benjamin Freedman – Rede im Willard – Hotel

Niemand sollte sich Illusionen hingeben. Die Banker stehen kurz von dem Endsieg, und sie könnten ihn erringen, wenn wir nicht sehr schnell sehr wach werden um ihnen vielleicht doch noch in letzter Sekunde einen Strich durch de Rechnung machen zu können. Dabei sollten wir allerdings nicht den Fehler machen auf die Politik und die Massenmedien zu vertrauen.

https://sapere-audete.blogspot.de/

Advertisements

2 Kommentare zu “Sapere audete: Nera, Kaiserin von Deutschland: „Rück­füh­rung von Inva­soren“ – Wahl­trick?

  1. Aber klar doch ein Wahltrick! Wie sagte sie doch, man könne nicht davon ausgehen, dass nach der Wahl noch gilt, was vor der Wahl gesagt (versprochen) wurde. Aber viel interressanter ist Angelas Blick auf diesem Foto: Das Böse in Reinkultur, aus diesem Blick – der Psychologe würde ihn als verschlagen bezeichnen – springt einen die Bösartigkeit und Hinterrhältigkeit förmlich ins Gesicht. Fehlen nur noch zwei Hörner auf ihrem Kopf.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s