Trump: Ich öffne 9/11 Untersuchung

11/11/2016 11:35:00Editor

image

Donald Trump glaubt, dass 9/11 nicht richtig untersucht worden ist und hat versprochen herauszufinden, was wirklich passierte, sobald er im Januar im Amt ist.

Bei den Plänen von Donald Trump für seine ersten 100 Tage im Amt hebt die Welt die Augenbrauen, aber von allen Sachen auf seiner Tagesordnung ist es die Wiedereröffnung der 9/11 Untersuchung das grösste Erdbeben.

Trump glaubt, dass 9/11 nicht richtig untersucht worden ist und er plant, der Sache auf den Grund zu gehen. „Zunächst einmal, die ursprüngliche 9/11-Untersuchung ist ein totales Durcheinander und muss wiedereröffnet werden“, sagte Trump.

Diesmal soll 9/11 zum ersten Mal von jemandem untersucht werden, der nicht Teil des Apparates ist, und der Kopf und Kragen verlieren könnte.

„Zunächst einmal, die ursprüngliche 9/11-Untersuchung ist ein totales Durcheinander und muss wiedereröffnet werden“ kündigte Trump seinen Anhängern an. Der neue Präsident der Vereinigten Staaten wundert sich darüber, wie zwei Flugzeuge am gleichen Tag 3 Gebäude zerstören konnten und und die Zerstörung von Gebäude 7 im 585 Seiten Dokument nicht einmal erwähnt wird.

Bild: © alancrosthwaite

 

http://www.schweizmagazin.ch/

Dieser Beitrag wurde unter 9/11 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 thoughts on “Trump: Ich öffne 9/11 Untersuchung

  1. Will Trump die Wahrheit zu den WTC-Sprengungen wirklich erfahren und veröffentlichen ?
    Wenn Trump die Wahrheit wissen will – dann findet er sie hier
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/11/12/will-trump-die-wahrheit-zu-den-wtc-sprengungen-wirklich-erfahren-und-veroeffentlichen/
    http://tinyurl.com/gttdaga

    WarnHinweis : wer sich über die Stabilität von FlugZeugen nicht informieren will – link und video nicht beachten.


    Raw Video Plane Loses Wings Crashes
    Wer die Flügel überlastet, wird sie verlieren.

    Kann ein AluminiumFlugzeug Stahl durchtrennen ?
    NO, it can !

    Gefällt mir

    • Ich sehe einen Unterschied zwischen etwas selbst zu wissen und etwas veröffentlichen zu wollen. Darum scheint es zu gehen.
      Die Wahrheit ist inzwischen unendlich vielen Menschen bekannt, auch die New Yorker glauben zu einem großen Teil nicht an die offizielle Version oder Versionen, es gab ja schon mehrere, nachdem immer mehr an´s Tageslicht kam.
      Wenn er die Täter enttarnen kann, wäre das ein großer Schritt.
      Ob man ihm überhaupt trauen kann, wird sich erweisen. Er hat eine gute Rede gehalten, wenn er das umsetzen kann…Hut ab.
      https://marbec14.wordpress.com/2016/11/11/dieses-video-macht-trump-zum-us-praesidenten-trumptheestablishment/
      Christian Anders hat ihn als Pädophilen „enttarnt“ – was stimmt, was nicht? Es kann auch sein, daß er mit viel Dreck beworfen wurde, hingegen wollte man Clinton schützen, das ist ja nun mißlungen, Gott sei´s gelobt.

      Gefällt mir

      • Traue keinem Milliardär,
        hinter jedem großen Vermögen steckt ein Verbrecher(n) .
        Durch die TerrorfLÜGE starben Millionen Menschen und Millionen wurden verkrüppelt.
        Sie haben ein Recht auf Wahrheit, ohne Wahrheit keine Gerechtigkeit und Frieden.

        Gefällt mir

        • Nein, trauen kann man ihnen nicht. Zumal die Hintermänner – die Schattenregierung, also Rothschild und Co.- das Zepter immer noch in der Hand haben.
          Alle Kriege, die um der Machterhaltung willen immer wieder angezettelt werden, sind die größten Verbrechen. Inzwischen gibt es ja auch Kriege ohne Waffen wie den Informationskrieg. Die Lügenpresse samt ihrer Propaganda gehört ihnen ja auch und es ist wichtig, daß diese ganzen dreckigen Lügen aufgedeckt werden.
          Trump wird man an seinen Taten erkennen. Ein Präsident hat ohnehin nicht viel zu melden.
          Es ist immer eine gaaaaanz leise Hoffnung, es könnte sich etwas ändern.
          Wie bei JvH, der das auch hofft.

          Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s