Video: Bilder wie aus einem Bürgerkrieg: „Flüchtlings-Aufstand in Bulgarien!“ 1.500 Migranten gegen Polizisten und Feuerwehrleute!

Noch mehr Bilder:

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

unbenannt


1.500 Flüchtlinge protestierten gewaltsam gegen ihre Lebensbedingungen im größten bulgarischen Aufnahmelager Harmanli nahe der türkischen Grenze. Und auch, weil sie ihren Weg nach Westeuropa (gemeint ist wohl Deutschland) nicht fortsetzen dürfen, weil vor Kurzem ein Verbot des Verlassens des Lagergeländes verhängt worden ist.

Die Migranten bewarfen Polizisten und Feuerwehrmänner mit Steinen. Die Bilder erinnern an die bürgerkriegsähnlichen Zustände in ihren Heimatländern.

Das Schlagwort vom „friedlichen“ Flüchtling sieht wohl anders aus!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier


Inzwischen berichtet die bulgarische Polizei, dass die Situation unter Kontrolle gebracht worden sei. Es liefen „Verhandlungen“ zwischen den Flüchtlingen und der Flüchtlingsbehörde.

Hintergrund: Bulgarien ist das ärmste Land in der Europäischen Union. Obwohl die Migranten doch vor Krieg und Terror flüchten reicht es ihnen offenbar nicht, dort in Sicherheit zu sein.

Denn, so muss man wohl annehmen, gibt es dort…

Ursprünglichen Post anzeigen 16 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s